Licensing

Der TOYS & GAMES Report - das Fachmagazin für Entscheider*innen aus Toys, Licensing und Entertainment. 

Nachrichten, Trends, Cases, Analysen und Interviews aus der Branche und aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Licensing International Debuts Robust Industry Career Center

Licensing International – the leading trade organization for the brand licensing industry – has launched a new, multi-faceted Career Center designed to connect employers and licensing professionals across all disciplines and career stages with relevant opportunities.  

 

“Providing members of the licensing community with opportunities for professional development and career growth is core to our mission, and one could argue, more important now than ever,” said Maura Regan, President, Licensing International. “Our industry, like most others, is in flux right now, but there is opportunity out there, and this new Career Center will help connect the wealth of talented executives in our industry with companies that need their skills and expertise.”

 

The Licensing International Career Center is available on all devices via the Licensing International website or by going directly to www.LicensingInternational.careerwebsite.com. Here are just some of the exciting new resources available to job seekers and employers–

 

Recruit for Open Positions:

  • Post your jobs, or your organization’s jobs, where the most qualified licensing professionals will find and apply to them.
  • Promote your jobs directly to brand licensing job seekers via our exclusive Job Flash email.
  • Search the resume database and contact qualified candidates proactively.
  • Expose your job postings to a larger audience through our NEW diversity, veterans and social networks. 

Manage your career:

  • Search and apply to the best licensing jobs at organizations worldwide for free
  • Upload an anonymous resume so employers can contact you, but you maintain control of your information and choose to whom you release your information.
  • Receive an alert every time a job becomes available that matches your personal profile, skills, interests, and preferred location(s).
  • Access a broad range of career resources and job searching tips and tools.

It’s always free for anyone to post a resume to the site and apply for jobs. Licensing International members can also post jobs for free, and non-members can choose from a number of flexible packages to list their job opportunties. Licensing International

SuperZings – SUPER RTL und Magicbox Toys gehen strategische Partnerschaft ein

ASS Altenburger & AGMüller bauen die Distribution in der DACH-Region weiter aus

Auf dem internationalen Markt sind die SuperZings seit geraumer Zeit ein echtes Erfolgsthema. Erst 2019 starteten die bunten Figuren zum Sammeln und Tauschen als Newcomer auch in der DACH-Region im Vertrieb von ASS Altenburger. Die Distribution in der Schweiz verantwortet die Vertriebstochter AGMüller. Die erste Kollektion erzielte hierzulande schnell erste Erfolge und erfreut sich im Handel sowie bei Kindern stetig wachsender Beliebtheit. SUPER RTL und der spanische Spielwarenhersteller Magicbox Toys schließen nun eine Marketingpartnerschaft ab, um gemeinsam mit ASS Altenburger SuperZings nachhaltig als Erfolgslizenz und Top-Seller in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufzubauen.

 

Im Zuge der mehrjährigen Partnerschaft wird SUPER RTL Licensing das Thema als Lizenzagentur in der DACH-Region vollumfänglich betreuen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Magicbox Toys und haben die Zielsetzung das Thema mit Hilfe unserer marktführenden Kinder- und Familienansprache in den von uns betreuten Ländern zu dem überragenden Erfolg zu führen, den wir bereits in Südeuropa sehen. Die ersten Gespräche mit dem Handel und Industriepartnern sind diesbezüglich sehr vielversprechend.“, so Hendrik Rinsche, Head of Merchandising & Licensing von SUPER RTL.

 

Magicbox Toys ist ein renommierter Spielwarenhersteller und Publisher mit Sitz in Barcelona, der seinen Fokus bereits seit den frühen 1990ern auf Sammelkarten und Sammelspiele aller Art gerichtet hat. Neben zahlreichen Partnerschaften mit großen Entertainment- und Sportlizenzgebern, wie z.B. der F.A. Premier League, dem FC Barcelona, Disney, der Pokémon Company oder The Simpsons erzielte Magicbox Toys als Hersteller für „Collectibles“ große deutschland- und weltweite Erfolge. Als Pionier im Bereich Sammelfiguren verkaufte man z.B. mit den „Gogo’s Crazy Bones“ mehr als 1 Milliarde Figuren.

  

Mit den SuperZings haben sich die Spanier dem allseits beliebten Superhelden-Thema angenommen und dieses Thema auf Alltagsgegenstände ausgeweitet. Darüber wird den kindlichen Sammlern und Spielern ein umfangreiches Portfolio geboten - bestehend aus Figuren, Autos, Play-Sets und Geschichten und vielem mehr, was die Zielgruppe der Kinder 5 – 10 Jahren im Fokus hat. Durch halbjährliche Updates werden die Helden (und Schurken) kontinuierlich erweitert und bleiben in Verbindung mit den umfangreichen kommunikativen Maßnahmen top of mind bei den Kindern.

 

Thomas Schmitz, der für den Auftritt der Marken von Magicbox in der deutschsprachigen Region verantwortlich zeichnet, ist begeistert: „Wir sind glücklich, dass wir mit SUPER RTL die Nummer Eins in Sachen Kinderunterhaltung auf dem deutschsprachigen Markt als strategischen Partner gewinnen konnten“.

SUPER RTL ist der führende Content-Anbieter für Kinderunterhaltung in Deutschland. Das Kölner Medienunternehmen verbreitet Inhalte über eigene lineare TV-Sender und digitale Plattformen wie Apps, Webseiten und SVOD. Die Dachmarke TOGGO bündelt unter anderem Serien, Spiele und Events für Sechs- bis 13-Jährige, Toggolino orientiert sich an den Bedürfnissen und Sehgewohnheiten von Vorschülern und Kleinkindern. In der Primetime bietet SUPER RTL Erwachsenen ein abwechslungsreiches Angebot aus dem Bereich True Crime sowie Serien, Spiel- und Animationsfilmen.

 

ASS Altenburger und die Schweizer Vertriebstochter AGMüller werden das Sammelthema im Handel in der DACH-Region weiter auf- und ausbauen. Ingo Rehm, Vertriebsleiter Retail & Industry, ist überzeugt, dass durch die Kooperation mit Super RTL die Lizenz die ganz große Bühne an Aufmerksamkeit bekommt: „Die SuperZings sind das heiße Sammel-Thema für DACH in 2020. Die Entwicklungskurve zeigt bereits jetzt bei allen Händlern, die von Marktstart an dabei sind, nachweislich steil nach oben. Die Marketinginvestitionen von Magicbox zeigen Wirkung und durch die Übernahme der Lizenzvermarktung durch Super RTL wird das Thema ein unverzichtbarer Erfolgsfaktor in jedem Spielwarensortiment“, so Rehm. „Als Vertriebspartner im deutschsprachigen Raum werden wir den Handel gezielt mit Werbeaktivitäten und POS-Lösungen zusätzlich unterstützen“. ASS Altenburger

Graham Saltmarsh Appointed to Lead Licensing International UK

Licensing International – the leading trade organization for the global brand licensing industry – has appointed industry veteran Graham Saltmarsh to head its division in the United Kingdom as Managing Director. Saltmarsh’s appointment marks the beginning of a bold new chapter for Licensing International in the world’s second-largest licensing market. In this role, Saltmarsh will be responsible for advancing the business of licensing across all sectors of the industry in the UK, creating programmes in support of current members and developing initiatives to meet the needs of future members, as well. 

 

Saltmarsh has spent the bulk of his career in licensing-focused roles at some of the world’s most influential media companies including BBC Worldwide and Nelvana. Most recently he served as Director of Licensing & Retail for the UK & Nordics at Turner Broadcasting where he oversaw the consumer product and marketing activities for key properties including “Ben 10,” “Powerpuff Girls” and “Rick & Morty.” Before discovering the joys of licensing, Saltmarsh was a sound engineer and made extreme sports films, so it’s possible he’s responsible for some of the worst music and programmes the ‘80s had to offer. Saltmarsh is a passionate supporter of the licensing industry’s Light Fund and has run the London marathon and rowed from London to Paris with a team of like-minded lunatics. His future fundraising activities will all be beer-related.

 

“In these trying times it’s more important than ever to bring all the different elements of this amazing industry together to share knowledge and expertise,” says Saltmarsh. “I am looking forward to working with Licensing International and to connecting people who are passionate about licensing and retail to drive the business forward.”

 

“We are thrilled to have Graham on board, leading the charge in the UK for Licensing International,” says Licensing International President Maura Regan. “His deep understanding of the UK licensing community, combined with a fantastic ‘can do’ attitude is a wonderful addition to the Licensing International team.”      

 

Saltmarsh will officially move into his new role on 15 September and can be reached at gsaltmarsh@licensing.org. Licensing International

PLAYMOBIL featuring Volkswagen - zwei Markenikonen vereint

"Wichtige Kontakte zwischen unserem Lizenzteam und den Produktentwicklern von Playmobil, wurden übrigens auf dem TdL 2018 im Rahmen unserer Bulli/Lookbook Ausstellung hergestellt." Hauke Wilkens, Licensing  Manager Volkswagen

Seit 28. August machen die ersten Teaser in den sozialen Medien neugierig auf die Neuheiten aus dem Hause PLAYMOBIL. Nun ist das Geheimnis endlich enthüllt: Der Zirndorfer Spielwarenhersteller und Volkswagen machen gemeinsame Sache! Zwei legendäre VW-Klassiker erscheinen 2021 erstmalig im PLAYMOBIL-Format: Der kultige Original-„Bulli“ von Volkswagen Nutzfahrzeuge und der beliebte VW Käfer.

 

Starke Partner

Einer der erfolgreichsten Automobilhersteller der Welt trifft auf einen der größten Spielwarenhersteller Deutschlands – zwei große, deutsche Ikonen versprechen eine erfolgreiche Kooperation mit Kult-Potenzial. Volkswagen blickt auf eine über 80jährige Firmengeschichte zurück, geprägt von Innovation, Technologie und Qualität. Nahezu jedem ist die beliebte Marke ein Begriff, nicht zuletzt wegen ihrer legendären Fahrzeugmodelle, die sich seit ihrem jeweiligen Verkaufsstart ungebrochener Beliebtheit erfreuen. Auch PLAYMOBIL ist längst nicht mehr nur in Kinderzimmern fester Bestandteil des Alltags. Seit 1974 zählt das kreative Spielsystem mit seinen facettenreichen Spielwelten zu den Evergreens im Spielwarenhandel. Das fantasievolle Rollenspiel – kombiniert mit dem Themenmix aus Klassikern, eigenen Franchise-Themen und Lizenzen – trifft den Zeitgeist und fasziniert Kinder wie Erwachsene. Mit der besonderen Zusammenarbeit erweitern Volkswagen und PLAYMOBIL nicht nur das eigene Premium-Markenerlebnis, sondern schaffen eine gemeinsame, neue Markenwelt mit Potenzial zum Hit.

 

Starke Produkte

Zum Start in das neue Jahr 2021 erscheinen zwei legendäre Volkswagen-Fahrzeuge erstmalig als PLAYMOBIL-Miniaturen. Der VW-Bus, liebevoll „Bulli“ genannt, ist schon seit 70 Jahren Begleiter für unterschiedlichste Herausforderungen im Alltag und fuhr sich über Generationen in die Herzen seiner Besitzer. Das Kultmobil mit unbeschwertem California Feeling macht auch heute noch für zahlreiche Fans den Traum von Freiheit und Unabhängigkeit wahr und ist ihnen treuer Begleiter, mit dem man zu neuen Abenteuern aufbricht. Der PLAYMOBIL-Volkswagen T1 Camping Bus kommt daher voll ausgestattet mit Sitzbereich, Reiseküche, Liegefläche und viel Stauraum. Mindestens genauso legendär ist der zweite Volkswagen-Zuwachs im PLAYMOBIL-Fuhrpark: Der VW Käfer ist ein wahrer Klassiker und war mit über 21 Millionen produzierten Exemplaren lange das meistverkaufte Automobil der Welt, bevor er vom VW Golf übertroffen wurde. Als Filmstar „Herbie“ glänzte er auf der Leinwand und ist als Familienauto in allen Teilen der Welt bekannt, beliebt und immer noch präsent. Die PLAYMOBIL-Miniatur punktet neben dem Originaldesign und der exakten Verarbeitung mit Dachgepäckträger und viel Zubehör für den nächsten Familienausflug.

 

Fans aller Altersklassen dürfen sich auf zwei authentische Modelle freuen, die Jung und Alt gleichermaßen begeistern werden. Die beiden Volkswagen-Legenden und PLAYMOBIL werden auch in Zukunft noch gemeinsame Auto-Geschichte schreiben. Playmobil

Studio 100 Media und WEBVV verkünden Relaunch der App "Die Biene Maja Welt"

Studio 100 Media und WEBVV haben heute den Relaunch der App „Die Biene Maja Welt“ verkündet. WEBVV hat die App rund um die beliebte Biene entwickelt und überarbeitet. Die neue Version steht ab sofort im Apple App-Store und bei Google Play zum Download zur Verfügung. Die App ist im deutschsprachigen Raum erhältlich.

 

Neu ist das dynamischere Design rund um Maja und ihre Freunde sowie unterhaltsamer Content, der für noch mehr Spaß sorgt wie beispielsweise ‚Singen mit Maja‘. So können Kinder mit dem Öffnen der App und jeder Menge Gratisinhalten voll in Welt von Maja eintauchen! Zusätzlich zur neugestalteten Fun-Area gibt es auch Edutainment zum Thema Bienenschutz und zu Majas Bienenschutz-Initiative Projekt Klatschmohnwiese.

Die App bietet Nutzern alle Folgen der CGI und Klassik TV-Serie „Die Biene Maja“, tolle Mini-Games, Vorlagen zum Ausmalen und Sticker fürs Sammelalbum. Die Spiele fördern Geschicklichkeit, Konzentrations-, Reaktions- und logisches Denkvermögen. Sie sind für Kinder ab drei Jahren geeignet. Die werbefreie App steht zum kostenlosen Download bereit und enthält zunächst vier Serien-Episoden, vier Mini-Games, alle Ausmalbilder und ein Stickeralbum. Weitere Episoden und zusätzliche Inhalte können über In-App-Käufe erworben werden.

 

Der Relaunch der App wird durch zahlreiche Marketingmaßnahmen unterstützt. Eine redaktionelle Vorstellung der App im „Die Biene Maja Magazin“ mit Anzeigen dort sowie in den Kindermagazinen „Wickie und die starken Männer“ und auch „Heidi“. Zudem wird die App durch Gewinnspiele auf den firmeneigenen Kanälen des TV-Senders Junior, den markenspezifischen Social Media Auftritten von Maja sowie auf , der B2C-Website beworben. Studio 100 Media

LEGO x Levi’s Kollektion  - Kollaboration startet im September?

 

 

 

LEGO teilte am 01. September einen ersten Teaser via Twitter, in dem die Kollaboration mit dem Textilhersteller Levi Strauss & Co angekündigt wurde. 

 

Kolportiert wird derzeit eine Produktrange von ca, 20 Produkten, die in Kürze auf den Markt kommen sollen. Darunter T-Shirts, Pullover, Hoodies, Basecaps und weitere Accessoires. Ph

Joachim Knödler - Studio 100 Media ernennt Head of Licensing

Studio 100 Media stellt zum 1. September Joachim Knödler als Head of Licensing ein. Er folgt auf Gerd Russwurm, der nach über 24 Jahren im Unternehmen zum Jahresende in den Ruhestand treten wird. In seiner neuen Rolle verantwortet Joachim Knödler das internationale Licensing der Studio 100 Gruppe. Er berichtet an Martin Krieger, CEO der Studio 100 Media / International.

 

Zuletzt war Joachim Knödler als Managing Director Central Europe bei (Wildbrain) CPLG Central Europe tätig. Unter seiner Leitung wurde dort das Business in Zentraleuropa neu strukturiert. In den 17 Jahren dort erlangte er umfangreiche Erfahrung im Brand Licensing, im Entertainment und in der  Implementierung von Private Label Marken inklusive der Umsetzung von DTR Lizenzierung. Er entwickelte grundlegende Lizenzstrategien mit allen großen Hollywoodstudios für eine erfolgreiche Einführung ihres Portfolios in GAS und Europa. Ein weiterer Fokus Knödlers liegt auf der Entwicklung von Master Toy Linien.

 

Stationen zuvor unter anderem bei Hasbro und Simon Marketing / The Marketing Store erlaubtem ihm umfassende Erfahrungen im Bereich Spielware zu sammeln. In unterschiedlichen Funktionen kümmerte er sich um den Relaunch der Star Wars Toy Line in Kooperation mit dem E1-Launch und den Start der Pokémon Master Toy Line und der Nerf Toy Line im deutschsprachigen Raum, außerdem betreute er die Entwicklung der Happy Meal Toys für McDonald‘s Deutschland und verantwortete das erste McDonalds Monopoly, was mit signifikantem Umsatzwachstum belohnt wurde. Daneben hat er federführend den Erfolg der Wilden Kerle, Sesamstrasse und auch der Minions im deutschsprachigen Raum initiiert. 

 

Joachim Knödler, Head of Licensing bei Studio 100 Media, sagt, „Ich freue mich sehr darauf, meine Erfahrung und Expertise bei einem so fantastischen Lizenzgeber wie der Studio 100 Gruppe einbringen zu dürfen. Für meine neue Rolle ist mir wichtig, eine stimmige Lizenzstrategie passend zur Zielgruppe voranzutreiben und das mit der richtigen Auswahl der Lizenzpartner. Mein Ziel ist es, ein große Bandbreite an Endverbraucherprodukten im Handel präsent zu haben. Ich weiß, dass ich in wirklich große Fußstapfen trete, wenn ich Gerds Nachfolge antrete – und bin gerade deshalb dankbar für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung!“

 

Martin Krieger, CEO bei Studio 100 Media / International, ergänzt „Joachims Ruf und seine Bilanz sprechen für sich selbst. Ich bin überzeugt, dass er als Leiter unseres Licensing-Teams in Zusammenarbeit mit der gesamten Unternehmensgruppe dazu beitragen wird, dass wir wachsen und die Bedürfnisse unserer Partner weltweit weiterhin erfüllen und übertreffen werden. Ganz besonders freue ich mich auf die Zusammenarbeit und die vielen neuen Produkte und Kooperationen, die sie mit sich bringen wird. An dieser Stelle möchte ich Gerd meinen ausdrücklichen Dank aussprechen: Es war nicht leicht, eine kompetente und etablierte Nachfolge zu finden. Gerds Einsatz und Engagement, seine Erfahrung in der Branche und seine Persönlichkeit haben unser Unternehmen und die Marken mehr als nur geprägt: Im Dezember wird eine Ära zu Ende gehen.“

 

Bis Ende des Jahres wird Gerd Russwurm im Unternehmen noch an Joachim Knödlers Seite sein und zum Jahresende den Staffelstab final übergeben. Gerd Russwurm tritt dann nach über 24 Jahren im Unternehmen und unzähligen Erfolgen in der Branche in den Ruhestand mit unter anderem tausenden lizenzierten Produkten zu Die Biene Maja, Wickie und die starken Männer, Mia and me oder auch Micky Maus mit 9 Jahren bei Disney und der Fußball WM sowie zum Abschluss einer großen Heidi Playmobil Kooperation. Studio 100 Media

Wild River Games baut Lizenzmarkenstrategie bei Kinderspielen aus

Wild River Games und die SIMBA DICKIE GROUP-Marke BIG feiern eine Premiere: Mit „BIG-Bobby-Car – The Big Race“ präsentieren der Münchner Spiele-Publisher und die deutsche Traditionsmarke eines der größten Spielwarenhersteller Europas den ersten Videospiel-Auftritt des beliebtesten Rutschautos der Welt. Das Abenteuer-Rennspiel kommt im September 2020 auf den Kinderspielmarkt. Mit einem BIG-Bobby-Car im Comic-Look erkunden die Spieler eine offene Spielwelt voller Abenteuer und Missionen. Durch die Kooperation baut Wild River Games seine Lizenzmarkenstrategie weiter aus. Die TELEPOOL-Tochter feierte bereits mit dem Schleich-Lizenz-Titel „bayala – Das Spiel“ Erfolge.

 

Das BIG-Bobby-Car ist das erste eigene Auto im Leben zahlloser Menschen. Seit seiner Ersteinführung 1972 wurden bereits über 20 Millionen Exemplare verkauft. „Das BIG-Bobby-Car zählt zu den stärksten Spielzeugmarken in Deutschland. Es ist ein fester Bestandteil der Kindheit, nicht nur hierzulande, sondern auch international“, so Marc Wardenga, Geschäftsführer bei Wild River Games. „Unser Ziel ist es, die Begeisterung der Kinder und Eltern für die Marke BIG-Bobby-Car in die digitale Spielewelt zu übertragen. Im Videospiel können wir die Fantasien der Kinder zum Leben erwecken.

 

“ In „BIG-Bobby-Car – The Big Race“ schlüpft der Spieler in die Rolle eines der beliebten Rutschautos. Hier trifft er die anderen Charaktere, die die Bobby-Car-Welt bevölkern – vom klassischen Bobby-Car bis hin zu den neueren Modellen NEO und NEXT. Wild River Games hat den Bobby-Car-Charakteren durch liebenswerte Gesichter mit Mimik und Gestik eigene Persönlichkeiten verliehen, die witzige Dialoge ermöglichen. „Wir freuen uns, mit Wild River Games einen anerkannten Publisher für Games gewonnen zu haben, der mit uns gemeinsam neue Wege geht, um unsere Marken, wie jetzt „BIG-Bobby-Car“, abseits des klassischen Spielwarenmarkts den Konsumenten zu präsentieren,“ so Werner Lenzner, Licensing & Strategic Development Manager, SIMBA DICKIE GROUP.

 

Die Lizenzagentur Bavaria Sonor Licensing, ein Geschäftsbereich der Bavaria Media GmbH, brachte die beiden Firmen für diese Kooperation zusammen. Ivica Maracic, Licensing & Sales Director, Bavaria Sonor Licensing: „Wir sind sehr glücklich darüber, zwei namhafte Partner für dieses tolle Projekt zusammengebracht zu haben. Wild River Games überträgt den täglichen Fahrspaß mit dem BIG-Bobby-Car auf sehr lustige und kreative Weise in den digitalen Gaming-Bereich. Wir sind uns sicher, dass nicht nur Kids sich packende Rennen liefern werden!“

 

Den Launch von „BIG-Bobby-Car – The Big Race“ unterstützen Wild River Games und die SIMBA DICKIE GROUP mit Marketingmaßnahmen, darunter Influencer-Marketing, Spots im Kinderradio, PR und weitere Aktivitäten.

 

Ein rasantes Rennspiel-Abenteuer

Natürlich darf der Spieler vor dem Rennen und während des Spiels sein persönliches Traum-BIG-Bobby-Car in der Werkstatt gestalten und tunen. Zahlreiche Aufgaben erwarten ihn in der offenen Spielwelt von „BIG-Bobby-Car – The Big Race“. Im Verlauf der Geschichte gilt es auf unterschiedlichen Rennstrecken über 40 spannende Renn-Missionen und Herausforderungen, wie 360-Grad-Drifts um Verkehrshütchen, zu bestehen oder versteckte Sammelobjekte zu finden. Dabei bieten die Rennstrecken viel Abwechslung - von langen Geraden bis Stunt-Rennstrecken. Das Ziel ist es, das große alljährlich stattfindende Rennen zu gewinnen, um der neue Champion zu werden.

 

„BIG-Bobby-Car – The Big Race“ ist eine deutsche Produktion. Es wird von Independent Arts Software aus Hamm entwickelt und vom Münchner Publisher Wild River Games veröffentlicht. Es richtet sich an Spieler zwischen fünf und acht Jahren. Das Spiel ist ab dem 24. September 2020 für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC verfügbar. Wild River Games

Licensing Market 2020 auf 2021 verschoben – Licensing International Germany Awards 2020 finden virtuell statt

Die Verantwortlichen bei Licensing International Inc. haben sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Dennoch bleibt in der derzeitigen Situation keine Alternative als die üblicher Weise Anfang November stattfindende Lizenzmesse, den Licensing Market,  für 2020 abzusagen.

 

“Weder die Rechtslage, noch die derzeitige Pandemielage geben ein anderes Ergebnis her”, so Peter Hollo, beratend verantwortlich für die Geschäfte von Licensing International in Deutschland. “Und wir haben eine Verantwortung für die Branche und die Menschen, die dort arbeiten. Wieder steigende Infektionszahlen, lassen alle Hoffnungen auf eine zügige Entspannung der Lage in weite Ferne rücken. Diese Verantwortung nehmen wir an und stellen den Menschen und die Gesundheit aller Beteiligten an vorderste Stelle.”

 

“Nach dem großartigen digitalen Tag der Lizenzen am 15. Juli 2020 und anderen Angeboten im Bereich Licensing goes digital im Herbst wäre eine weitere digitale Messelösung redundant”, so Peter Hollo weiter. “Licensing International bittet alle Mitglieder und Partner*innen ganz herzlich um Verständnis und um Unterstützung bei dieser schweren aber auch gebotenen Entscheidung.”

 

Nicht von dieser Entscheidung betroffen sind die Licensing International Germany Awards 2020. Diese werden in ein spannendes digitales Format überführt und in Q4 im Netz zu sehen sein. Erste konzeptionelle und technische Planungen dazu sind bereits angelaufen. Alle Nominierten, alle Preisträger und alle Gäste dürfen sich auf eine packende und stimmungsvolle Online-Awards-Show mit zahlreichen Highlights freuen. Weitere Informationen und finale Termine werden je nach Stand des Projekts bekannt gegeben. Licensing International

Bugs Bunny –Der lässigste Hase der Filmgeschichte feiert seinen 80. Geburtstag!

Er ist clever, cool und hat immer einen flotten Spruch auf den Hasenlippen. Vorhang auf und Bühne frei für eine der beliebtesten und bekanntesten Zeichentrickfiguren aller Zeiten: Bugs Bunny. In diesem Monat feiert der berühmte Hase seinen 80. Geburtstag! Das sieht man dem Jubilar gar nicht an: Lässig und cool ist Bugs Bunny eine der Ikonen der Comic-Welt und beliebt wie eh und je! Unverwüstlich und mit einem ständigen Heißhunger auf Möhren ist er nicht nur einer der mitreißendsten Looney Tunes, sondern auch ein echter Filmstar.

 

Im Jahr 1940 gab Bugs Bunny sein Debüt und ist seither in über 175 Kurzfilmen und zahlreichen Spielfilmen aufgetreten. Im Duell mit dem ihn ständig verfolgenden Jäger Elmar Fudd hat der selbstbewusste Draufgänger meist die langen Hasenohren vorne – mit dem bekannten Kommentar: „Ehh, is‘ was, Doc?“. Als international bekanntes Symbol von Warner Bros. wird der Looney Tunes-Star über alle Altersgruppen hinweg geliebt. In einer Zeit niedlicher und harmloser Zeichentrickcharaktere hat Bugs Bunny den Humor neu definiert – denn der weltweit bekannteste Cartoon-Hase ist schlagfertig und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.

 

Bugs Bunny ist außerdem einer der Stars in den Kinofilmen „Space Jam“ und „Looney Tunes: Back in Action“ sowie in den Animationsserien „Bugs Bunny und seine Freunde“ und „The Looney Tunes Show“. Im Juni 2021 startet „Space Jam 2“, das langerwartete Sequel mit LeBron James und natürlich mit Bugs Bunny. Seit nunmehr acht Jahrzehnten bringt dieser generationenübergreifend Millionen von Menschen im TV, im Internet, auf DVD oder Blu-ray immer wieder zum Lachen. Mittlerweile hat er auch die Welt der Videogames erobert und ist eine beliebte Attraktion ganzer Themenparks.

 

Die Erfolgsgeschichte des cleveren Hasen begann in den 30er Jahren, als die Warner Bros. Cartoonisten die Vision hatten, einen ganz neuen Cartoon zu kreieren. Sie wollten individuelle Persönlichkeiten schaffen, die jeden einzelnen der Looney Tunes-Charaktere für den Betrachter reizvoll machen. Bugs Bunny war ein echter Glücksgriff, in seinen zahlreichen Auftritten auf dem Bildschirm hat er vom fleißigen Schneiderlein, über den Wunderdoktor mit außergewöhnlichen

Fähigkeiten bis hin zum lustigsten Clown der Zirkuswelt alle möglichen Rollen erfolgreich verkörpert. Egal wer sein Gegner ist und wie vertrackt die Situation auch ist: Bugs Bunny bliebt immer siegreich. Keiner ist so geschickt, dass Bugs ihn nicht lässig und gutgelaunt in die Pfanne hauen kann.

 

In den Anfängen von Bugs Bunny war die Erstellung eines Comics noch sehr aufwendig. Entworfene Skizzen wurden den Autoren aus allen Warner Bros. Units präsentiert, die weitere Gags hinzufügen sollten. Als die Story stand und die Grafiker die Szenen umgesetzt hatten, kam die Stunde der Hintergrund-Designer. In kürzester Zeit mussten sie dreißig bis fünfzig Hintergründe für die jeweilige Story kreieren. Zunächst basierten die schwarz-weißen Hintergründe noch auf realen Bildern, mit der Zeit und den sich weiter entwickelten technischen Möglichkeiten wurden die Designs immer aufwendiger und kreativer. Schließlich musste die richtige Musik gefunden werden, die nicht nur die Action der Cartoons, sondern auch die Emotionen der Charaktere verständlich unterstreicht – oftmals mit klassischen Melodien, wie zum Beispiel in dem Looney Tunes Cartoon-Klassiker: „Kill the Wabbit“, in dem Stücke von Richard Wagners Oper „Ritt der Walküre“ adaptiert werden.

 

Die Geschichte von Bugs Bunny ist nach 80 Jahren noch lange nicht zu Ende erzählt. Der Spaß mit dem legendären Hasen geht weiter, nicht nur mit dem kommenden Kinostart von „Space Jam 2“, sondern auch mit seiner Präsenz im TV, auf DVD, bei Spielen, mit Lizenzprodukten, in Themenparks und vielem weiteren. Bugs Bunny ist längst im Olymp der unsterblichen Ikonen der Comicwelt angekommen. Warner

#JurassicDinoDays unterstützen Jurassic World Produktlaunch im Handel

Jurassic World steht für Erfolg, mehr noch: Jurassic World ist DIE Referenzmarke für Dinosaurier.

Nur wenige Entertainment-Franchises schaffen es, sich auch ohne aktuellen Kinofilm so erfolgreich im Handel zu etablieren und regelmäßig neue Produkte zu launchen, wie es unter anderem Universal Consumer Products in diesem Sommer mit seinen Lizenzpartnern umsetzt.

 

#JurassicDinoDays sorgen für erhöhte Frequenz im Handel

Der bereits angekündigte dritte Teil der Jurassic World Trilogie kommt 2021 in die Kinos. Für die jüngeren Fans wird währenddessen im September dieses Jahres die vielversprechende Animationsserie Jurassic World: Camp Cretaceous auf Netflix gelauncht.

 

Um den Fans die Wartezeit zu versüßen, den Handel in den heißen Sommermonaten zu unterstützen und den Produktlaunch brandneuer Novitäten zu feiern, werden in diesem Sommer bereits zum zweiten Mal die DinoDays gefeiert. Einen Monat lang steht alles im Zeichen der Jurassic World Dinosaurier.

 

Universal Consumer Products Germany hat dafür eine nationale Kampagne entwickelt und setzt diese Hand in Hand mit Lizenznehmern und dem Handel um. Die #JurassicDinoDays wurden im Sommer 2019 das erste Mal ins Leben gerufen und stießen auf eine so große Teilnahme, dass die Kampagne im Sommer 2020 wiederholt wird und an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen soll. Mit den #JurassicDinoDays wird begeisterten Konsumenten die Möglichkeit geboten, durch den Kauf eines Originalprodukts am großen Gewinnspiel teilzunehmen und eine Reise zur neuen Jurassic World Attraktion in den Universal Studios Hollywood zu gewinnen. Weitere Informationen erhalten die Konsumenten auf der dafür eigens erstellen Homepage www.dinodays.de. Handelsseitig können alle interessierten Partner an der Aktion teilnehmen und sich mit Marketingmaterialien versorgen.

 

Launch innovativer Produktnovitäten von Mattel

Dass langfristige Perspektiven und die stetige Generierung von neuem Content von Erfolg gekrönt sind, zeigt unter anderem die aktuelle Markteinführung der Jurassic World Produktnovitäten Control ‚N Conquer™ Carnotaurus Toro-Figur, Kampfaction Tyrannosaurus Rex und der Feeding Frenzy Indominus Rex-Figur von Mattel. 

 

„Die Nachfrage zu Jurassic World ist aktuell sehr hoch, weshalb wir unsere innovativen Herbst-Neuheiten bereits zur Sommerzeit lancieren. Um den Launch im Handel zu unterstützen nutzen wir die Kampagne #JurassicDinoDays. Wir freuen uns auf eine partnerschaftliche Umsetzung,“ blickt Ana Kordic, Head of Marketing, Mattel DACH mit Freude auf die verkaufsfördernde Kampagne. Universal Consumer Products

#minionssummerfun - die umfassende Marketingkampagne geht an den Start

Es wird gelb, es wird humorvoll, es wird umsatzstark!

Die Minions sind eine Franchise der Superlative. Die Markenbekanntheit liegt bei 95%. 33,5 Mio.

folgen den Minions auf Facebook, sie sind die führende Lizenz für Kids-Produkte in Deutschland

(Quelle: Kids & Youth, Kids License Monitor II/2019 und Statista 2020) und lockten bisher 18 Mio.

Zuschauer in die deutschen Kinos. Diesen Sommer sollte die erfolgreichste Animations-Franchise

aller Zeiten in die nächste Runde gehen, der neue Kinofilm sollte in die Kinos kommen.

 

Aufgrund der weltweiten Covid-Pandemie musste der Kinotermin auf kommendes Jahr verschoben werden, so dass Universal Consumer Products den Sommer nun für eine umfassende Marketing-Kampagne für Kinder und Erwachsene nutzt. #minionssummerfun - die umfassende Marketingkampagne geht an den Start.

 

Wo stecken die Minions und was treiben sie diesen Sommer?

Trotz des verschobenen Kinostarts wurden bereits viele Produkte im Handel gelauncht. Um den gelben Kult auch weiterhin am Laufen zu halten, kooperiert Universal Consumer Products Germany mit vielen deutschen Handelspartnern und setzen gemeinsam im Juli und August eine aufmerksamkeitsstarke Marketingkampagne um, in der es darum geht, die Minions zu finden.

 

Bestehender und neu generierter Minions-Content wird in enger Zusammenarbeit mit Sky über verschiedenste Kanäle ausgespielt und zu einem groß angelegten Gewinnspiel aufgerufen, bei dem Fans viele attraktive Preise gewinnen können. Konsumenten können sich mit einem Minions-Produkt, egal ob gekauft oder selbst gebastelt, fotografieren und mit dem Hashtag #minionssummerfun hoch laden, um zu zeigen, was die Minions diesen Sommer treiben, wenn sie schon nicht auf der Leinwand sind.

 

Flyer für Handelspartner zum Promoten eigener Produkte

Lizenz- und Handelspartner erhalten von Universal Consumer Products Germany eine ganze Palette an Marketing-Assets, die für die eigene Zielgruppe selbständig verwendet werden können. Neben Druckdaten mit dem integrierten Gewinnspiel stehen jede Menge digitale Banner und Online-Werbemittel, sowie eine große Auswahl an sommerlichen Minion-Artworks zur Verfügung.

Auf der Website www.minions-summerfun.de können sich die Fans außerdem über die Aktion informieren und einen Blick auf die vielen neuen und innovativen Produkte werfen.

 

Die Minions - ein Evergreen

Mehr denn je profitiert die Franchise davon, dass sie ein echter Evergreen und auch über die Kinofilme hinaus für Konsumenten interessant ist. Jetzt zeigt sich die Relevanz der wiederkehrende Produktkampagnen, wie zum Beispiel der Banana Day zu Ostern, Back to School zum Schulstart, Minion Monsters zu Halloween oder der Yellow Friday zu Weihnachten. Und auch die Zukunft wird weiterhin GELB - nicht zuletzt wenn die Minions dann im Juli nächsten Jahres tatsächlich zurück auf die große Leinwand kommen. Universal Consumer Products

Egmont Ehapa Media mit starken Reichweiten im Kinder Medien Monitor 2020

Kinder in Deutschland sind Medienprofis und Lesen hat nach wie vor einen hohen Stellenwert bei der Freizeitgestaltung der vier bis 13-jährigen Mädchen und Jungen: laut Kinder Medien Monitor lesen 77 Prozent mindestens mehrmals pro Woche Bücher, Zeitschriften, Magazine, Comics, E-Books oder E-Magazines. 4,4 Millionen lesen mindestens eine der ausgewiesenen Kinder-Kaufzeitschriften. Und: die Eltern lesen mit! Die ausgewiesenen Zeitschriften erreichen mindestens 5,6 Millionen Elternteile.

 

Die Egmont Ehapa Media GmbH geht hierbei mit besonders starken Reichweiten aus der Studie hervor, denn 2,97 Millionen Kinder (Leser pro Ausgabe, LpA) zwischen vier und 13 Jahren lesen regelmäßig Zeitschriften von Egmont Ehapa Media. Dies entspricht 40,3 Prozent der Kinder in diesem Alter in Deutschland.

 

Die beliebtesten und reichweitenstärksten Kindermagazine aus dem Hause Egmont Ehapa Media sind Disneys Lustiges Taschenbuch (494.000 LpA), Wendy (442.000 LpA), das Micky Maus-Magazin (405.000 LpA), Mädchen (379.000 LpA), Popcorn (358.000 LpA) sowie das Donald Duck Sonderheft (334.000 LpA). Diese sechs Kinder-Kaufzeitschriften, darunter drei Magazinklassiker aus Disneys Entenhausen-Kosmos, belegen sechs Plätze in den Top Ten der sechs- bis 13-jährigen Mädchen und Jungen.

 

Jörg Risken, Publishing Director Magazines, sagt über das starke Abschneiden der Content getriebenen Magazine aus dem Hause Egmont Ehapa Media: „Wir freuen uns über die starken Platzierungen von Egmont Ehapa Media im Kinder Medien Monitor. Die hohen Reichweiten unserer Magazine belegen, dass starke Inhalte nach wie vor gefragt sind.“

 

Der Kinder Medien Monitor 2020 (KiMMo) ist eine neue Markt-Media-Studie, mit der die Verlage Egmont Ehapa Media GmbH, Gruner + Jahr, Panini Verlags GmbH, SPIEGEL-Verlag und ZEIT Verlag ihr Engagement für die Erforschung der Mediennutzung von Kindern – über alle Kanäle hinweg – fortsetzen. Die Untersuchung repräsentiert 7,38 Mio. Kinder in Deutschland im Alter von vier bis 13 Jahren. Der KiMMo 2020 liefert für 24 Kinder-Kaufzeitschriften repräsentative Reichweiten bei Kindern und den mitlesenden Eltern, bietet Einblicke in das Kommunikationsverhalten und Markenbewusstsein der Kinder und beleuchtet die Medienakzeptanz der Eltern. Egmont

Die Brand Licensing Europe wird zum virtuellen Festival of Licensing

Wie Informa Markets bekannt gibt, hat man sich nach langen Beratungen mit Kunden, Teilnehmern und Industriepartnern dazu entschlossen, dass die Messe Brand Licensing Europe 2020 zu einer virtuellen Veranstaltung wird - dem "Festival of Licensing" vom 6. bis 29. Oktober. 

 

Hier die Meldung das Statement von Informa Markets im Original:

 

After much deliberation and consultation with customers, attendees and industry partners, Brand Licensing Europe 2020 will transition to an all-virtual event. In its place, the Global Licensing Group at Informa Markets, the organisers behind BLE, are introducing Festival of Licensing, a never-before-seen celebration of the business of brand licensing, in partnership with industry trade association Licensing International.

 

Running from 6-29 October 2020, Festival of Licensing is a four-week, large-scale virtual gathering bringing together the licensing industry to connect, learn, strike deals and do business on an international stage. It will be the most inclusive global licensing event to-date and builds off of the momentum of the Global Licensing Group’s Licensing Week Virtual event, which exceeded expectations in its inaugural launch in June.

 

Festival of Licensing will comprise of four regionally tailored events in key licensing territories, each powered by the Global Licensing Group’s world-leading event brands:

 

Week 1: 6-8 October - Europe, powered by Brand Licensing Europe

Week 2: 14-15 October - Asia, powered by Licensing Expo China and Licensing Expo Japan

Week 3: 20-22 October – North America and Latin America, powered by Licensing Expo

Week 4: 28-29 October - Global C-suite virtual conference - Licensing Leadership Summit

 

The first three events will be time-zoned around the territories they serve and deliver the following:

 

IP discovery:

  • Exclusive brand and property showcases from up to 300 exhibitors
  • Untapped talent with live License This! and Pitch the Brands competition finals

Content:

  • Live keynote headliners from the world’s most influential brands, addressing the most pressing topics of the current and ever-changing business environment
  • 100+ hours of live and on-demand, territory and category specific content to guide businesses through the new consumer landscape
  • Retailer-only space with exclusive educational content and expert Q&A sessions

Networking:

Thousands of opportunities to meet, do business and strike deals through the Festival Matchmaking Service, enabling both pre-planned online video meetings and impromptu exhibitor booth drop-ins

 

Experiences:

Fully Licensed!, an unmissable programme of very special live daily evening entertainment and experiences in each region

Community & Wellbeing featuring a celebration of the global licensing industry, a wide range of business/career advice and mentoring, a huge industry fundraiser and wellbeing workshops focused on our physical, nutritional, creative, psychological and social needs

 

The festival will conclude with Licensing Leadership Summit taking place 28-29 October. Originally scheduled as an in-person, senior-level, global gathering of the industry’s C-Suite and thought-leaders from brands, agents, manufacturing and retail, the new virtual offering will draw on key learnings from the previous three weeks and future-looking topics that will facilitate debate and shape the future of the global licensing industry.

 

Informa Markets’ Global Licensing Group Vice President, Anna Knight, says: “We are incredibly excited to announce Festival of Licensing and proud of the opportunities and experiences it offers to the global licensing industry. Although the decision to transition Brand Licensing Europe to an all-virtual event was a difficult one and we will miss seeing everyone at ExCeL this year, I’m proud that we have a comprehensive offering in its place and look forward to the European event kicking off Festival of Licensing.”

 

Continues Knight: “We have had great feedback from June’s Licensing Week Virtual, so we know that there is huge potential and appetite for industry connection during this challenging time when meeting face-to-face is difficult. Our partners are telling us that driving domestic and international connections, discovering new IP and brands and learning how to navigate the new consumer landscape are paramount to the health of forward-planning for the business of brand licensing, and Festival of Licensing will support all of these needs. We also want Festival of Licensing to offer amazing experiences for everyone who joins us. One of the joys of virtual is that it can make the previously impossible possible, and we plan to use the power of the platform to fuel the imagination, delight and inspire in a fitting celebration of this industry and the people within it.”

 

Maura Regan, President, Licensing International, says: “This global virtual event is an exciting platform to provide our members and the broader industry with the connections and tools to continue to move their business forward. Our industry is truly global, and this event promises to bring us all together (while apart) designed expressly to engage and facilitate smart business in real time, regardless of where in the world you may be.”

 

Brands who are interested in exhibiting or sponsorship opportunities should visit www.festivaloflicensing.com Informa

Digitaler Tag der Lizenzen übertrifft alle Erwartungen

Am 15. Juli 2020 fand zum ersten Mal der Tag der Lizenzen in seiner digitalen Form statt. Innerhalb von nur wenigen Wochen war es gelungen diese Traditionsveranstaltung der Licensingbranche in ein modernes Event im Netz zu verwandeln. Und mehr noch, dieser Tag hat alle Erwartungen um Längen übertroffen.

 

606 registrierte Besucher*innen nutzten den digitalen Tag der Lizenzen um sich über die Lizenzthemen zu informieren, welche die Branche die nächsten Monate bewegen und für erstklassige Umsätze im Handel sorgen werden. Die Streams der Aussteller wurden rege genutzt. Um nur eine einzige Zahl zu nennen, die am meisten angesehene Präsentation hatte sensationelle 2.720 (completed + incompleted) Views. Und alle anderen standen dem nur wenig nach. Wie groß die gesamte Veranstaltung war macht ein Wert überdeutlich: die 9,5 Stunden Veranstaltung hatten ein Datenvolumen von fantastischen 3,8 Terabyte!

 

“Insgesamt ein sehr gelungener und nahezu reibunglos verlaufender Tag”, so Peter Hollo, verantwortlich für Licensing International in Deutschland. “Nach einer kleinen Panne ganz zu Anfang, wo unsere eigene Begrüßung nicht reibunglos lief …und außer unseren eigenen Egos niemand zu Schaden kam.. eine großartige Veranstaltung. Nicht selbstverstänlich für ein Event, welches wir mit Blank Promotion aus dem Nichts in so kurzer Zeit entwickelt und umgesetzt haben. Da darf sich die gesamte Branche mal selbst auf die Schultern klopfen.”

 

Neben den Streams der Aussteller Bavaria Media, CAA-GBG, Edel Kids, Euro Lizenzen, Hasbro, Jochen Schweizer, KIDDINX, Mattel, Playmobil, Pokemon Company, ProSieben Sat1 Licensing, Studio100 Media, Studio71, ViacomCBS Consumer Products, WDR mediagroup, Wildbrain CPLG, ZDF Enterprises gab es eine gerne genutzte sehr komfortable Matchmaking Area und die Licensing Lounge für semi-privates und Einblicke in die Büros der Teilnehmer*innen. Alle Präsentationen sind in der Mediathek unter www.tagderlizenzen.de noch bis 24.07.2020 downloadbar. Entweder mit dem eigenen bestehenden Login oder wer noch nicht dabei war mit einfacher Registrierung.

 

Bemerkenswert die Keynote von Alibaba. Darin gab Alex Tsai spannende Einblicke in die Welt eines wahren Giganten. Beeindruckend, wenn auch nur in einem kurzen Nebensatz genannt, der 102 Jahre Businessplan.

 

Der Dank von Licensing International geht an alle, die zu diesem wunderbaren Tag beigetragen haben. Vielen Dank an alle Besucher*innen, an die Aussteller, Sponsoren, Medienpartner, das Team von Blank Promotion und all die vielen Helfer*innen im Hintergrund. Mit dem digitalen Tag der Lizenzen hat Licensing International nicht nur für sich selbst, sondern für die gesamte Branche eine Benchmark gesetzt. Ein gutes Template für mögliche weitere Veranstaltungen dieser Art, denn noch ist Covid-19 noch lange nicht besiegt. Licensing International

Studio 100 Media schließt Lizenzvereinbarung mit Mypostcard zur Lifestylemarke Miffy

Studio 100 Media hat im Auftrag des Rechteinhabers Mercis BV eine Lizenzvereinbarung mit MyPostcard zur Lifestylemarke Miffy geschlossen. Die mehrjährige Vereinbarung umfasst den deutschsprachigen Raum. Im Rahmen der Kooperation gibt es ab sofort Briefmarkenbögen mit dem kleinen Häschen Miffy. Fans haben die Möglichkeit, die eigens gestalteten Briefmarken auf DIN-A4-Bögen mit jeweils 10 selbstklebenden Briefmarken über den Onlineshop DeineBriefmarke.de zu bestellen. Insgesamt stehen 20 Motive zur Wahl.

 

2020 feiert Miffy ihren 65. Geburtstag! Das bezaubernde kleine Häschen Miffy ist die beliebteste Figur aus den Büchern von Dick Bruna. Die meisten seiner Bücher handeln von ihr. Kinder auf der ganzen Welt lieben Miffy, denn sie finden sich in ihren Abenteuern wieder: Miffy ist einfach, arglos, aufgeschlossen und immer neugierig! Das reduzierte und doch farbenfrohe Design der Produkte rund um Miffy spricht Eltern und Kinder gleichermaßen an.

 

DeineBriefmarke.de ist eine Kooperation von der Deutschen Post AG und MyPostcard.com GmbH. Als Kooperationspartner bietet DeineBriefmarke.de das Produkt ‚Briefmarke Individuell‘ und damit die Möglichkeit, Briefmarken persönlich zu gestalten und diese zur Frankierung von Briefen und Postkarten zu nutzen, die über die Deutsche Post versandt werden. Studio 100

Egmont Publishing sichert sich Hello Kitty-Rechte

Egmont freut sich, die Einführung eines neuen Hello Kitty-Verlagsprogramms bekannt zu geben, welches Zeitschriften und Bücher umfasst. Die Verwendung der Rechte fällt je nach Markt unterschiedlich aus.

 

„Wir freuen uns sehr, wieder mit Sanrio zusammenzuarbeiten und die Geschichten von Hello Kitty in Büchern und Zeitschriften zum Leben zu erwecken. Egmont hat in EMEA ein starkes Standbein und Hello Kitty ist eine Evergreen-Marke, die Kinder und ihre Eltern in all unseren Märkten lieben“, sagt Bastian Mai, Global Brand Management Director, Egmont Publishing. 

 

"Sanrio freut sich sehr, unsere Aktivitäten in den skandinavischen Ländern, in Deutschland, Mittel- und Osteuropa und in der Türkei um die neuen Verlagsprogramme von Egmont Publishing zu erweitern", sagt Silvia Figini, COO der Sanrio GmbH (EMEA, Indien, Ozeanien) und Mr. Men (weltweit). „Das starke Know-how von Egmont, Inhalte zum Leben zu erwecken, kombiniert mit der einzigartigen Fähigkeit von Hello Kitty, Kinder zu begeistern und zu unterhalten ist eine perfekte Kombination für den Erfolg im Publishing. “

 

Der Start des Hello Kitty-Magazins ist bei Egmont Ehapa Media für Mitte 2021 geplant. Egmont

H&M launcht erste globale Minions-Kollektion

Seit Donnerstag, dem 09. Juli 2020 ist GELB die dominierende Farbe im Fashion-Bereich: H&M launcht eine globale Minions-Kollektion für Kinder.

 

Die Minions sind eine Franchise der Superlative. Die Markenbekanntheit liegt bei 95%. 33,5 Mio. folgen den Minions auf Facebook, sie sind die führende Lizenz für Kids-Produkte in Deutschland (Quelle: Kids & Youth, Kids License Monitor II/2019 und Statista 2020) und lockten bisher 18 Mio. Zuschauer in die deutschen Kinos. Diesen Sommer sollte die erfolgreichste Animations-Franchise aller Zeiten in die nächste Runde gehen, der neue Kinofilm sollte in die Kinos kommen. 

 

Aufgrund der weltweiten Covid-Pandemie musste der Kinotermin auf kommendes Jahr verschoben werden - nichtsdestotrotz sind die Minions Kult und seit Jahren ein so starkes Lizenzthema, dass viele Lizenzgeber ihre Novitäten in diesem Sommer trotzdem mit großem Erfolg auf den Markt bringen und so den Konsumenten die heißen Monate versüßen.

 

Non-Gender Mode für die junge Zielgruppe

In knapp 4.500 weltweiten H&M Stores wird die Kinderbekleidung zu kaufen sein, wobei Deutschland für H&M einer der relevantesten Märkte für die Minions-Kollektion ist. Präsentiert wird die Ware durch Digitale Screens auf der Handelsfläche, in Umkleidekabinen und im Kassenbereich. Des Weiteren gibt es in vielen Ländern wie zum Beispiel in Italien, Frankreich oder auch UK digitale Fassaden-Screens, über die die Imagefotos der Minions-Kampagne gezeigt werden, sowie beeindruckende Schaufensterpräsentationen. Und auch im Online-Shop werden die Minions ihren Auftritt erhalten und die Produkte im charmanten Minions-Style präsentieren. Die Unisex-Kleidung spricht sowohl Mädchen als auch Jungs an und wird mit detailverliebten Accessoires und einem sportlichen Fußball-Sortiment abgerundet. Unterstützt wird der Launch durch eine kreative Marketingkampagne für Endverbraucher in den sozialen Netzwerken, wie Facebook und Instagram durch H&M.

 

Die Minions - ein Evergreen

Mehr denn je profitiert die Franchise davon, dass sie ein echter Evergreen und auch über die Kinofilme hinaus für Konsumenten interessant ist. Jetzt zeigt sich die Relevanz der wiederkehrende Produktkampagnen, wie zum Beispiel der Banana Day zu Ostern, Back to School zum Schulstart, Minion Monsters zu Halloween oder der Yellow Friday zu Weihnachten. Und auch die Zukunft wird weiterhin GELB - nicht zuletzt wenn die Minions dann im Juli nächsten Jahres tatsächlich zurück auf die große Leinwand kommen. H&M

Tag der Lizenzen -WDR mediagroup präsentiert brandneue Lizenzen

Die WDR mediagroup nimmt den Tag der Lizenzen zum Anlass, drei brandneue Lizenzthemen vorzustellen, für deren Vermarktung sie sich ab sofort verantwortlich zeigt.

 

Ernest & Célestine - ein französischer Klassiker

Basierend auf dem Buch aus den 80er Jahren, das in Deutschland unter dem Titel „Mimi und Brumm“ erschien, brachte Studiocanal erfolgreich einen ersten Kinofilm in 2012 auf die große Leinwand, der viele nationale und internationale Preise gewann. 2019 wurde die erste TV-Serie im KIKA ausgestrahlt, die bei den jungen Zuschauern und deren Eltern so gut ankam, dass 2021 die zweite Staffel im TV gelauncht wird. In Q4/2022 folgt der zweite Kinofilm, der mit großer Spannung erwartet wird. Lizenzprodukte rund um das klassische Thema über eine eigentlich unmögliche Freundschaft zwischen Célestine, einer kleinen mutigen Maus und Ernest, einem gutmütigen, großen Bär haben großes Potenzial für eine Zielgruppe der 3- bis 7-jährigen Kinder. Mit dem detailverliebten, liebevollen und einzigartigen Illustrationsstil werden mit Ernest & Célestine Werte vermittelt, die sowohl der Altersgruppe der Kindergarten und Vorschulkinder entsprechen, als auch dem Zeitgeist: Toleranz, Diversität und soziale Kompetenz.

 

SamSam - der kleinste der großen Helden

SamSam ist der kleinste Superheld aller Superhelden und das zweite neugewonnene Thema der WDR mediagroup, welches in Kürze auch nach Deutschland

kommen wird. SamSam hat Superkräfte, doch leider weiß er nicht, welche das sind und so fliegt er mit seiner SamSaucer durch den Weltraum, um seine Abenteuer mit großem Einfallsreichtum, Mut, Fantasie und Freunden zu bestehen. Zielgruppe der ansprechenden ScienceFiction-Franchise sind Mädchen und Jungs zwischen drei und sechs Jahren. Die Animationsserie, ist optimal auf den Humor und das Entwicklungsstadium von Kindergartenkindern ausgerichtet, so dass sich der Protagonist und seine Freunde als ein attraktiver Umsatzbringer für Lizenznehmer etablieren kann. Die dritte Staffel der 11-minütigen Serie ist für eine TV-Ausstrahlung in 2021 geplant und auch im Kino soll SamSam nicht fehlen. Somit wird es künftig genügend Content für die Zielgruppe geben, um das Thema auch langfristig in Deutschland aufzubauen.

 

Die kleine Hummel Bommel - eine bezaubernde Kinderbuchreihe

Die kleine Hummel, die eigentlich viel zu kleine Flügel hat um fliegen zu können, stammt aus der Feder eines prominenten Autorenteams - Maite Kelly, Familienmitglied der Kelly Family, heute erfolgreiche Solo-Sängerin mit Gold- und Platin-Auszeichnungen und Songautorin, sowie Britta Sabbag. Zusammen ist es ihnen gelungen, tiefgründige Geschichten mit philosophischen Anspruch zu schreiben, die mit liebevollen Illustrationen bebildert sind. Neben den Büchern veröffentlichte Maite Kelly auch „Hummel Bommel“-Lieder, die unter anderem durch große TV-Auftritte wie in der ZDF-Show „Ein Herz für Kinder“ große Bekanntheit erlangten. Verkauft wurden inzwischen über 500.000 Bücher, die alle bei arsEdition erschienen. Jetzt hat sich die WDR mediagroup die Vermarktungsrechte für DACH gesichert und wird die Property für die Zielgruppe Babies, Kleinkinder und Eltern etablieren.

  

Vermarktung durch die WDR mediagroup

Julia Wurzer, Leitung Marken bei der WDR mediagroup freut sich über den neuen Zuwachs in ihrem Lizenz-Portfolio: „Wir etablieren immer wieder erfolgreich neue Lizenzthemen im deutschsprachigen Markt. Mit Ernest & Célestine sowie SamSam haben wir jetzt zwei klassische Themen für eine junge Zielgruppe in unserem Portfolio, die unsere eigenen Themen perfekt ergänzen. Unsere Kernkompetenz sind Lizenzen, die mit einem pädagogischen Mehrwert ausgestattet sind. Beide Themen sind französische Evergreens, deren umsatzstarke Strahlkraft jetzt auch dem deutschsprachigen Markt angeboten und mit Sicherheit erfolgreich umgesetzt werden können. Die kleine Hummel Bommel, als dritte Novität, spiegelt in einer sehr charmanten, kindgerechten Art und Weise gesellschaftliche Trends wie Achtsamkeit, Entschleunigung, Tiefgründigkeit und Natur wider. Wir freuen uns schon sehr darauf, erste Lizenzprodukte im Handel zu sehen.“ WDR mediagroup

Paw Patrol-Welpen werden zu Mighty Pups … und kommen ins Kino!

Das erfolgreichste Lizenzthema für Kinder im Vorschulalter legt weiterhin die Messlatte hoch. Unglaubliches passiert diesen Sommer in Adventure Bay: Die niedlichen Welpen der Paw Patrol werden auf mysteriöse Weise mit Superkräften ausgestattet und verwandeln sich in die Mighty Pups! In einem 44-minütigen Mighty Pups-Kinospecial begeistern die Superhelden ihre Fans auf der großen Leinwand ab dem 12. Juli 2020 in Deutschland bzw. dem 16. Juli 2020 in Österreich.

 

Passend zum Kinofilm und der ab November auf SUPER RTL startenden TV-Staffelserie „Mighty Pups Super Paws“ schlüpfen nicht nur die Helden ab Sommer in ihre metallisch glänzenden Superhelden-Outfits mit Masken. Alle Figuren der Produktrange – von den Mini Figuren bis zu den Hero Pups – tragen das coole Outfit. Auch das Hauptquartier der Mighty Pups, der Lifesize Lookout Tower, sowie ihre Fahrzeuge erhalten das neue Design mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen wie

zum Beispiel Licht- und Soundeffekten bei den Basic Themed Vehicles. Außerdem bekommen die Mighty Pups Super Paws in der TV-Serie weitere Unterstützung: ein mutiges Golden Retriever Zwillingspärchen, die Mighty Twins, steht ihnen dann zur Seite.

 

Mit dem Mighty Cruiser auf Mission: Egal, welches Abenteuer auf die Superhelden wartet – mit ihrem kompakten Mighty Cruiser schlagen sie jeden Unruhestifter in die Flucht. Dank seiner drei Mini Vehicles samt passender Figur Robodog und den Golden Retriever-Zwillingen Mighty Twins gelingen alle Missionen. Die Fahrzeuge der Helden auch in Metall-Ausführung zum Sammeln und Tauschen!

 

Die Power Changing Vehicles legen eine coole Transformation an den Tag! Mit dem Mighty Cruiser auf Superheldenmission! Vom 70 cm großen Hauptquartier

Lifesize Lookout Tower mit vielen Spielfunktionen starten die Mighty Pups ihre Superheldenmission. Ein Einsatz erfordert maximale Schnelligkeit? Kein Problem für das Team des Mighty Cruiser. Mit der Katapultfunktion zum Starten der Mini Vehicles sind die Mighty Twins blitzschnell zur Stelle und schaffen Ordnung! Die mitgelieferte Lentikularkarte (Prismenrasterbild) unterstützt die Superhelden bei ihrer Aufgabe. Coole Soundeffekte bringen zusätzliche Action in die Kinderzimmer!

 

Ultimatives Hauptquartier für Superhelden: Stolze 70 Zentimeter hoch ist der aus dem Kinofilm bekannte Mighty Pups Lifesize Lookout Tower. Er verfügt über alles, was Heldenherzen höherschlagen lässt. Das Hauptquartier der Superhelden ist 360 Grad bespielbar und begeistert Kinder ab drei Jahren mit großem Funktionsreichtum und vielen Licht- und Geräuscheffekten. Mit dem Aufzug geht es nach oben. Von dort aus haben die Welpen einen perfekten Rundumblick auf Adventure Bay. Das ist auch dringend nötig, denn ein neuer Störenfried taucht in der Abenteuerbucht auf und sorgt für Aufregung! Schnell mit dem Rucksack,

der als Seilrutsche fungiert, in den „Energiestrahl“ eingeklickt, und ab geht die Post. In den Garagen warten die Mighty-Einsatzfahrzeuge schon auf den nächsten Einsatz. Startknopf drücken und das Fahrzeug auf dem Startplatz unter der Falltür flitzt von ganz alleine heraus. Enthalten im großen Spiel-Set ist ein exklusives Mighty-Fahrzeug mit Hundewelpe Chase. So gut ausgestattet, gelingt jede Mission! Spin Master

Neuerscheinung LEGO EXPLORER-Magazin

Mit dem neuen LEGO-Magazin die Welt entdecken! Am 17. Juli erscheint das neue LEGO EXPLORER-Magazin im Handel. Egmont Ehapa Media freut sich, das erste LEGO-Magazin im eigenen Portfolio begrüßen zu können.

 

In dem 36-seitigen Magazin können LEGO-Fans anhand von Tipps und Anregungen ihre eigenen LEGO-Modelle entwerfen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Basierend auf dem MINT-Ansatz stehen vor allem die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik im Vordergrund, mit dem Ziel, junge Leser*innen zu inspirieren. Hierbei rücken das Entdecken und Lernen gepaart mit Spaß und Kreativität an erste Stelle – spielerisch und lehrreich zugleich. Das Magazin wird von Egmont Publishing mit Unterstützung von offiziellen LEGO-Designern entwickelt. Mit dem LEGO EXPLORER-Magazin unterstreicht Egmont Publishing seinen Anspruch auf qualitativ hochwertige Print-Inhalte. Das Magazin unterstützt gezielt wichtige Fähigkeiten und Kompetenzen von Kindern und bietet ihnen eine attraktive Ergänzung zu digitalen Plattformen.

 

Jeder Ausgabe liegt ein exklusiver Bausatz bei, den die Leser*innen zusammensetzen oder auch in ihre bestehenden LEGO-Kollektionen integrieren können. Die Erstausgabe LEGO EXPLORER 08/20 widmet sich dem Thema Roboter und künstlicher Intelligenz. Das Magazin bietet ergänzend aufregende Informationen aus der realen und der LEGO-Welt zu unseren technischen Alltagsbegleitern. Zudem finden sich im Magazin weitere Bauanleitungen für verschiedene Roboter-Freunde, einen Handyhalter sowie spannende Technik-Rätsel, knifflige Experimente und kreative Herausforderungen.

 

Jede Ausgabe widmet sich einem anderen Schwerpunktthema. Die darauffolgende Ausgabe 09/20 beschäftigt sich mit dem naturwissenschaftlichen Thema ‚Leben unter Wasser‘ und enthält einen exklusiven Oktopus-Bausatz.

 

Das LEGO EXPLORER-Magazin entsteht in offizieller Zusammenarbeit mit LEGO A/S und erscheint monatlich im Handel. Mit einer Auflage von 80.000 Exemplaren ist es erhältlich. Die Neuerscheinung richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Egmont

Revolution aus Entenhausen - Erster Comic-Roman als Lustiges Taschenbuch!

Donald Duck, Goofy, Micky Maus und Co. gibt es jetzt in jung. Die Abenteuer aus ihrer Jugend erscheinen erstmalig als LTB Comic-Roman. Damit geht diese Sonderreihe aus Walt Disneys Lustiges Taschenbuch (LTB) „Lesespaß“ neue Wege. Die Mixtur aus Sprechblasen und Fließtext ist insbesondere für junge Leser sehr reizvoll und steigert die Lesebereitschaft. Den Auftakt der neuen Reihe macht Egmont Ehapa Media am 16. Juli direkt mit zwei Ausgaben gleichzeitig im Handel: „Young Donald Duck“ und „Minnie & Daisy Spypower“.

 

Global Creative Director Peter Höpfner zur Innovation im Comicsegment: „Mit dem „LTB Lesespaß“ bringen wir eine echte Neuerung in den Zeitschriften- und Buchhandel. Diese neue Erzählform aus Entenhausen kombiniert dabei klassische Lesebücher mit Comics. Eine witzige, unterhaltsam und überraschend erzählte Geschichte mit starken Illustrationen – so hat man den (jungen) Donald Duck noch nie gesehen. Ein Vergnügen für kleine und große Donald-Fans, erfährt man doch hier echte Geheimnisse aus der Jugend der beliebtesten Comic-Ente der Welt. Und in ihrem ersten Comic-Roman zeigen auch Minnie & Daisy ganz ungewohnte Seiten…

 

In „Young Donald Duck – vom Pech verfolgt“ hat der 12-jährige Donald Duck für sein junges Alter schon mit allerhand Problemen zu kämpfen: Der Hof seiner Großmutter ist in Gefahr und er fühlt sich dazu verpflichtet, ihn zu retten! Das kann jedoch nur gelingen, wenn er es schafft, Schüler an der besten aller Eliteschulen, der PRIMA, zu werden. Allerdings ist das für einen einfachen und mittellosen Jungen wie ihn eine fast unmögliche Aufgabe …

 

In „Minnie & Daisy Spypower – Doppeltes Dilemma“ sind Minnie und Daisy nicht nur die besten Freundinnen, sondern auch die besten Geheimagentinnen! Im ersten Semester an der Emelrich-Erpel-Universität haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Welt vor fiesen Verschwörungen zu retten. Dafür steht neben den spannenden Herausforderungen des Studentenlebens für die beiden ein straffes Trainingsprogramm auf dem Plan …

 

Die LTB Sondereihe „Lesespaß“ erscheint ab dem 16.7.2020 im Handel und Online www.egmont-shop.de. Egmont

"Meine Freundin Conni" - Kinofilm, Lizenzprodukte und Promotion gehen Hand in Hand

Die WDR mediagroup freut sich bekannt zu geben, dass „Meine Freundin Conni“, die bekannte Kinderbuch-Heldin, welche seit vielen Jahren sehr erfolgreich von Julia Wurzer, Leitung Marken, und ihrem Team vermarktet wird, ab

2. Juli 2020 deutschlandweit auf der großen Kino-Leinwand zu sehen ist.

 

„Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau“ - Unterhaltung für die ganze Familie Im neuen Kinofilm geht Conni zum ersten Mal ohne ihre Familie auf eine große Reise. Natürlich sind auch ihre besten Freunde Anna und Simon dabei, nur ihren Kater Mau darf sie nicht mitnehmen. Kaum im Hotel an der alten Burgmühle angekommen,

entdeckt Conni, dass Mau einen Weg gefunden hat, sich als blinder Passagier einzuschmuggeln. Und das Abenteuer beginnt!

 

Seit über 25 Jahren sorgt das bekannte kleine Mädchen mit dem rot-weiß gestreiften T-Shirt und blondem Wuschelkopf für sichere Umsätze - und das nicht nur im Kino oder Buchhandel. Die Franchise, die als Hauptzielgruppe vor allem Mädchen zwischen drei und fünf Jahren anspricht, verkaufte bisher weltweit über 40 Millionen Bücher in 21 Ländern. Die DVDs und Hörspiele erhielten insgesamt 21 Mal Gold, vier Mal Platin und ein Mal Doppelplatin. 

 

Die WDR mediagroup - der Spezialist für Kinderbuch-Properties

Die Vermarktung von nicht-hauseigenen Properties in der DACH-Region ist schon seit vielen Jahren eine feste Säule des Kölner Markenteams. Inzwischen gilt die

WDR mediagroup als einer der führenden Experten für die Lizenzierung von Buch-Franchises und rundet damit ihr Angebot an attraktiven Marken für potentielle

Lizenznehmer ab. Bei der Auswahl von Marken, die für eine Lizenzierung im Hause der WDR mediagroup in Frage kommen, wird sorgfältig darauf geachtet, dass die Marken zur Philosophie des Kölner Unternehmens passen. Besonderer Wert wird unter anderem auf die Langfristigkeit von Themen gelegt, so dass sich Marken zu wahren Klassikern entwickeln können. Daneben spielt auch die Qualität des Contents und die Zielgruppenschärfe eine große Rolle.

 

Zu den „Meine Freundin Conni“-Kooperationspartnern zählen unter anderem Schmidt Spiele, HABA, Kosmos und Boxine mit den bekannten tonies.

Lizenzprodukte von Schmidt Spiele. WDR mediagroup

Topps präsentiert das Bundesliga Quartett 2019/2020

Topps hat bereits das vierte Jahr in Folge das populäre Kartenspiel Quartett als Bundesliga Edition in den deutschen Handel gebracht. Mit dem Bundesliga Quartett 2019/2020 erhalten Fans und fußballbegeisterte Familien die neueste

Version mit den Stars der aktuellen Saison. Das handliche Kartenspiel bietet Fußballfans jeden Alters eine unterhaltsame Freizeitbeschäftigung mit jeder Menge Spielspaß.

 

„Besonders für die Sommer-, Reise- und Ferienzeit ist man dankbar für Unterhaltungsspiele im Pocket-Format“, kommentiert Eric Heger (Sales and Marketing Director GSA von Topps) das neue Kartenspiel. „Das Bundesliga Quartett ist hier ein echtes Highlight für Fans der Bundesliga.“

 

Quartett: Der Kartenspiel-Klassiker für den Sommer

Gerade für die Sommer- und Urlaubszeit ist das Bundesliga Quartett von Topps der ideale Begleiter, denn durch das handliche Format kann es überall hin mitgenommen werden. Auf langen Urlaubsreisen oder in den Sommerferien bietet das Bundesliga Quartett eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung für jeden Fußballfan. Insbesondere zu den anstehenden Zeugnissen, in der Schultüte oder als kleine Aufmerksamkeit sorgt das Bundesliga Quartett für jede Menge Freude und Spielspaß bei kleinen und großen Fußballfans. 

 

Einfaches Spielprinzip für Groß und Klein

Quartett ist vor allem bei Kindern extrem beliebt und gehört zu den bekanntesten Kartenspielen in Deutschland. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Quartette, also Sätze mit vier zusammengehörigen Karten, zu sammeln. Im Bundesliga Quartett sind die insgesamt 18 Clubs mit jeweils zwei Spielkarten vertreten. Diese sind in neun Kategorien eingeteilt, darunter Youngstars, Stürmer und Kapitäne. Die einzelnen Kategorien sind dabei durch Zahlen, den Titel und die Farbe unterscheidbar, sodass auch die Kleinsten bereits mit viel Spaß mitspielen können. Auch in diesem Jahr bringt das Bundesliga Quartett viele Neuerungen mit, denn die Spielkarten sind mit vielen unterschiedlichen Bildern der Spieler gestaltet, sodass das Spiel noch abwechslungsreicher wird.

  

Trumpf: Die zweite Spielvariante

Neben dem klassischen Quartett kann mit den Karten der Bundesliga Edition auch das ebenso beliebte Kartenspiel Trumpf gespielt werden. Anstelle der Kartenkategorien dienen in dieser Spielvariante die Statistiken der Spieler als Vergleichswerte. Passende Fußball-Kategorien, wie Tore, Spiele und Assists sorgen für viel Spaß sowie die ein oder andere Überraschung. Wer hat bislang wohl mehr Bundesliga Tore erzielt: Julian Brandt, Leon Goretzka oder Lars Stindl? Wer ist der größte Spieler: David Abraham, Simon Terodde oder Luca Waldschmidt? Diese und weitere spannende Statistiken finden Fußballfans im neuen Bundesliga Quartett von Topps. Topps

PUMMEL & FRIENDS Magazin

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe, erschien am 02. Juli endlich die lang erwartete zweite Ausgabe des neuen offiziellen PUMMEL & FRIENDS Magazins bei Egmont Ehapa Media.

 

In dieser Ausgabe präsentieren Pummeleinhorn und seine Freunde die schönsten Orte der Glitzerwelt. Die LeserInnen erleben wieder aufregende Comic-Abenteuer mit ihrem flauschigem Lieblings-Einhorn und bekommen dazu noch keksiale Sommer-Empfehlungen. Absolut angesagte Beauty-Tipps, tolle Sommerlooks und leckere Rezepte für außergewöhnliche Eis-Kreationen – da ist für jeden etwas dabei. 

 

Außerdem passend zum Start der zweiten Hörspiel Staffel, die am 12. Juni erschienen ist, gibt es ein 4-seitiges Interview-Special mit den Bestseller-Autoren Sabine Bohlmann (Pummelfee) und Tommy Krappweis (Käpt'n Octobart), außerdem mit den Sprechern Thomas Nicolai (Pummeleinhorn, Grummeleinhorn) und Marti Fischer (Norbert, Buddy, Ninja-Affe).

 

Das Highlight dieser Ausgabe: ein funkelndes Pailetten Tagebuch! Damit können alle aufregenden Erlebnisse des Sommers festgehalten werden.

 

Das „Pummel & Friends“-Magazin erscheint quartalsweise und richtet sich primär an Leserinnen zwischen sechs und zehn Jahren, eignet sich aber auch generationsübergreifend für alle begeisterten Pummel-Fans. Mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren erscheint das Heft im Handel. Pummeleinhorn

Licensing International Launches Grant Program to Aid Small Businesses Impacted by COVID-19 Pandemic

Licensing International – the leading trade organization for the global licensing industry – is proud to announce the launch of the Small Business Global Grants Fund, designed to help small business employers in the brand licensing sector that are struggling during the COVID-19 outbreak.  

 

Small businesses are the foundation of our communities, our economy and the lifeblood of Licensing International (59% of our membership are small businesses.) The new Licensing International Small Business Global Grants Fund will provide $5,000 grants (in local currency) to as many small employers internationally as possible to create and maintain safe, healthy and sustainable work environments in response to the global pandemic. 

 

This grants program is being funded by donations made to Licensing International’s foundation (operating under the name LIMA Foundation). Companies wishing to contribute to this important cause can do so in two ways: 

  1. Purchase an ad in the program for the 2020 Licensing International Excellence Awards, which will take place virtually on August 13 at 2pm EDT / 7pm BST. The event is free to attend, and in addition to offering the opportunity to celebrate the year’s honorees, all proceeds from Awards Program ads will go toward the Global Grants fund. 
  2. Make a direct donation to the Global Grants fund of any amount. This is a great opportunity for individuals and organizations of all sizes to contribute to this collective effort to support and strengthen the global brand licensing community.

“If recent events have taught us anything, it’s how absolutely vital community is,” said Maura Regan, President, Licensing International. “The central idea behind the Licensing International Small Business Global Grants fund is industry supporting industry – our hope is that these supplemental funds will give businesses in need a boost to get through the next days and weeks so that the licensing community as a whole emerges from this global crisis stronger and even more united.”

 

Funds will be available to small businesses in the brand licensing industry that employ between 3 and 20 people and have been harmed financially by the COVID-19 pandemic. Applicants will be asked to submit a short narrative explaining the impact of COVID-19 on their business and the steps they have taken, or plan to take, to mitigate that impact, as well as financial statements from 2019 and the corresponding months in 2020 that show year-over-year impact on your business.

 

Applications for grants are now being accepted at www.LicensingInternational.org.

 

Deadline to apply is September 15, 2020. Licensing International

Neue Zielgruppen erschließen mit Shaun das Schaf

Die WDR mediagroup geht neue (Lizenz-)Wege und kooperiert mit der Deutschen Tamoil. So wird ab sofort Shaun das Schaf für neue Waschanlagen-Kunden der HEM in deren deutschlandweitem Tankstellennetz sorgen.

 

Jetzt wird es kuschelig, sanft und lackschonend.

Die Waschanlagen der HEM sind bekannt für ihre besonders lackschonende

Autowäsche. Um diesen Service in einer breiteren Zielgruppe bekannt zu machen,

baut Tamoil auf die prominente Unterstützung eines kuscheligen Sympathieträgers:

Shaun das Schaf.

 

Ab sofort ist Shaun das Schaf die Frontfigur für alle HEM-Waschanlagen. Und das

für mindestens zwei Jahre. Nicole Baetke, verantwortlich für Werbung und Design

bei der Deutschen Tamoil freut sich über die Lizenz-Kooperation: „Mit unseren

mehr als 300 modernen Autowaschanlagen werden jährlich Millionen von Autos

gewaschen. Nahezu alle sind mit extra lackschonenden, weichen Textilbürsten ausgestattet. Shaun hat eine sehr hohe Markenbekanntheit und passt mit seinem

flauschigen Fell perfekt zu uns und unseren Waschanlagen. Mit ihm können wir die besondere Zielgruppe „Familie“ humorvoll ansprechen, ihr die Vorzüge unserer Waschanlagen näher bringen und so alle Familienmitglieder zu Shaun- und HEM Fans machen.“

 

Umfassende Marketingstrategie mit Shaun

Shaun das Schaf wird als Sympathieträger auf Marketingmaterialien der HEM eingesetzt. Dabei arbeiten die WDR mediagroup als Lizenzvermarkter, Aardman

Animation als Rechteinhaber und Tamoil als Lizenznehmer Hand in Hand. So wird es in den nächsten Monaten eine Vielzahl an unterschiedlichen Plakaten, Stickern, Promotion-Aktionen wie zum Beispiel Gratis-Eis im August 2020, Social-Media-Kampagnen, attraktiven Loyality-Programmen im Oktober 2020 und

Eyecatcher, wie eine überdimensional große aufblasbare Figur auf den Dächern der Waschanlagen geben.

 

Kooperationen zwischen den Lizenznehmern

Strategisch planend und operativ unterstützend sorgt die WDR mediagroup auch für eine unmittelbare Zusammenarbeit zwischen ihren Lizenzpartnern. So wird es in den deutschen HEM-Tankstellen diverse Shaun-Produkte von Nici zu kaufen geben. „Diese Kooperation ist ein tolles Beispiel für eine funktionierende Vernetzung und Zusammenarbeit unterschiedlicher Lizenzpartner. Als Lizenznehmer für Plüsch-Artikel und Accessoires erhalten wir die Möglichkeit, die Tankstellen mit unseren Shaun-Produkten zu bestücken und konnten so einen zusätzlichen Absatzkanal generieren“, zeigt sich Jörg Sander, Leitung Vertrieb der Nici GmbH sehr zufrieden mit der umsatzstarken Zusammenarbeit.

  

Absatzstarke Synergieeffekte

Die Vernetzung von Lizenznehmern um Synergieen zu nutzen und um zusätzliche Umsätze zu generieren, zählt zu den wichtigsten Zielen vom Markenteam der WDR mediagroup. „Unsere Betreuung der Lizenznehmer geht weit über das übliche Lizenzgeschäft hinaus. Es ist uns wichtig, unsere Partner-Unternehmen direkt

miteinander zu vernetzen und gemeinsam Strategien zu entwickeln, wie weitere Zielgruppen und zusätzliche Märkte erschließbar sind. Die Lizenzpartnerschaft mit der Deutschen Tamoil GmbH, sowie der Integration von Nici ist ein tolles Beispiel, wie Lizenzierungen im optimalen Fall funktionieren können.“ resümiert Julia Wurzer, Leitung Marken bei der WDR mediagroup GmbH die aktuellen Umsetzungen aller beteiligten Unternehmen. WDR/mediagroup

Schnell ausverkauft: Streng limitierte Memorabilia-Karte von Topps mit einem Stück des offiziellen Spielballs der Bundesliga

Zur Veröffentlichung des offiziellen Spielballs der Bundesliga-Saison 2020/21 bot Topps die einmalige Gelegenheit, exklusiv ein Stück des neuen Balls als Karte zu erwerben: Die Bundesliga Brillant APS Memorabilia-Karte. Das heiß begehrte und streng limitierte Sammlerstück enthält einen Teil des Modells Bundesliga Brillant APS von Derbystar. Die Sammelkarte war bereits nach kürzester Zeit ausverkauft und ist somit ein voller Erfolg für den Sammelkartenhersteller.

 

„Wir freuen uns sehr über den Erfolg der Bundesliga Brillant APS Memorabilia-Karte und

unsere Kooperation mit Derbystar. Das zeigt, dass wir den Nerv der Fans und Sammler genau

getroffen haben“, kommentiert Eric Heger, Sales and Marketing Director GSA von Topps, den

schnellen Ausverkauf des begehrten Sammlerstücks. „Toll immer wieder, diese Leidenschaft

bei Fans und Sammlern zu erleben und ihnen stets neue und einmalige Highlights wie diese

präsentieren zu können.“

 

Exklusives Sammlerstück für Fußball-Fans

In Zusammenarbeit mit Derbystar entwickelte Topps für Fußball-Fans und Sammler eine hochwertige und streng limitierte Sammelkarte zur Veröffentlichung des offiziellen Spielballs der Bundesliga und 2. Bundesliga für die Saison 2020/21. Die 120 im Online-Shop von Topps erhältlichen Exemplare waren heiß begehrt und somit bereits in kürzester Zeit ausverkauft. Die Besonderheit der Karte ist das exklusiv eingearbeitete Stück eines Pre-Production Samples des neuen Bundesliga Brillant APS. Diese Samples werden in einer streng limitierten Anzahl hergestellt, um das Design und den Ball vor Produktionsbeginn final zu überprüfen. Mit dieser Karte können sich Sammler ein einmaliges und exklusives Stück Bundesliga-Geschichte sichern. Topps


Anzeige - Kostenlose Tickets für Fachbesucher*innen gibt es unter https://tagderlizenzen.de/tdl2020. Registrieren Sie sich gleich jetzt! 


Blue Ocean veröffentlicht erste LEGO® NINJAGO® LEGACY Stickerserie

Die Legende lebt. Mit der ersten LEGO® NINJAGO® LEGACY Stickerserie bringt Kindermedienspezialist Blue Ocean den nächsten gedruckten Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von LEGO® NINJAGO® in den Handel. Erfahrene Spinjitzu-Meister erleben mit den 289 ninjastarken Stickern inklusive 43 formgestanzten und 64 speziell veredelten Foliensticker noch einmal die Anfänge der coolen TV-Serie. Ninja-Lehrlinge können sich auf viele packende Abenteuer freuen, denn im Stickeralbum gibt es viel spannendes Wissen und die lustigsten Momente der ersten sechs Staffeln zum Sammeln, Kleben und Tauschen. Die Stickerserie ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Handel. Außerdem wird die Serie in Kürze in Polen, Portugal und Ungarn erhältlich sein.

 

Das aufmerksamkeitsstark gestaltete Stickeralbum bietet auf 52 Seiten reichlich Platz für die actionreichen Abenteuer der Ninja. Außerdem ist es für die größtmögliche Verbreitung in der Zielgruppe zusammen mit einem ersten Stickertütchen und einer original LEGO® Minifigur seit 9. Juni 2020 im Bundle mit Ausgabe 64 des LEGO® NINJAGO® Magazins im Handel.

 

Einzelne Tütchen mit fünf Stickern - mit einem Spezial-Sticker garantiert - sind für nur 0,80 Euro erhältlich. Im Handel werden je 50 Tütchen in einem Display angeboten. Der Blister enthält 10 Tütchen und eine von vier coolen 3D-Karten mit Wackeleffekt. Mit 8 Tütchen und einer originalen LEGO® NINJAGO® Minifigur ist der Multipack erhältlich.

 

Der Marktstart der Serie wird von Blue Ocean durch Werbung auf Super RTL, Nickelodeon und dem Disney Channel unterstützt. Neben einer Einbindung auf der verlagseigenen Internetseite und den Social-Media-Kanäle erfolgt Anzeigenwerbung im eigenen Blue Ocean Verlagsportfolio. Kooperationen mit Influencern und große Sampling-Aktionen mit Stickertütchen auf den Produkten des marktführenden Blue Ocean Magazinportfolio werden das Sammlerinteresse über Monate hoch halten. Blue Ocean

Das Pummeleinhorn 2 – Die Abenteuer aus der Glitzerwelt gehen weiter

Ab dem 12.06.2020 ist die zweite Staffel des Pummeleinhorn Hörspiels exklusiv bei Amazon Music und Audible erhältlich. Die beiden Bestseller-Autoren Sabine Bohlmann und Tommy Krappweis haben erneut ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und gemeinsam ein Hörspiel Skript erschaffen, dass die Hörer erstmals mit auf eine Reise in die sagenumwobene Glitzerwelt des Pummeleinhorns nimmt. „Der Wahnsinn geht weiter. Wahninnig lustige Texte, wahnsinnig schräge Story und wahnsinnig wunderbare Sprecher!“ (Sabine Bohlmann). Die zweite Staffel erscheint in Spielfilmlänge und bietet Spaß für alle Altersklassen (empfohlen ab 6 Jahren). Das bekannte Sprecherteam aus Staffel eins (u.a. Thomas Nicolai, Marti Fischer und Philipp Moog) wird nun durch weitere einzigartige Stimmen, wie beispielsweise von Angelika Bender, bereichert. 

 

In der Glitzerwelt, wo Zucker und Honig fließen und sich Keks und Kuchen gute Nacht sagen, fühlen sich Pummel und seine einzigartigen Freunde zu Hause. Und genau hierhin führt uns das neue Abenteuer, gemeinsam mit Julia, Mama Meike und dem netten Hausmeister Michael. Für die Weltweltler gibt es in der Hauptstadt Keksen vieles zu entdecken. Sie lernen nicht nur viele Glitzerweltbewohner kennen, sondern werden auch zum unendlichsten Geburtstag der Pummelomi eingeladen. Doch bei dem fröhlichen Regenbogenfest erscheinen auch nicht geladene Gäste auf einem fliegenden Piratenschiff, angeführt von Käpt´n Octobart aus Rabenschwarz. Währenddessen sitzen das launische Grummeleinhorn und der redelustige Otter Buddy im Wohnzimmer von Julia und Mama Meike und entdecken Sachen, die sie aus der Glitzerwelt nicht kennen. 

 

Mit neuen pummeltastischen Liedern, einer großen Portion Humor und ganz viel Flauschigkeit haben Sabine Bohlmann und Tommy Krappweis einen bleibenden Eindruck aus der Glitzerwelt geschaffen. Pummel and Friends

Die Bundesliga und Topps suchen den Topps Kids Reporter!

Der Topps Kids Reporter darf in einem exklusiven Videochat die Stars seines Bundesliga-Lieblingsclubs interviewen! Die Bewerbung hierfür wird ganz einfach unter https://de.topps.com/tkr durch die Eltern des Bewerbers hochgeladen. Die einzige Voraussetzung hierfür ist, dass der Bewerber zwischen 8 und 12 Jahren alt sein muss.

 

Im Anmeldeformular sind nur ein paar kurze Fragen zu beantworten und eine Begründung abzugeben, weshalb der Bewerber der Topps Kids Reporter werden sollte. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ein spannender Bewerbungstext, ein aussagekräftiges Bild oder ein kurzer Film kann zusammen mit der Bewerbung hochgeladen werden.

 

Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2020 um 23:59 Uhr (MESZ), danach werden die Favoriten aus allen Bewerbungen von einer Jury bestimmt und die besten Einsendungen in einem kurzen Videochat kennengelernt und im Anschluss erfolgt die Auswahl des Topps Kids Reporters! Topps

WDR mediagroup lizensiert das erste digitale Maus-Radiogerät

In Kooperation mit TechniSat hat die WDR mediagroup ein eigenes Maus-Radiogerät entwickelt. Mit dem DIGITRADIO 1 im farbenfrohen Maus-Look können Kinder und Eltern das digitale Audioangebot nun auch im

Kinderzimmer empfangen. Seit Dezember 2019 wird „Die Sendung mit der Maus zum Hören“ von DAB+, also via Digitalradio, ausgestrahlt.

 

Ab sofort im Handel verfügbar. Das DIGITRADIO 1 von TechniSat zählt zu dessen Bestsellern. Um ihre Zielgruppe zu erweitern entwickelte TechniSat zusammen mit der WDR mediagroup eine eigene Maus-Edition, die ab sofort im Handel erhältlich ist.

 

„Mit TechniSat haben wir einen Lizenznehmer gewonnen, der genau wie wir viel Wert auf Qualität legt. Mit dem ersten Digitalradio als Maus-Edition bieten wir kleinen Mausfans die Möglichkeit bundesweite DAB+ Sendungen, genauso wie die regional ausgestrahlten UKW-Sendungen, zu empfangen“, freut sich Julia Wurzer, Leitung Marken bei der WDR mediagroup über die Kooperation.

 

TechniSat mit Hommage an kultige Figuren. „Fast jeder von uns ist mit der Maus aufgewachsen. Daher sind wir besonders stolz darauf, dass wir als Erste viele Fans der Sendung mit einer Digitalradio-Edition als Hommage an die kultigen Figuren erfreuen können“, so Stefan Kön, Geschäftsführer der TechniSat Digital GmbH, über das neue DIGITRADIO 1 Maus-Edition.

 

Die Sendung mit der Maus zum Hören. „Die Sendung mit der Maus zum Hören“ wird als DAB+ Digitalradiokanal und auch über WDR5 (UKW) ausgestrahlt und ist täglich in neuen Podcast-Ausgaben zu hören. Die typischen Maus-Lach- und Sachgeschichten, Zukunftsthemen, Musik und Kinderfragen spielen ebenfalls beim neuen digitalen Audioangebot eine zentrale Rolle, das speziell auf die junge Zielgruppe der Maus-Hörer entwickelt wurde. WDR mediagroup