Der TOYS & GAMES Report - das Fachmagazin für Toys, Games und Familie

Licensing

„Galileo genial Spezial – Spione & Agenten“

Mit dem am 09.04. einmalig erscheinenden Sonderheft „Galileo genial Spezial – Spione & Agenten“ tauchen die jungen Leser*innen in die streng geheime Welt der Spitzel und Schnüffler ein. Das Sonderheft ist vollgepackt mit verblüffenden Fakten, spannenden Mitmach-Rätseln und zeigt die atemberaubende Ausrüstung moderner Spione. Geheime Verschlüsselungsmethoden werden genauso wie kinderleichte Dechiffrier-Techniken erklärt. Neben unerwarteten Geheimagenten aus der Tierwelt wirft das Magazin dabei zudem einen Blick auf berühmte Agenten wie Mata Hari, Filmhelden wie James Bond, oder moderne Spione wie Edward Snowden.

 

Als Highlight liefert die Sonderausgabe das notwendige Agentenwerkzeug direkt mit: Das Detektiv-Smartphone mit Nachrichtendecoder, Geheimfach sowie Spezialstift und -papier zum Versenden verschlüsselter Nachrichten.

„Galileo genial Spezial – Spione & Agenten“ erscheint einmalig und richtet sich an Leser*innen zwischen sieben und 13 Jahren. Mit einer Auflage von 60.000 Exemplaren erscheint das Heft zu einem Preis von 4,50 € im Handel. Das Muttermagazin „Galileo genial“ erscheint sechswöchentlich im Handel und basiert auf dem gleichnamigen, erfolgreichen Fernsehformat "Galileo – Das Wissensmagazin" welches unter der Lizenz von ProSiebenSat.1 Licensing steht. Interessante und aufregende Themen aus der Wissenschaft und Forschung werden im Heft spannend, leicht zugänglich aufbereitet und bieten neuen Stoff zum Lesen, Staunen und Entdecken: extrem, schlau, witzig! Egmont

Pummeleinhorn und seine Freunde erscheinen als Magazin

 

 

Ab dem 2. April wirds flauschig im Magazin-Regal: Mit "Pummel & Friends" erscheint das offizielle Magazin zum großen Pummeleinhorn-Erfolg. Die Neuerscheinung ist vollgepackt mit glitzerstarken Einhorn-Trends, pummeligen Bastelideen und flauschigen Mode- und Lifestyle-Tipps. Zudem gibt's witzige Comics mit den Bewohnern der Glitzerwelt sowie zuckersüße Ideen zum Backen und Malen.

 

Zusammen mit dem Pummeleinhorn tauchen die Leser*innen in die fantastische Welt von Pummelfee, der Einhornkatze Purricorn oder dem sprechenden Cookie Norbert und dem Grummeleinhorn ein. Dabei spielt das Thema Freundschaft stets die wichtigste Rolle unter den vielfältigen Charakteren. Pummeliger Höhepunkt der Erstausgabe ist das beiliegende Metallmäppchen mit Glitzerbleistift, Radiergummi und Cookie-Notizblock.

 

Das "Pummel & Friends"-Magazin erscheint quartalsweise und richtet sich primär an Leserinnen zwischen sechs und zehn Jahren, eignet sich aber auch generationsübergreifend für alle begeisterten Pummel-Fans. Mit einer Auflage von 60.000 Exemplaren erscheint das Heft im Handel. Pummel & Friends

LICENSING PRESS - das neue Heft ist da

Von unserem Kooperationspartner Licensing Press


Anzeige


Neuer Termin für den Tag der Lizenzen 2020 steht fest

Licensing International Inc. gibt mit nachfolgendem Statement den neuen Termin für den  Tag der Lizenzen 2020 bekannt:

 

"23. Juni 2020 - Jetzt erst recht!

Zum einen gibt es die normative Kraft des Faktischen und zum anderen müssen manche Entscheidungen einfach getroffen werden, auch wenn sie hart und schwierig sind. So war es unvermeidlich den Tag der Lizenzen 2020 zu verschieben. Dieser in enger Abstimmung mit den präsentierenden Unternehmen erfolgte kooperative Schritt war eine großartige Leistung aller Beteiligten. Dafür bedanke ich mich noch einmal ganz herzlich. Ich freue mich, dass ich dem Wunsch der Mehrheit nachkommen konnte und wir mit allen Locations und Dienstleistern einen Termin Ende Juni fixieren konnten. Das war nicht leicht.

 

Damit ist aber noch nicht alles erledigt. Denn jetzt beginnt erst die harte Arbeit. Nach dem Motto „jetzt erst recht!“ gilt es diesen Tag der Lizenzen 2020 am 23. Juni für alle zu einem Erfolg zu machen. Denn bei aller Leichtigkeit des Seins, die unsere Branche manchmal zelebriert, an solch einer Veranstaltung hängen Existenzen. Da wurden nicht nur im Vorfeld finanzielle Verpflichtungen eingegangen – auch von Licensing International, sondern auch Businesspläne hängen davon ab. Und ich wage zu behaupten, niemand kann es sich leisten zum einen draufzulegen und zum anderen auf geplante Umsätze zu verzichten. Am ehesten so mancher Supertanker der Branche, die kleinen und mittleren Player ganz sicher nicht.

 

Aus diesem Grunde rufe ich Sie alle zu Solidarität und Proaktivität auf. Selbstverständlich wird der 23. Juni 2020 ein Ausnahmetag sein, selbstverständlich wird er anders sein als alle Veranstaltungen zuvor. Denn wir befinden uns nun mal in schwierigem Terrain. Da gilt es zupackend und mit Herzblut alle gemeinsam die Dinge zu bewegen. Es ist jetzt nicht die richtige Zeit für Schachzüge und Egoismen. Denn ob aus der Herausforderung eine Krise wird oder gar eine brandgefährliche Situation, das können Sie jetzt mitentscheiden. 

 

Fragen Sie nicht, was der TdL für Sie tun kann, sondern fragen Sie was Sie für den TdL tun können! Mit der Devise, je größer das Unternehmen, je größer die Verantwortung! Ihre Teilnahme ist 2020 so wichtig wie noch niemals zuvor. Ob als aktiver Teil des Events oder als Gäste im Publikum. Kaufen Sie Tickets, machen Sie Werbung in sozialen Netzwerken, auf eigenen Webseiten oder in Unternehmensemails! Seien Sie dabei und unterstützen Sie aktiv die Branche. Sie wird es Ihnen danken." Licensing International Inc.

Licensing International Inc. - Der Tag der Lizenzen 2020 wird verschoben

Licensing International Inc. gibt heute mit nachfolgendem Statement die Verschiebung des Tags der Lizenzen 2020 bekannt:

 

Es tut uns leid Ihnen heute mitteilen zu müssen, dass der Tag der Lizenzen 2020 am 1. April 2020 in Köln abgesagt und auf einen Ausweichtermin verschoben wird. Wir sind der festen Überzeugung, dass wir nicht nur eine Verantwortung gegenüber der Branche haben. Wir haben auch eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Wir unterstützen jede Anstrengung Infektionsketten zu unterbrechen und Menschen zu schützen. Diese Entscheidung wird auch von den Ausstellern so gesehen und unterstützt – wir bedanken uns an dieser Stelle sehr für all den wichtigen Input, welchen wir in den letzten Stunden erhalten haben. Geben Sie uns bitte die Möglichkeit die Situation zu ordnen. Sobald ein Ausweichtermin festgelegt wurde, werden wir Sie sofort informieren. Vielen herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Die Tickets vom 1 April 2020 sind selbstverständlich zum Ausweichtermin gültig. Licensing International

„Das Monster“ von „The Masked Singer“ ab 10. März 2020 als „Plüsch-Monsterchen“ erhältlich

Pink, putzig und ein Publikumsliebling: Das „Monster“ begeisterte im letzten Jahre bei der großen ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ ein Millionenpublikum – nun wird der heimliche Liebling der Sendung als Plüsch erhältlich sein. ProSiebenSat.1 Licensing bringt „Das Monsterchen“ zum Start der neuen Staffel am 10. März 2020 auf den Markt. Pünktlich zur 1. Folge von „The Masked Singer“ am 10. März um 20.15 Uhr auf ProSieben wird es exklusiv im neuen „The Masked Singer Merchandise-Shop“ erhältlich sein. Die Licensing-Unit von ProSiebenSat.1 hat das Plüschtier als Limited Edition produziert. „Das Monsterchen“ ist hochwertig produziert, ISO-zertifiziert, ca. 30 cm groß und kostet 24,95 Euro. Ab sofort sind im „The Masked Singer Fan-Shop“ bereits viele coole Fan-Produkte zur TV-Show erhältlich. Dazu gehören diverse „Don’t talk to me“ Artikel, wie Hoodies, T-Shirts, Tassen und Turnbeutel. Alles erhältlich unter www.the-masked-singer-shop.de

 

Katharina Frömsdorf, ProSiebenSat.1 Starwatch/Licensing: „Mit unserem eigenproduzierten Monster-Plüschtier tragen wir nicht nur den zahlreichen Wünschen der vielen Fans Rechnung, die das Monster wiedersehen wollten. Das ‚Monsterchen“ ist vielmehr ein perfektes Beispiel für unsere große Fan-Welt, die wir rund um starke Marken wie „The Masked Singer“ auf allen Plattformen schaffen“.

 

ProSiebenSat.1 Licensing ProSiebenSat.1 Licensing ist seit vielen Jahren relevanter Player in der Lizenzbranche und der Partner, um Projekte mit führenden Marken aus dem Lifestyle- und Entertainment-Bereich umzusetzen.

 

 

Die Erfolgs-Show „The Masked Singer“

Die erste Staffel in Deutschland begeisterte mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 28,8 Prozent* (Z.14-49J) und ist damit die erfolgreichste ProSieben-Show seit Senderbestehen. Bei „The Masked Singer“ treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in aufwändigen, überdimensionalen Kostümen auf, die sie komplett verhüllen. Das Rateteam und die Zuschauer können über die Identität der Stars hinter den Masken nur spekulieren – die einzigen Anhaltspunkte: kleine Indizien in Einspielfilmen, die Bühnen-Performance und die echte, unverfremdete Stimme während ihrer Songs. SevenOne Media

Brandneu - der Trailer zur neuen Bibi & Tina Serie bei YouTube

Die Serie ist ab 03.04.2020 bei Amazon Prime verfügbar. KIDDINX

Asmodee Group Properties now open to Brand Partnerships for Video Games and Interactive Entertainment

The Asmodee Group is delighted to announce that it is opening up access to its rich catalogue of intellectual properties to many more partners in the interactive games market. Tapping into Asmodee’s diverse portfolio of brands and IPs - from household names such as Dobble/Spot It!, Ticket To Ride and Pandemic to Braintopia, Small World, KeyForge, and immersive heavy-weights like Legend of the Five Rings and Twilight Imperium - this move will see new interactive entertainment titles powered by the global boardgame leader.

 

Developers looking for deep publishing partnerships including development and marketing support can connect with Asmodee Digital, the world’s largest platform for boardgame conversions across all major interactive gaming formats (business contact is Nicolas Godement, COO of Asmodee Digital). Developers and publishers who wish to create interactive titles under license can connect with the Asmodee Entertainment team to discuss game production using licensing@asmodee.com. With more than 250 Asmodee games and IPs in the company catalogue, there are many exciting new opportunities for developers and publishers in the interactive games market.

 

"Asmodee has established a world-leading platform for developing and publishing authentic and compelling digital versions of the best board and card games,” said Nicolas Godement, Asmodee Digital’s COO. “Now, while we can’t wait to disclose some of the exciting titles we have been working on, and to sign new ones, we also look forward to working with the experienced licensing team at Asmodee Entertainment to further expand the range of interactive games based on our sterling array of Asmodee properties."

 

“This is a fantastic opportunity for developers, publishers and of course, Asmodee Entertainment to enter into many new licensing partnerships and further explore the wealth of Asmodee titles through interactive games across all platforms and genres,” said Andy Jones, Head of Asmodee Entertainment. “We encourage developers and publishers to get in touch at licensing@asmodee.com, and meet up with us at GDC in March." Asmodee

Pebble Gear veröffentlicht neue kinderfreundliche Tablet-Linie

Pebble Gear kündigt heute den Launch einer Reihe von bahnbrechenden Tablets für Kinder an, geeignet für die Altersstufen 3 bis 8. Die Tablets wurden speziell für Kinder entworfen, um ihnen sicheren und ungefährdeten Zugang zu digitalen Inhalten zu ermöglichen. Das Pebble Gear Kids Tablet kommt vollkommen ohne In-App Käufe oder unerwünschte Pop-Ups aus. Stattdessen ist es mit Funktionen für die elterliche Kontrolle ausgestattet und bietet in den ersten 12 Monaten kostenfreien Zugang zu über 500 Spielen und Apps. So können Kinder digitale Inhalte erkunden, während sich die Eltern keinerlei Sorgen machen müssen.

 

Pebble Gear bringt die 7” Android Tablets im März 2020 heraus. Zum Start wird es je ein Tablet zu „A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ für Fans von Woody und Forky und zu „Die Eiskönigin 2“ für Fans von Elsa und Olaf geben. Jedem Tablet liegt eine einzigartige Schutzhülle im passenden Design bei, wodurch das Tablet selbst genauso sicher ist, wie die digitalen Inhalte.

 

Neil Meredith, Director bei Digital Goals Ltd., dem Mutterkonzern von Pebble Gear, sagt: „Viele Eltern haben in der digitalen Zeit ernsthafte Bedenken, wie sie die richtige Balance für ihre Kinder finden sollen, um ihnen Zugriff zu digitalen Inhalten für Freizeit und Lernen zu ermöglichen und gleichzeitig sicherzugehen, dass alles sicher abläuft. Dank unserer speziell dafür entwickelten und kuratierten Inhalte in einem geschlossenen System sind viele dieser Ängste für Kindern wie Eltern nun überflüssig.“ Pebble Gear

KIDDINX - Leo Lausemaus neu im Portfolio

KIDDINX Media baut sein Kids-Brands-Portfolio mit dem Buchklassiker Leo Lausemaus weiter aus. Die Berliner Lizenzagentur vertritt die Lizenzrechte im Auftrag des Lingen Verlags im deutschsprachigen Raum in allen Kategorien – mit Ausnahme der Buchrechte.

 

Seit über 15 Jahren lässt der kleine freche Leo Kinderaugen strahlen und erzählt zu jeder alltäglichen

Kindergartensituation eine ansprechende und lehrreiche Geschichte. Mit den gleichen Sorgen und

Problemen wie alle kleinen Kinder ist sie ganz nah bei ihren Fans. Liebevolle Illustrationen und

kindgerechte Texte erzählen wundervolle Geschichten, mit denen Kindern viel lernen können, bieten

Lösungen für Alltagsprobleme und laden gleichzeitig zum Entdecken und Träumen ein.

 

Leo Lausemaus wohnt zusammen mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester Lili in einem kleinen

Mäusehaus. Er liebt es, seine Großeltern auf ihrem Bauernhof zu besuchen und dort auf dem großen

Traktor mitzufahren. Gemeinsam mit seinen besten Freunden Didi Dachs und Fipsi Hase erlebt der

kleine Mäuserich viele lustige und spannende Abenteuer im Kindergarten.

 

Das Buchprogramm wird vom Lingen Verlag kontinuierlich ausgebaut. Bis jetzt wurden über 2,5 Millionen Bücher, aber auch über 2 Millionen physische Tonträger der Hörspiele und über 200.000 Leo Lausemaus Tonies verkauft. Die Hörspiele wurden mit 14 x Gold und 2 x Platin ausgezeichnet.

 

KIDDINX produziert und vertreibt die Hörspiele bereits seit 2007.

Primäre Zielgruppe sind Kids von 2 bis 6 Jahren, aber auch Kleinkinder ab 6 Monaten können schon viel mit Leo lernen. Werner Schulte, Geschäftsführender Gesellschafter: „Wir freuen uns ganz besonders, dass wir unsere über 10-jährige, erfolgreiche Zusammenarbeit bei den Leo Lausemaus-Hörspielen nun mit Thomas Puchert und dem KIDDINX-Team auch im Merchandising weiter ausbauen können. Gemeinsam mit unserem italienischen Partner Giunti Editore werden wir nicht nur weiterhin neue Geschichten und Abenteuer zum Lesen und Hören veröffentlichen, sondern können nun auch gemeinsam all das, was die Herzen von kleinen und großen Leo Lausemaus-Fans höher schlagen lässt, auf den Markt bringen. Zum Herbst ist die Premiere einer eigenen „Gute-Nacht-Welt“ mit Leo Lausemaus in Vorbereitung – mehr wird dazu aber noch nicht verraten…“ Der erste Lizenznehmer ist bereits an Bord. Mit Heunec konnte KIDDINX Media einen qualitativ hochwertigen Plüschpartner für das beliebte Lizenzthema gewinnen. KIDDINX

Lucky Luke in Kinderstiefeln - Der Junge, der schneller zieht als sein Schatten

Seit seiner Geburt hat Lucky Luke über 120 Abenteuer in Amerika, Kanada, Mexiko und sogar Frankreich erlebt. Doch den berühmten Cowboy mit rotem Halstuch hätte es fast nie gegeben: Als Kind hat Luke mit dem Gedanken gespielt, Totengräber zu werden! Doch zum Glück währte diese Idee nicht lange, schließlich beweist Lucky Luke schon früh, dass er sich für die Gerechtigkeit im Wilden Westen einsetzt.

 

Bis heute geht ihm kein Schurke durch die Lappen. Denn Lucky Luke ist der Mann, der schneller schießt als sein Schatten. Diese und weitere Abenteuer aus seiner Kindheit finden sich im neuen Band Nr. 98 mit dem Titel „Volle Fahrt voraus“, vollgepackt mit spannenden Episoden und humorvollem Zusatzwissen aus dem Alltag des kleinen lonesome Cowboys.

 

Die Geschichten und Zeichnungen um Lucky Kid stammen auch dieses Mal aus der Feder des französischen Comiczeichners Hervé Darmenton. Sein Künstlername „Achdé“ leitet sich von der französischen Aussprache seiner Initialen ab. Mit neun Jahren kaufte er seinen ersten Lucky Luke und träumte von da an, selbst einmal Comiczeichner zu werden. Nach dem Tod von Lucky Luke-Schöpfer Morris 2001 trat Achdé seine Nachfolge an und lässt seitdem den lonsesome Cowboy in unzähligen, spannenden Abenteuern durch den Wilden Westen reiten. Egmont

STUDIO 100 MEDIA und PLAYMOBIL freuen sich auf die Premiere des „Heidi Specials - der Frühling ist da" in Europa

Studio 100 Media und PLAYMOBIL freuen sich, dass das „Heidi Special: Der Frühling ist da“ in diesem Frühjahr auf mehreren beliebten TV-Kanälen in Europa Premiere feiern wird. Das CGI-Animationsspezial (12 Min.) erweckt die beliebte Studio 100 Figur Heidi im bekannten PLAYMOBIL-Look-and-Feel zum Leben. Das Special erzählt eine herzerwärmende Geschichte von Heidi und ihren Freunden und führt das Publikum in die idyllische Alpenwelt von Heidi.

 

Die Sender, die das "Heidi Special: Der Frühling ist da" zeigen werden, sind Canal Panda in Portugal, Kidzone im Baltikum, Studio 100 TV in Belgien, Toggolino auf Super RTL für den deutschsprachigen Raum, TVPabc in Polen und die Rai Yoyo App in Italien. Eine weitere CGI-Animation, das „Heidi Special: Winter in Dörfli“, folgt im Herbst 2020 und führt die Zuschauer in die wunderbare Winterlandschaft und ein verschneites Abenteuer mit Heidi und ihren Freunden. Beide Specials werden von Studio 100 Animation produziert und von Studio 100 Media vertrieben.

 

Martin Krieger, CEO von Studio 100 Media, sagt: "Heidi und ihre Welt in den wunderbaren Spielsets von Playmobil sowie in den neuen CGI-Animationen lebendig werden zu sehen, hat in den letzten Monaten viel Spaß gemacht. Diese spannende Zusammenarbeit mit Playmobil als starkem strategischen Partner sowohl im Spielwarenbereich als auch bei der Produktion von Bewegtbild-Content ermöglicht uns, die Brand-Experience von Heidi auf eine neue Ebene zu heben".

 

Heidi Special: Der Frühling ist da 

Heidis Herz will bersten vor Glück. Endlich ist es wieder Frühling! Endlich darf sie nach einem langen Winter im Gutshaus wieder oben auf der Almhütte wohnen. Beim Alm-Öhi, dem Bernhardiner Josef und Peter ist der Frühling allerdings noch nicht so recht angekommen. Die drei Muffelköpfe machen es Heidi schwer, gute Laune zu verbreiten. Als schließlich Peters Ziegen für Chaos in der Almhütte sorgen, kippt die Stimmung und Heidi zieht sich betrübt in den Ziegenstall zurück. Dort bekommt sie Besuch vom aufgeregten Josef. Sein Freund, der Vogel Pieple, möchte Heidi nicht nur seine Frau vorstellen. Sie brauchen auch Hilfe, um Nest und Eier vor einer hungrigen Alpendohle zu verteidigen. Wagemutig bringt Heidi das Nest in Sicherheit. Bald stehen ihr dabei auch der reumütige Alm-Öhi und Peter zur Seite. Nach einer Entschuldigung der beiden Muffelköpfe ist Heidi wieder froh. Nun ist der Frühling bei allen angekommen und dem heiß ersehnten Picknick am Kristallsee steht nichts mehr im Wege. 

 

Studio 100 Media und die Brandstätter Group haben eine umfangreiche Lizenzvereinbarung zu „Heidi“ geschlossen. Die mehrjährige Vereinbarung umfasst die weltweiten Rechte mit Ausnahme einiger Territorien im asiatischen Raum. Als Teil der Vereinbarung bringen sechs detaillierte PLAYMOBIL-Spielsets Heidis Schweizer Alpen in jedes Spielzimmer, einschließlich der Charaktere, Orte und Geschichten aus der Serie. Dazu gehören die Titelheldin Heidi, ihre besten Freunde Peter und Clara sowie Großvater, Tante Dete und Fräulein Rottenmeier, das Kindermädchen. Mit originellen Details und raffinierten Features können Heidi-Fans voll in das Schweizer Bergleben eintauchen, aber auch Heidis Abenteuer rund um Freundschaft und Familie erleben - und dabei ganz neue Geschichten erzählen! Die liebenswerten Hauptfiguren laden die kleinen und großen Fans der Serie ein, Teil ihrer besonderen Geschichte zu werden. Playmobil

KiKANiNCHEN-Magazin erscheint ab sofort ohne Plastikzugaben

Das offizielle KiKANiNCHEN-Magazin erfährt zum 18.02. einen Relaunch: Ab dann erscheint der Vorschultitel stets mit plastikfreier Produktausstattung und ohne Folierung. Als plastikfreies Extra liegt der nächsten Ausgabe ein Paar-Spiel bei, bei dem tierische Zwillinge gefunden werden müssen. Auf die Kinder warten 24 Tier-Karten in einer wiederverschließbaren Pappbox.

 

Jörg Risken, Publishing Director Magazines dazu: „Bei Egmont Publishing haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Einsatz von Plastik deutlich zu reduzieren. Insbesondere bei Verpackungen haben wir entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Das KiKANiNCHEN-Magazin setzt in diesem Kontext ein besonders wichtiges Signal, da es komplett plastikfrei produziert wird.“

 

Namensgeber des Magazins ist das blaue „Kikaninchen“, Hauptcharakter des Vorschulprogramms KiKANiNCHEN bei KiKA. Mit einem lauten "Dibedibedab!" begrüßt es seit mehr als zehn Jahren zahlreiche Kinder montags bis freitags singend und lachend im Fernsehen oder jederzeit auf kikaninchen.de sowie in der KiKANiNCHEN-App.

 

Im Magazin freuen sich die kleinen Leser*innen auf lustige Suchbilder, Mitmach-Lieder, spannende Malseiten und kreative Bastelideen. In den lustigen Vorlesegeschichten und auf den kunterbunten Mitmach-Seiten geht es vor allem um das Thema Freundschaft und das Anregen der kindlichen Fantasie. Zudem gastieren wechselnd Kinderserien aus der KiKANiNCHEN-Sendestrecke in jeder Ausgabe; im aktuellen Magazin ist das erfolgreiche Vorschulformat „ENE MENE BU“ vertreten. Das KiKANiNCHEN-Magazin erscheint in Zusammenarbeit mit dem Lizenzgeber ZDF Enterprises quartalsweise und richtet sich an Kinder von drei bis sechs Jahren. Egmont

Willkommen in Novelmore - Blue Ocean veröffentlicht Magazin zu PLAYMOBIL Ritterwelt

Epische Duelle, tapfere Helden und eine magische Rüstung: Blue Ocean bringt die spektakuläre Ritterwelt Novelmore von PLAYMOBIL mit einem zweimonatlich erscheinenden Magazin an den Kiosk. Damit erweitert der Stuttgarter Kindermedienspezialist sein erfolgreiches Portfolio rund um PLAYMOBIL (seit 2009) und PLAYMOBIL Pink (seit 2012) um eine dritte regelmäßige Zeitschrift. Das PLAYMOBIL Novelmore Magazin erscheint erstmals am 8. Februar 2020 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem kommt es in den nächsten Wochen und Monaten in acht weiteren europäischen Ländern in den Handel.

 

Geniale Erfinder, gesetzlose Schurken und mächtige Burgen ziehen die Ritterfans von sechs bis zehn Jahren auf 36 abenteuerlichen Seiten zukünftig mit jeder neuen Ausgabe in ihren Bann. Im extralangen 16-seitigen Comic begleiten sie Prinz Arwynn, Draufgängerin Gwynn und Erfinder Dario Da Vanci zu ihren Abenteuern. Außerdem bietet das Magazin ritterstarke Rätsel und coole Poster. Zu jeder neuen Ausgabe gibt es zwei starke Extras: eine originale PLAYMOBIL-Figur und eine exklusive Sammelkarte.

 

Neben der PLAYMOBIL-Figur von Novelmore Ritter Bruce Benett können sich die Leser in der ersten Ausgabe über die limitierte Sammelkarte von Erfinder Dario Da Vanci freuen. Besonderes Highlight zum Start: Als drittes Extra ist das 11-minütige TV-Special von PLAYMOBIL Novelmore auf DVD dabei. Die Druckauflage der zweitmonatlich erscheinenden Zeitschrift beträgt 80.000 Exemplare. Chefredakteur ist Simon Peter. 

 

Der Launch wird von Blue Ocean durch Werbung auf Super RTL, Nickelodeon und dem Disney Channel unterstützt. Neben der Anzeigenwerbung im eigenen Blue Ocean Verlagsportfolio erfolgt auch eine Einbindung auf der verlagseigenen Internetseite und den Social-Media-Kanälen. Das Magazin von Blue Ocean ist der erste Meilenstein der neuen Storytelling-Offensive von PLAYMOBIL. Nach dem Magazinstart im Februar erscheinen im März 2020 Hörspiele beim Sony-Label Europa und im Herbst 2020 folgt auf Super RTL eine PLAYMOBIL-TV-Serie zur gleichnamigen Ritterwelt. Blue Ocean

Wegen des großen Erfolges: Zweite Staffel Lustiges Taschenbuch Crime!

 

Agententhriller für Krimi-Fans! Ab dem 14. Februar gibt es neue aufregende Verbrechen in Entenhausen: Die erfolgreiche Sonderreihe „LTB Crime“ geht in die zweite Runde. Dabei schrecken die Spitzenspione Entenhausens vor nichts und niemanden zurück. Egal ob blutige Anfänger-Diebe geschnappt werden müssen oder Meisterganoven aufzuspüren sind, eins ist sicher: Aufgeben werden die Spürnasen nie und nimmer und die Aufklärungsrate liegt bei 100 Prozent.

 

Die zweite Staffel des Walt Disney Lustiges Taschenbuch (LTB) startet mit dem siebten Band. Ab dann gibt es bis zum Band LTB Crime 12 alle zwei Monate Nervenkitzel mit Fällen, die den Lesern ihren Atem rauben. Eine Geldfälscher-Bande hält die Entenhausener Polizei auf Trab. Mit den falschen Banknoten betreiben die Schurken Betrug im ganz großen Stil, doch sie begehen einen fatalen Fehler: Sie versuchen Micky Maus übers Ohr zu hauen. Der Mäuserich bündelt daraufhin seine gesammelte Detektivkompetenz und ermittelt … Auch Phantomias ist im Einsatz: Raubzüge auf Oma Ducks beschaulichem Hof müssen gestoppt werden. Keine leichte Aufgabe für den Superhelden. Doch wer verbirgt sich diesmal hinter der Heldenfigur Phantomias? Ist es Donald, Gustav oder gar Franz? Die Antwort überrascht den Helden selbst! Egmont

Asmodee Entertainment makes Key Appointment

2019 was a very busy first year at Asmodee Entertainment, the licensing, entertainment and publishing arm of global games publisher Asmodee. With the establishment of Aconyte Books and a number of exciting deals announced including with Marvel Entertainment, Welbeck Publishing, Simon and Schuster and Escape Games Canada, a lot has happened.

 

Building on the successes of 2019, Asmodee Entertainment is delighted to announce that Alexander Thieme has joined the business in the role of Licensing Manager. A twenty-year sales, licensing and marketing veteran of the games industry, Alexander joins Asmodee Entertainment from Games Workshop and will principally be focusing on European licensing opportunities across Asmodee’s many world-class game brands such as Catan, Ticket to Ride, Pandemic, Arkham Horror, Keyforge and Legend of the Five Rings.

 

Based at Asmodee Entertainment’s head office in the UK, Alexander will be pushing ahead with many opportunities in the licensed publishing, collectables and other consumer products categories, working closely with Asmodee Entertainment’s LA-based SVP of Business Development Darren Kyman, who is focusing on developing Asmodee’s wealth of intellectual properties for TV, film and other media opportunities.

 

Andy Jones, Head of Asmodee Entertainment said: ‘Asmodee’s mission is to bring the world Great Games and Amazing Stories. At Asmodee Entertainment we are building on the stories of the renowned Asmodee game titles that fans know and love as we take them into many new and exciting spaces – from novels, graphic novels and partworks through to apparel, escape rooms, TV and film! There really is so much to go at and we are delighted to welcome Alex into the team as he brings us the ability to better focus on the great partnerships we will be building across Europe’. Asmodee

WDR mediagroup präsentiert die Power Players!

Pünktlich zur Spielwarenmesse launcht die WDR mediagroup ihre Portfolio-Neuheit – die Power Players. Die brandneue CGI-Serie der ZAG Studios, coproduziert von WDR, WDR mediagroup, Method Animation und Zagtoon, wird ab März 2020 bei KiKA ausgestrahlt. ZAG hat bereits mit Miraculous einen beachtlichen Erfolg kreiert, an den die Power Players nahtlos anknüpfen werden.

 

Mission Impossible im Kinderzimmer – die Power Players Story Ein Junge und sein Spielzeug erleben gemeinsam Abenteuer: Axel ist ein ganz normaler 9-jähriger Junge, bis er durch Zufall in der Werkstatt seines Onkels Spielzeuge zum Leben erweckt. Schnell wird ihm klar, dass er dadurch auch das Böse in seine Welt entlassen hat. Zum Glück kann er sich in eine Action-Figur verwandeln und beginnt zusammen mit einigen anderen lebenden Spielzeugen den zerstörerischen Spaß des schurkischen Madcap und seiner Gang in seinem Kinderzimmer zu bekämpfen. Der Kampf Gut gegen Böse wird zu einer spaßig rasanten Mission, der in einem actionreichen Plot erzählt wird.

 

Top-Thema für die Zielgruppe. Angesprochen werden v.a. Jungen zwischen sechs und neun Jahren. Mit den für die Zielgruppe relevanten Markenwerten wie Freundschaft, Teamwork, Abenteuer und Mut bietet die Serie alle Attribute, die ein erfolgreiches Format dieser Altersklasse benötigt. In den USA startete die Serie Ende September 2019 bei Cartoon Network. Durch die regelmäßige Ausstrahlung bei KiKA ab März 2020 wird sie auch in Deutschland eine hohe Bekanntheit in der fokussierten Zielgruppe erlangen.

 

Vermarktung durch die WDR mediagroup. Die WDR mediagroup ist für die Lizenzvermarktung der Power Players in allen Produktbereichen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein verantwortlich. Ein globaler Deal mit dem weltweit agierenden Master Toy Partner Playmates Toys wurde bereits unterschrieben. Der Vertrieb für das Sortiment in DACH wird von der Jazwares GmbH übernommen. „Erste Handelsgespräche wurden bereits mit

positivem Feedback geführt. Spielwaren, die zum Leben erweckt werden, sind prädestiniert für einen Erfolg als reale Spielzeuge im Verkaufsregal“, resümiert

Sebastian Budich, CEO der Jazwares GmbH, über erste Reaktionen aus dem Handel.

 

 

 

Julia Wurzer, Abteilungsleiterin Marken bei der WDR mediagroup GmbH freut sich über den neuen Zuwachs in ihrem Lizenz-Portfolio: „Wir etablieren immer wieder erfolgreich neue Franchises im deutschsprachigen Markt. Mit Power Players haben wir ein tolles Thema für eine junge Zielgruppe, die für den Handel relevant ist. Auf diese Lizenz legen wir in 2020 unseren Fokus und vergeben jetzt erste Produktkategorien.“ WDR mediagroup

Studio 100 Media - Das Rudel wächst!

Studio 100 Media präsentiert pünktlich zur Spielwarenmesse neue Lizenznehmer der brandneuen Marke „100% Wolf“. Joy Toy wird eine Kollektion an detailreichen Plüschfiguren (jeweils 25 cm und 30 cm) der tierischen Charaktere auf der Spielwarenmesse in Nürnberg präsentieren (Joy Toy, Halle 4 A-80). Daneben umfasst die Produktrange Lampen und Lichter von der Taschenlampe bis zum Nachtlicht sowie Keramik Produkte.

 

SkyBrands wird als Lizenznehmer im Bereich Home & Living diverse Textilprodukte wie Bettwäsche, Kissen und Schlafsäcke genauso wie Bekleidung für Kinder mit der neuen Brand kreieren.

 

Als Apparell-Partner setzt Spreadshirt auf T-Shirts, Hoodies, Longsleeves und Bags. Alle drei

Vereinbarungen umfassen den deutschsprachigen Raum und gelten für mehrere Jahre.

 

Gerd Russwurm, Head of Licensing der Studio 100 Media GmbH, sagt: „100% Wolf als Film und als Serie ist ein einzigartiges Action-Adventure Comedy-Format, das auf sehr lustige Weise das Trendthema ‚mystische Kreaturen‘ aufgreift. Es stellt originelle, liebenswerte und coole Charaktere vor – und transportiert gleichzeitig eine gesellschaftlich wichtige Botschaft: Heroes come in many forms! Daher freuen wir uns besonders, weitere starke Partner wie SkyBrands, Spreadshirt und auch Joy Toy gewonnen zu haben, die sich zu Lizenznehmern der ersten Stunde wie Blue Ocean Entertainment und dem Ravensburger Verlag gesellen.“

 

„100% Wolf“ erzählt die Geschichte von Freddy Lupin. Er ist der Erbe einer Familie edler Werwölfe und kann es kaum erwarten, selbst ein Werwolf zu sein! Als es endlich soweit ist, läuft Freddys erste Verwandlung nicht ganz nach Plan… Anstelle eines stattlichen Werwolfs verwandelt er sich in einen kleinen kläffenden pinken... Pudel!! “100% Wolf“ beruht auf dem gleichnamigen erfolgreichen australischen Kinderroman von Jayne Lyons. In Produktion ist derzeit die TV-Serie „100% Wolf – Legend of the Moonstone“ (OT, 26 x 22' Episoden); der Kinofilm wurde gerade fertiggestellt. Das australische Animationsstudio Flying Bark Productions, Teil der Studio 100 Gruppe, ist Produzent beider Formate. Die Rechte am Kinofilm für den deutschsprachigen Raum hat Constantin Film erworben, Auftragssender der TV-Serie sind ABC (Australien) und Super RTL (Deutschland). Studio 100 Media

2020 - das Jahr der Minions

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Die Minions sind eine Franchise der Superlative. Die Markenbekanntheit liegt bei 95%. 33,5 Mio. folgen den Minions auf Facebook alleine in Deutschland,  sie  sind die führende Lizenz für Kids-Produkte in Deutschland (Quelle: Kids & Youth, Kids License Monitor II/2019) und lockten bisher 18 Mio. Zuschauer in die deutschen Kinos.

 

Der Erfolg geht weiter

Minions 2 wird dort weitermachen, wo der erste Film aufgehört hat – als der junge Gru zum ersten Mal die süßen und umtriebigen Minions trifft. Wir gehen zurück in die 70er Jahre, in der die Minions auf ikonische Elemente aus dieser Zeit wie Yoga, Hippies und Disco treffen. Zusammen mit einem neuen Bösewicht begeben sich Gru und  die Minions auf eine Reise voller unerwarteter Wendungen, ausgestattet mit den „neuesten“ Gadgets aus den 70er Jahren und vielen lustigen Szenen - der Sommerspaß ist garantiert.

 

Starke Promotions und optimales Produktsortiment

Der erste Trailer im Februar 2020 wird der Startschuss für die umfassende Omni Channel Kommunikationskampagne sein, an der keiner vorbeikommen wird. Für Lizenzpartner und Händler bietet das Münchner Team von Uni- versal Consumer Products Germany eigens erstellte Marketing-Toolkits an, die an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können und die Produktvermarktung unterstützen.

 

„Minions 2 ist unser absolutes Highlight für den kommenden Sommer. Der Film verspricht DAS ultimative Publikumserlebnis zu werden“, freut sich Kathrin

Brandhorst, Country Director Deutschland, Österreich und Schweiz. „Zum Kinostart am 09. Juli 2020 erwarten wir umfassende und aufmerksamkeitsstarke Promotions im Handel. Gemeinsam mit den absoluten Power-Brands der jeweiligen Produktkategorien launchen wir ein Sortiment, das perfekt auf die Ziel-  gruppe abgestimmt ist. Zu den Partnern zählen unter anderem Mattel, Lego, Schmidt Spiele, Ravensburger, Steiff, Boxine und Clementoni, die alle ihre Neuheiten auf der Spielwarenmesse präsentieren. Funko, die derzeitige Kult- Brand aus den USA, begeistert mit Vinyl-Figuren zum Sammeln. Im Bereich der Outdoor-Produkte sind John Toys, Plum und Happy People mit von der Partie. Undercover bringt eine neue und umfangreiche Kollektion im Schreibwarenbereich inklusive Schulranzen auf den Markt. Darüber hinaus launchen viele Spezialisten wie Beeline (Schmuck), Tex-ass oder Santex (Bekleidung und Accessoires), Herding (Heimtextilien), POS Handel (Lunchware) oder Joy Toy (Home-Accessoires & Gifts) attraktive Lizenz- produkte. Bereits erhältlich ist die kreative Tableware Kollektion von WMF, sowie die Minions als Tiefkühl-Kartoffelsnack von Agrarfrost."

 

Die Minions - ein Evergreen

Auch über den Kinostart hinaus bleibt es spannend mit den Minions. Wiederkehrende Produktkampagnen, wie zum Beispiel der Banana Day zu Ostern, Back to School zum Schulstart, Minion Monsters zu Halloween oder der Yellow Friday zu Weihnachten, sorgen dafür, dass es niemals langweilig wird rund um unsere gelben Freunde. Licensing Press

Riesiger Content für die Kleinsten - Mit Dinos und Bikes rast SUPER RTL ins neue Jahrzehnt

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Auch 2020 wird ein gigantisches Jahr für SUPER RTL: Dafür soll das nächste große Pre-School-Thema „Gigantosaurus“ sorgen, sowie der vielseitige Mix aus bekannten und beliebten Formaten Nachschub zu den Senkrechtstarten „Super Wings“ und der vielversprechende Neustart „Ricky Zoom“. Die jüngst mit dem Licensing Industry Award Germany 2019 ausgezeichnete Lizenzagentur setzt alles daran, auch im neuen Jahrzehnt das Zuhause der stärksten Pre-School-Marken zu bleiben.

 

Gigantosaurus - Mutig sein und Großes wagen

Spätestens seit dem Kinoklassiker „Jurassic Park“ sind Dinosaurier ein Evergreen bei Kindern wie Erwachsenen. Im Vorschul-Segment gab es bisher jedoch kaum Versuche, die Giganten der Urzeit als spannendes Thema bei den Jüngsten zu etablieren. Bis jetzt! SUPER RTL zeigt die erste Staffel der neuen Toggolino Serie „Gigantosaurus“ als Free-TV-Premiere seit Anfang Januar im TV sowie als VoD in der Toggolino App. Es ist der wohl größte und angsteinflößendste Dinosaurier, dem die jungen Dinofreunde Rocky, Bill, Tiny und Mazu jemals begegnet sind – der Gigantosaurus.

 

Seitdem ist die neugierige Gruppe regelrecht fasziniert von dem geheimnisvollen Riesen, von dem niemand Genaueres weiß, außer, dass er niemals spricht und immer Hunger hat. Schnell wird ihnen klar: Sie wollen alles über den Gigantosaurus erfahren, ihn studieren und von ihm lernen. Wenn er doch nur nicht so groß und furchteinflößend wäre! Die Pre-School-Serie „Gigantosaurus“ besticht durch einen hochwertigen und malerischen CGI- Look, den die Cyber Group Studios liebevoll aus der gleichnamigen und mit über 500.000 verkauften Exemplaren sehr erfolgreichen Bilderbuchvorlage von Jonny Duddle adaptiert haben. Wei- tere Inspiration zog das renom-mierte Animationsstudio aus der Kult-Zeichentrickreihe „In einem Land vor unserer Zeit“, die sich noch immer großer Beliebtheit erfreut.

 

Die Dinos um Rocky, Mazu und Co. strotzen mit lebendigen Animationen vor Charakter und bieten Jungen und Mädchen in der Zielgruppe von vier bis sieben Jahren jede Menge Identifikationspotential. Voller Spaß und Mut entdeckt die Dinosauriergruppe die Geheimnisse des dichten Dschungels der prähistorischen Kreidezeit, eine Welt voller verschiedenster Dinosaurier, riesiger Pflanzen und reißender Flüsse. Dabei könnten die Helden unterschiedlicher nicht sein. In  den tollkühnen Serienabenteuern schafft es jeder der vier, sich seinen Ängsten zu stellen  und sie mit seiner ganz eigenen Strategie zu lösen. Ebenso wie Vorschulkinder, werden die Dinofreunde jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert und werden so Stück für Stück selbstständiger und erwachsener. Spielerisch lernen die Kleinen dabei von Rocky, Bill, Tiny und Mazu, was echte Freundschaft bedeutet und machen gemeinsam spannende Entdeckungen in

der sagenhaften Welt der Dinosaurier.

 

Das qualitativ äußerst hochwertige Format stellt mit seinen warmherzigen Charakteren und einem frischen Blick auf die beliebte Dino-Thematik eine ideale Ergänzung für das Toggolino Port- folio dar. Unterstützt wird die neue Vorschullizenz durch umfangreiche Marketing- Maßnahmen und kann bereits auf eine große sowie hochwertige Produktrange von Master Toy Partner JAKKS setzen. Auch ein Videospiel für die aktuelle Konsolengeneration ist derzeit bei Outright Studios in der Entwicklung. Für einen langfristigen und nachhaltigen Aufbau als Top-Thema kann SUPER RTL Licensing zudem auf geplanten Content in Form zwei weiterer Staffeln und eines Films bauen, die sich bereits in Produktion befinden.

 

Ricky Zoom - Mit Highspeed ins Abenteuer

Von gigantischen Dinosauriern zu flotten Flitzern! Vor- hang auf für „Ricky Zoom“, dem neuen Pre-School-Highlight aus dem Hause Entertainment One, welches u.a. den internationalen Erfolg „Peppa Pig“ hervorgebracht hat, kommt nun mit den Abenteuern um die Bike Buddies ein weiteres Vorschulformat mit Hit-Potential zu Toggolino.

 

Bereits in über 10 Ländern düsen Rettungsbike Ricky Zoom und seine Freunde über die Bildschirme und durch die Kinderzimmer. Schon seit Mitte Januar gibt es die ersten Episoden in der Toggolino App, bevor im Februar der Start der TV-Ausstrahlung bevorsteht. Geplant ist zudem eine ganzjährige Verfügbarkeit der Serie auf den digitalen Plattformen des Kölner Senders.

 

Ricky, Scootio, DJ und Loop wohnen in der beschaulichen Kleinstadt Schnellfurt, dem perfekten Ort für Motorräder aller Art. Als Bike Buddies rasen die kleinen Nachwuchsmaschinen nicht nur liebend gerne bei den Schulrennen um die Wette und üben coole Stunts im Abenteuerpark, sondern helfen auch den Bewohnern Schnellfurts, wo sie nur können. Trotz ihrer individuellen Gadgets und Fähigkeiten, stoßen sie aber immer wieder an ihre Grenzen und merken, dass sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden noch eine Menge zu lernen haben. Ricky Zooms größter Wunsch ist es, einmal so ein mutiges Rettungsbike wie seine Eltern zu werden. Als Team unter- stützen ihn die Freunde dabei wo es nur geht und können sich immer aufeinander verlassen.

 

Mit viel emotionaler Wärme und Herz, sorgt „Ricky Zoom“ schon bei den Kleinsten für aufregende Abenteuer zum Mitfiebern in der behüteten Kulisse Schnellfurt. Die einzelnen Motorräder bieten Kindern durch ihre unterschiedlichen Gadgets hohe Identifikationspotentiale und vermitteln in den episodisch abgeschlossenen Alltagsgeschichten stets die Wichtigkeit von Freundschaft, Familie und Teamwork. Der Hochglanz-CGI-Look der Serie mit ihren plastischen Charakteren schafft zudem produktseitig viele Anknüpfungspunkte, sodass zusammen mit Master Toy Partner TOMY ein hochwertiges Produktangebot sowie Spielsets mit umfangreichen Features umgesetzt wurden. Eine zweite Staffel ist bereits in Produktion, einem langlebigen Franchise-Erfolg steht somit nichts im Wege.

 

Ein Preisträger und zwei Jubilare

Neben den beiden Neustarts sorgt vor allem der Dauerbrenner „PAW Patrol“ für schöne Aussichten im starken SUPER RTL Licensing Portfolio. So erzielt die Serie um die Helfer auf vier Pfoten noch immer herausragende Quoten sowie sensationelle Abverkaufszahlen. Zuletzt wurde das Pre-School-Format als Lizenzthema des Jahres 2019 ausgezeichnet und ist damit die erste Lizenz, die den begehrten Award zweimal in Folge gewinnen konnte.

 

Die Flugzeugfreunde der „Super Wings“ sind seit dem letzten Frühjahr bei Toggolino beheimatet und legten direkt einen Bilderbuch-Start hin. Im Laufe

des Jahres sollen neue Episoden dem Format weiterhin Auftrieb geben und eine nachhaltige Stärkung garantieren. Auch abseits der Pre-School-Welt von Toggolino blickt man bei SUPER RTL optimistisch in das neue Jahr. So feiert man nicht nur das 25-jährige Bestehen des Senders, sondern auch das zehnte Jubiläum der „Drachenzähmen leicht gemacht“ Marke. Lizenz- und contentseitig hat man indes noch einiges zu der eigenen „Woozle Goozle“ IP in petto. Licensing Press

Die Studio 100 Gruppe 2020 - Heidi in Nürnberg. Neues von Maja und Mia. Wickie im Kino. Neues Studio in L.A.

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Heidi auf der Spielwarenmesse

Studio 100 Media freut sich, dass auf der diesjährigen Spielwarenmesse die neuen Heidi Lizenzprodukte von Playmobil und auch Zapf Creation präsentiert werden. Zapf Creation bringt insgesamt fünf Produkte zum Kuscheln und Liebhaben heraus. Eine Heidi Puppe mit Talk- back-Funktion, zwei kuschelige Heidi- und Peter-Weich- puppen und zwei Kuscheltiere, den Bernhardiner Josef und eine der Ziegen. Die niedlichen Puppen sind in einem völlig neuen Produktionsverfahren hergestellt. Hierbei wird eine spezielle Stoffmaske für das Gesicht durch Wärme geformt, im Digitaldruck bedruckt und weich gestopft. So erhält die Puppe ein dreidimensionales natürliches Aussehen und bleibt dabei weich und kuschelig. Da die Puppen Schuhe aus Kunststoff tragen, können sie sogar stehen.

 

In der Welt von Playmobil holen sechs detailreiche Spielsets die Schweizer Alpen nach Hause in die Kinderzimmer und greifen Charaktere, Schauplätze und Geschichten aus der Serie von Studio 100 auf. Mit dabei sind natürlich Heidi, ihre besten Freunde Peter und Clara sowie der Alm-Öhi, Tante Dete und das Kindermädchen Fräulein Rottenmeier. Von der großen Almhütte mit geräumigem Wohnraum, Strohlager im Dachboden und Vorratskammer über das Set am Kristallsee mit befüllbarem Wasserbecken und Wasserpumpe für den Wasserfall und die verschiedenen weiteren Spielsets zur Schule im Dörfli oder dem Dorfladen lassen die Heidi Spielwelten Kinderherzen ab 4 Jahren höher schlagen.

 

Die Biene Maja feiert Vertragsverlängerungen

Die Biene Maja feiert zum Jahreswechsel einige Vertragsverlängerungen im Bereich Home & Living. Die VARTA Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA hatte sich bereits zum zweiten Kinofilm international die Lizenzrechte an die Biene Maja gesichert und hat nun den Vertrag ebenfalls länderübergreifend verlängert. Die Produktrange aus Nacht- und Wandlichtern sowie verschiedenen Taschenlampen ist für große und kleine Fans weiterhin verfügbar.

 

Auch die Lizenzvereinbarung mit der WMF Group rund um die beliebte Biene hat Studio 100 Media für mehrere Jahre verlängert. WMF bietet auch in den kommenden Jahren Kinder- sowie Babybesteck und Kinderporzellan mit Biene Maja Motiven an. Hochwertig, stabil verarbeitet sowie schön anzuschauen, sind diese Sets das ideale Kindergeschirr für kleine Maja Fans ab 3 Jahren.

 

Die Kindermöbelserie mit Hochstuhl, Spieltisch, weichem Maja Sessel, Maja Schaukelsitz und vielen weiteren Produkten der Firma roba wird auch weiterhin verfügbar sein. Beide Unternehmen haben die gemeinsame Lizenzvereinbarung bestätigt. Als Hersteller von klassischen und innovativen Möbeln, Spielwaren und Accessoires zählt die roba Baumann GmbH zu den wenigen Vollsortimentern der Branche. Die wandlungsfähigen, mitwachsenden Möbel begleiten Babys und Kinder mit kreativen Designs, hoher Qualität, Komfort und geprüfter Sicherheit.

 

Auch im Food-Bereich summte die Biene Maja in eine Vertragsverlängerung. XOX Gebäck GmbH hat die Lizenz um mehrere Jahre verlängert. Die aus der Zusammenarbeit entstandenen Produkte „Die Biene Maja Erdnuss-Honig Snack“ und „Die Biene Maja Kartoffelsnack“ sind bereits im Handel erhältlich. Beide Snacks überzeugen vor allem mit ausgewählten Zutaten und niedlichen Formen, passend zur beliebten und freundlichen Biene. Neu wird es Die Biene Maja Popcorn von XOX geben.

 

Mia and Me - und starke Publishing-Partner

Mia and me startet mit starken Publishing Partnern ins neue Jahr. Bereits im Oktober 2019 erschien das Buch „Mia

and me: Ankunft in Centopia – Das Buch zur 1. Staffel“ im Ravensburger Verlag – weitere Neuerscheinungen des Verlags sind 2020 geplant. „Mia and me: Die Krone der Ein- hörner: Das Buch zur 2. Staffel“ ebenso wie die Neuauflage der gebundenen Ausgabe „Mia and me: Die Legende von Centopia“ erscheinen bereits im Februar. Der zweite Publi- shing Partner an Mias Seite ist Blue Ocean Entertainment.

 

Die mehrjährige Vereinbarung gilt für Kreation und Publikation von Magazinen im deutschsprachigen Raum und auch darüber hinaus in weiteren europäischen Ländern. Nach „Wickie und die starken Männer”, das bereits seit dem Sommer 2019 bei Blue Ocean als Magazin erscheint, wird „Mia and me” der nächste große Produktlaunch im Rahmen der neuen Kooperation sein. Ab April 2020 wird Blue Ocean ein umfassendes Magazinportfolio rund um Mia und ihre Abenteuer in Centopia herausgeben. Neben einem Monatsmagazin sind periodische Spin-offs und saisonale Sonderhefte geplant. Weitere Produkte zu den im Lizenzpaket außerdem enthaltenen Marken sind ebenfalls in der Planung.

 

Wickie kommt ins Kino

Auch der Blick ins Kino lohnt sich 2020! Ab dem 30. April 2020 werden die deutschen Kinoleinwände mit jeder Menge Tatendrang und Einfallsreichtum aufgemischt: Wickie und seine starken Männer sind mit einem liebevoll animierten Abenteuer für die ganze Familie zurück! Mit „Wi- ckie und die starken Männer – Das magische Schwert“ können sich kleine wie große Zuschauer auf einen spannenden Film mit tapferen Helden freuen. Julius Weckauf („Wickie“), Malu Leicher („Ylvi“), Ken Duken („Leif“) und Diet- mar Bär („Halvar“) leihen den bekannten Charakteren ihre Stimmen.

 

Darum geht’s im großen Kinoabenteuer: Nur zu gerne würde Wickie seinen Vater Halvar auf seinen Abenteuern begleiten. Aber Halvar hält Wickie für zu klein für das raue Leben der ‚starken Männer‘ an Bord. Das Abenteuer beginnt, als Halvar dem schrecklichen Sven ein magisches Schwert abknöpft. Das erweist sich als unkontrollierbar: Ylva wird in eine Statue aus purem Gold verwandelt. Wickie ist entschlossen, seine Mutter zu retten. Der junge Krieger Leif, Ylvi und ein eher unkonventionelles Eichhörnchen helfen ihm dabei. Denn Leif weiß von einer sagenumwobenen Insel, wo jeder der Zauber des Schwertes gebrochen werden kann. Die Reise dorthin führt unsere Helden ins „Piraten-Paradies“, beschert ihnen ein haarsträubendes Rendezvous mit den gewaltigsten Sturmwellen auf Erden und bringt sie bis ans Ende der Welt. Und natürlich ist da taucht immer wieder der Schreckliche Sven auf. Erst als sie die Insel erreicht haben, dämmert Wickie, dass Sven nicht ihr größtes Problem ist. Die wahre Gefahr verbirgt sich unter ihnen, und der Einsatz ist gewaltig: Das Schicksal der gesamten Menschheit steht auf dem Spiel…

 

Neues Studio in L.A.

Auch international rüstet sich die Studio 100 Group für ein starkes Jahr 2020 mit der Eröffnung eines brandneuen Studios in Los Angeles. Dort wird eine Dependance des Australischen Animationshubs Flying Bark Productions eröffnet - und zusätzlich ist eine Erweiterung der Räumlichkeiten in Sydney geplant. Flying Bark hat Ian Graham zum Chief Creative Director für das LA-Studio ernannt, das bereits Anfang 2020 die Türen öffnet. Ian Graham bringt eine bemerkenswerte 20-jährige Karriere im Bereich Animation als hoch angesehener Storyboard-Künstler, Regisseur, Animator, Produzent und Geschichtenerzähler mit – unter anderem im Storyboarding zu Emmy-preisgekrönten Pro- jekten wie Nickelodeons Sponge Bob Schwammkopf oder Family Guy. Licensing Press

Weltweite Lizenzen im Rampenlicht - Spielwarenmesse öffnet Tore vom 29.01. bis 02.02.2020

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Wie eng Spielwaren mit Lizenzen verknüpft sind, stellt sich Jahr für Jahr auf der Spielwarenmesse in Nürnberg unter Beweis. Von Lifestyleprodukten über Puppen und Plüsch, Elektronischem Spielzeug, Baby und Kleinkindartikel bis hin zu Schulbedarf, Schreibwaren und Kreativem Gestalten – in allen zwölf Produktgruppen präsen- tieren internationale Aussteller eine große Vielfalt an umsatzstarken Lizenzartikeln. Und jedes Jahr erweitert sich die Produktpalette, die Fachhändlern zusätzliches Umsatzpotential bescheren kann.

 

Die angesagte Weltleitmesse bietet die passende Plattform für das internationale Lizenzgeschäft. Wobei die Lizenzthemen nicht nur in allen möglichen Produktformen anzutreffen sind. Fachbesucher und Händler finden im Foyer der Halle 12.0 Licensing International mit einem eigenen Stand als zentralen Treffpunkt für die gesamte Lizenzbranche. Der Lizenzverband kooperiert bereits seit vier Jahren erfolgreich mit der Spielwarenmesse. Für die Mitglieder von Licensing International findet am Messedonnerstag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr eine Happy Hour mit geselligem Networking am Messestand statt.

 

Zudem können Lizenzgeber und Agenturen bei  der  LicensePreview ihre Highlights einem exklusiven Besucherkreis präsentieren. An der LicensePreview beteiligen sich u. a. NBC Universal, Viacom Nickelodeon Consumer Products sowie WildBrain CPLG mit Sony Pictures und Sanrio. Weitere Möglichkeiten für die Aussteller, ihre Lizenzprodukte ins Rampenlicht zu rücken, reichen von Bannern, Sonderdisplays, bis hin zu Treppenwerbung. Besonders die Walking Acts ziehen die Aufmerksamkeit der Fachbesucher auf sich und bleiben als beliebtes Selfie-Motiv in Erinnerung.

 

Der Messegesellschaft geht es aber nicht nur um reine Produktplatzierungen. „Mit gezielten Angeboten fördern wir den intensiven Austausch zwischen Lizenzgebern und -nehmern, Agenturen sowie Handel und Industrie“, erklärt Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG.

 

Dazu zählen die LicenseTalks, die neue Wissensimpulse liefern. Im Jahr 2020 wird die Vortragsreihe um einen Tag – also auf insgesamt vier Tage – verlängert. Von Mittwoch bis Samstag vermitteln Experten (jeweils von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr im Toy Business Forum in Halle 3A) Kenntnisse und Praxiswissen zu aktuellen Lizenzthemen und -trends. Am ersten Messetag beschäftigt sich die Expertenrunde mit dem Thema Nachhaltigkeit und Lizenzen. Einen Tag später rücken Jennifer Coleman (VP Licensing, Konami), Steven Ekstract (Brand Director, Global Licensing Group) und Sam Ferguson (VP Global Licensing, Jazwares) „Digital Native Brands: Gaming als Content Quelle“ in den Fokus. Der Freitag steht im Zeichen von „Fortsetzungen & Co. – Das Geschäft mit Fortsetzungen, Spinoffs und Remakes“. Trends auf dem Lizenzmarkt werden am Samstag diskutiert. Licensing International und das License Global Magazine unterstützen die Vortragsreihe. Alle interessierten Besucher können sich unter www.spielwarenmesse.de/licenseguide einen gezielten Überblick über die ausgestellten Lizenzprodukte verschaffen. Licensing Press

Playmobil – Große Pläne mit neuem Team

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Seit Oktober 2019 geistert ein neuer Name durch die deutsche Lizenzbranche: Global Brand Activation. Das Geheimnis war schnell gelüftet: Die GBA kümmert sich um die weltweite Lizenzierung der Marke Playmobil – mit Unterstützung der langjährigen Partneragentur Bavaria Media aus München. Die neu gegründete Global Brand Activation GmbH gehört zu 100 Prozent zur Brandstätter-Gruppe.

 

Keine andere global starke Toy-Marke bietet ein derartiges Wachstumspotential im Lizenzgeschäft: Playmobil steht für fantasievolles Spielen in Erlebniswelten, für Qualität und Kreativität. Der Aufbau eines international starken Lizenzgeschäfts ist strategischer Unternehmensfokus für die kommenden Jahre. Zur Nürnberger Spielwarenmesse werden neue, trendgerechte Style Guides vorgestellt, die einen ganz neuen, kreativen Blick auf die Themen aus der Playmobil-Welt erlauben. Zusätzlich zu den etablierten Classic-Themen startet Playmobil mit der Ritterspielwelt von NOVELMORE jetzt in eine neue Franchise-Ära.

 

Nach erfolgreichem Produktstart im August setzte die Franchise-Marke NOVELMORE mit dem TV-Special “Die Invincibus” jetzt ein Ausrufezeichen im weltweiten Entertainment-Markt für Kids. In Deutschland hatte das 11-minütige TV-Special bereits im  November bei TOGGO  auf Super RTL für eine Traumquote von 37,7% bei den 6-9jähri- gen Jungs gesorgt und sich damit in der Zeitschiene auf Anhieb in der Kernzielgruppe an die Spitze gesetzt. Es bestätigt sich damit, dass NOVELMORE als Ritterspielwelt und erstes PLAYMOBIL Original insbesondere die Zielgruppe Jungen hervorragend erreicht.

 

Das Marktpotenzial spiegelt auch die enorme Social Media-Resonanz wider. Allein auf dem deutschen YouTube-Channel von PLAYMOBIL und auf toggo.de verfolgten in den ersten beiden Wochen seit Veröffentlichung über 500.000 Zuschauer das Special (1 Mio. Page Impressions). Erste Research-Ergebnisse zeigen, dass die Faszination rund um NOVELMORE auf der actionreichen Story und den originellen Charakteren basiert. Dementsprechend laufen derzeit die Arbeiten an einer langfristig angelegten TV-Serie auf Hochtouren, angetrieben vom großen Interesse an den spannenden Geschichten aus der Welt von NOVELMORE. 2020 wird NOVELMORE der jungen Zielgruppe an allen relevanten Touchpoints begegnen und Stoff für immer wieder neue Heldenabenteuer liefern – ob im TV, online oder zu Hause im Kinderzimmer.

 

Blue Ocean geht mit weiteren NOVELMORE-Magazinen und einer eigenen Heftserie an den Start, Sony Music steuert aufwändig produzierte Hörspiele bei. Die Magazine und Hörspiele erlauben den Kindern, noch tiefer in die Welt von NOVELMORE einzutauchen. Unterstützt von der Bavaria Media wird das GBA-Team dieses brandaktuelle Thema – zusammen mit dem neuen Girls-Thema Everdreamerz - auf dem Playmobil-Stand auf der Nürnberger Spielwarenmesse den Partnern vorstellen. Licensing Press

Molang - „Gute Laune“ Lizenz erobert Deutschland

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Molang ist die erfolgreiche Lizenz des führenden fran-zösischen Produktionsstudios Millimages. Das Studio hat auch die gleichnamige Serie produziert.

 

In nur 4 Jahren ist die bezaubernde IP zu einem TV- und Lizenzhit in Europa und vielen anderen Ländern geworden. Molang ist ein liebevoller und humorvoller Blick auf die Beziehung zwischen einem exzentrischen, fröhlichen und enthusiastischen Kaninchen (Molang) und einem schüchternen und emotionalen kleinen Küken (Piu Piu). Die TV- Serie, bestehend aus 4 Staffeln und 9 TV-Specials, zeigt den Alltag von Molang und Piu Piu mit Wärme und Humor.

 

Die Serie, die ohne jeglichen Dialog auskommt, ist schon jetzt ein echtes TV-Phänomen und wird weltweit in mehr als 180 Ländern ausgestrahlt. In Deutschland wurden seit dem Start von Molang auf KiKA am 8. Oktober 2019 schon viele vorab gesteckte Ziele erreicht. Was die TV-Ausstrahlung betrifft, sendet Ki- KA jeden Wochentag 3 Episoden der mehrfach ausgezeichneten TV-Serie. Der Kinderkanal hat die vier Staffeln für insgesamt 208 Folgen (156 Folgen x 3min30 + 52 Folgen x 5 min) erworben. Neben dem KiKA TV-Kanal wird die Serie in Deutschland und weltweit auch auf Disney Junior, Amazon Prime Video sowie auf Netflix ausgestrahlt.

 

Active Merchandising ist die Lizenzagentur für Molang in Deutschland und hat bereits mehrere

neue Lizenzverträge mit wichtigen Partnern abgeschlossen. So wird PANINI als führendes Unternehmen im Bereich für Sammelkarten, Magazine und Bücher, ein Magazin sowie diverse Buchtitel entwickeln, die im Herbst 2020 erscheinen sollen. Der Nelson Verlag wird bereits im Februar 2020 eine komplette Serie von 4 Mini-Bü-chern für Vorschulkinder herausbringen. Die Bücher werden im Spielwaren- und Buchhandel sowie in deutschen Flughafenshops erhältlich sein. Auch Spreadshirt wird für das 1. Quartal 2020 ein komplettes Sortiment an personalisierter Bekleidung und Accessoires (T-Shirts, Sweatshirts, Tassen, Tragetaschen) entwerfen und online vertreiben. Die Produkte werden bei Amazon, EBay und auf der Website von Spreadshirt erhältlich sein. notlikeyou.com, eine Marke der Happiness is Customized Gmbh, ist eine führende E-Commerce-Plattform für die Individualisierung von Premium-Schuhen. not- likeyou.com wird in Q1 2020 online maßgeschneiderte Converse-Schuhe entwerfen und vertreiben. Tomy ist der europäische Master-Toy-Lizenznehmer der Marke. Ein breites Sortiment an Plüsch ist in Deutschland bei zahlreichen Handelspartnern wie GameStop, myToys, Symths Toys, Elbenwald und Amazon erhältlich.

 

Rabach Kommunikation wurde kürzlich zur PR-Agentur der Marke in Deutschland ernannt. Ein engagiertes Team wird den Bekanntheitsgrad der Marke in Deutschland mit Presseberichterstattung, Influencer Kampagnen und lokalen/nationalen Events bearbeiten. Die Zielgruppe von Molang ist breit gefächert: Während die TV-Serie auf eine jüngere Zielgruppe abzielt, zieht Molang in den sozialen Medien besonders junge erwachsene Frauen an (15 bis 24 Jahre). Insge- samt folgen 2 Millionen Menschen täglich Molang auf Instagram und auf Facebook. Die Molang-Gifs wurden in nur einem Jahr mehr als 6 Milliarden Mal als Instant Messages aufgerufen und versendet. Licensing Press

Glubschis - Alarm! g.l.a.m. startet in 2020 mit dem Top-Sammelthema durch

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Im Januar werden die Glubschis von NICI mit 22 indivi- duellen Charakteren und 32 Produkten gelauncht und sorgen direkt für Sammel-Alarm im Kinderzimmer!

 

Rechtzeitig zur Spielwarenmesse starten die Glubschis ihre  Charmeoffensive und werden nun zu echten Lebensbegleitern der Kids. Hier punktet das große Plüsch-Know-How von NICI, das neben dem qualitativ hochwertigen, kuscheligen Plüsch auch tolle Designs und Material-Mixes bietet. So werden die niedlichen Kuschelfreunde in vielen Varianten umgesetzt: mal mit Glitzer, mal mit knallbunten Farben oder auch mit individuellen Prints.

 

Darüberhinaus hat jeder Charakter seinen eigenen witzigen Namen und sein spezifisches Motto, damit sich die Kids auch mit ihren persönlichen Glubschis identifizieren können. Um immer wieder Impulse im Markt zu setzen, präsentiert NICI ca. alle 3 Monate neu designte Glubschis, die die Marke stetig erweitern und wachsen lassen. Parallel entsteht ein umfangreiches Merchandising-Portfolio, das sich rund um die Glubschis spannt: eine phantasievolle Glubschis-Welt, in der die Kuschelkameraden viele Abenteuer erleben.

 

Die Charaktere bedienen hierbei alle Wünsche, die die Kinder haben: ob ganz kuschelig-lieb oder lustig-frech oder modisch-cool, es ist für jeden etwas dabei. Die Vielfalt der Möglichkeiten wird unterstützt durch umfangreiches, trendiges Artwork, das für die ganz Kleinen aber auch für Teens einiges zu bieten hat! Außerdem wurden spezielle, saisonale Designs umgesetzt, sodass im ganzen Jahr Highlights gesetzt werden können: Ostern, EM 2020, Halloween, Weihnachten, etc. Der Launch im Januar 2020 wird von NICI mit großen POS- und Marketingkampagnen unterstützt: Top-Dekomaterialien mit ausgewählten Sonder-Schaufenstergestaltungen und Displays flächendeckend im ganzen deutschsprachigen Raum, eine breit angelegte Print-Kampagne in relevanten Kids-Titeln, sowie  umfangreiche  Influencer- und Social-Media-Kampagnen.

 

Als erster Lizenzpartner ist Blue Ocean Entertainment AG an Bord und veröffentlicht ab Sommer 2020 ein zweimonatlich erscheinendes Magazin in GAS, Spanien und Portugal. Damit wird die Welt der Glubschis auf einem zweiten Weg in die Kinderzimmer transportiert, erhöht somit die Markenbekanntheit und sorgt für Identifikation und Nachfrage. Die ideale Chance, neben dem erfolgreichen Plüsch weitere Produktkategorien umzusetzen – ein Trendthema für Apparel, Back- to-school, Heimtextilien und vieles mehr. Licensing Press

Licensing — Quo vadis

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Joachim Knödler und Patrick Metyas – beides langjährige Branchenexperten – haben sich mit Corinna Grutza von der Licensing Press zu einem Roundtable-Gespräch und Gedankenaustausch zusammengesetzt und darüber diskutiert, wo das Licensing-Business derzeit steht und wie sich der Markt kurz- und mittelfristig weiterentwickeln wird.

 

In der Branche ist derzeit ein offensichtlicher Umbruch zu registrieren. Auch wenn die Zurückhaltung im vergangenen Jahr mittlerweile wieder einer positiven Stimmung gewichen ist, so ist parallel dazu auch eine gewisse Unsicherheit zu spüren. Am deutlichsten ist der Umbruch in der sich ändernden Agenturlandschaft zu erkennen. Hier erfolgen erkennbar mehr Konzentration und Zusammenschlüsse. Die Branche konsolidiert sich. Dabei orientiert sich die strategische Ausrichtung immer stärker am internationalen Markt. Für kleinere, regionale Agenturen sehen die Branchenexperten damit gewisse Herausforderungen, gleichzeitig aber auch gute Chancen. Das klassische Modell auf Kommissionsbasis bietet hier nur wenig Zukunft. Dazu ist der Markt im deutschsprachigen Raum zu eng und auch noch unterentwickelt. Mit dem passenden Mix an Beratungsleistungen und individuellen, innovativen Marketingaktivitäten, die die Wertigkeit einer Marke vervielfältigen, können in den Augen von Joachim Knödler und Patrick Metyas ganz neue Wege eingeschlagen werden.

 

Altbewährtes gepaart mit Wertewandel

Bei den Lizenzthemen selbst konzentriert sich die Nachfrage auf Altbewährtes. Neue Marken erfolgreich am Markt zu etablieren, stellt sich nicht selten als Vabanquespiel heraus. Bloß kein Risiko eingehen, keine Experimente — sondern eher auf Klassiker setzen. Ganz nach dem Motto: Da kann ich nichts falsch machen. Und dieser Trend wird sich laut der zwei Experten auch in 2020 fortsetzen. Gleichzeitig orientierten sich die Käufer- zielgruppen wiederum an neuen Werten. Bei den 3- bis 9-jährigen Kids hat sich eine geänderte Mediennutzung durchgesetzt. Nicht mehr lineares Fernsehen, sondern digitale Erlebniswelten sind gefragt. Bei den Teens rücken immer stärker Themen aus den Bereichen Gaming und e-Sports in den Fokus. Und die Generation Y / Millenials hat einen Wertewandel vollzogen. Sie räumt dem Thema Nachhaltigkeit einen enormen Stellenwert ein, besonders — aber nicht ausschließlich — im Bereich Apparel, der immerhin ca. 12-15 % des Marktes umfasst. Slowfashion, nicht Fastfashion. Qualität statt Massenware. Früher war z. B. die Listung bei Primark das Maß der Dinge. Das hat sich mittlerweile gedreht. Dass das Thema Nachhaltigkeit auch in anderen Kategorien eine stärkere Rolle spielt, zeigt sich unter anderem auch am Beispiel der Biene Maja und der Promotion mit der REWE Group zum Thema Bienenschutz und Erhalt der Artenvielfalt, die auch 2020 weitergeführt wird.

 

Spielwaren

Klassischerweise kommt dem Licensing im Bereich der Spielwarenbranche eine tragende Rolle zu. Während die Spielwarenbranche mit einem Plus von 4 % in das Weihnachtsgeschäft startet, wächst der Lizenzmarkt mit 5 % insgesamt etwas stärker als der Gesamtmarkt (NPD Group). Zum Saisonauftakt im Oktober konnten die Lizenzen mit einem Wachstum von 15 % im Vergleich zum Vorjahr deutlich zulegen. Immerhin handelte es sich bei jedem 5. verkauften Produkt im Oktober um ein Lizenzprodukt. Wobei die umsatzstärksten Wochen bis zum Weihnachtsfest nicht berücksichtigt werden konnten. 

 

Die Themen mit  dem größten Zugewinn in diesem Jahr waren Harry Potter, Drachenzähmen leicht gemacht sowie Fortnite. Wie das Weihnachtsgeschäft letztendlich gelaufen ist und inwieweit Disneys Frozen für eine weitere starke Belebung des Handelsumsatzes gesorgt hat, wird sich zeigen. Hinter dem Branchenwachstum stehen in erster Linie Boxine mit den Tonies (verantwortlich für 30 % des Branchenwachstums) die durch innovative Produktideen den Trend der sich ändernden Mediennutzung aufgegriffen und sehr erfolgreich umgesetzt haben. Der Hype um die L.O.L. Surprise Collectibles aus dem Hause MGA Entertainment hat sich auch 2019 fortgesetzt und macht die Serie lt. NPD Group zu der am stärksten wachsenden Girls Brands.

 

Das beliebte Unboxing-Prinzip überwiegt hier – noch. In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit jeodch eine derart große Bedeutung zukommt, kann – indem sich die Verbraucher von der Marke abwenden – dieser Hype jedoch auch sehr schnell abbrechen. Einerseits möchte man bei der Themenwahl keine Experimente wagen, gleichzeitig ist innovatives Denken bei der Produktentwicklung von großer Bedeutung. Die Zeiten von einfachem Label-Slapping sind vorbei. Boxine stellt das mit den Tonies unter Beweis. Weitere Beispiele für innovative Produktideen und Markenkooperationen sind die Harry Potter  Pandora-Kollektion  sowie das Hörspiel-Special in Form einer Kombination von Bibi & Tina mit den zwei Bloggerinnen Viktoria und Sarina. Hier werden die Themenwelt und die Kommunikationsästhetik der Zielgruppen intelligent verbunden.

 

Kreatives Denken

In UK — das sich immer wieder als eines der innovativsten Länder im Licensing hervorhebt — arbeitet der Fuballclub West Ham United in einer Kollaboration mit der Metal-Band Iron Maiden zusammen. Einen ähnlichen Weg hat Engelbert Strauss eingeschlagen, indem das deutsche Unternehmen die US-amerikanische Rockband Metallica für eine Zusammenarbeit gewinnen konnte. Im Bereich Food & Beverages sind die Franzosen wie auch Italiener den Deutschen einen großen Schritt voraus. Während hierzulande eine Lizenz meist nur für Promotion-Aktionen genutzt wird, sind in unseren Nachbarländern im Schnitt sieben von zehn neu eingeführten Kinderprodukten (Food und Non-Food) dauerhaft mit einer passenden Lizenz versehen. Ein Besuch in einem französischen Hypermarché zeigt das anschaulich. Alleine in der MOPRO-Abteilung (Molkereiprodukte) findet man bei bekannten Herstellern mehr Lizenznutzung, als in Deutschland über alle Seg- mente hinweg.

 

Marketing-Tool

Lizenzen sind und bleiben ein attraktives Tool, um Umsatz zu generieren und stellen gleichzeitig eine kaufmännisch attraktive Alternative zum teuren und oft auch mühsamen Markenaufbau über klassische und moderne Kommunikation dar. Dabei ist jedoch zu beachten, sich stärker an den Bedürfnissen der Zielgruppen zu orientieren und damit einhergehend die Lizenzierung strategisch anders aufzustellen und dabei auch durchaus mal kreative, neue Wege einzuschlagen. Besonders für Corporate Brands sehen Knödler und Metyas noch das größte Wachstumspotential. Leider wird von vielen Brand-Inhabern die Power des Licensings als Marketing-Tool komplett unterschätzt. Viele verbinden mit dem Thema Licensing eher Werbemittel oder Goodies – meist von niedriger Produktqualität – als professionellen Imagetransfer. Hier ist noch viel Aufklärungsarbeit vonnöten. Auch dabei, Vertrauen auf allen Seiten wieder aufzubauen. In Zeiten des „neuen Marktes“ ging es in erster Linie darum, in kürzester Zeit ein Maximum an Geld zu verdienen. Mittlerweile wiederum geht es um einen langfristigen, intelligenten Markenaufbau und die Fähigkeit, sich volatilen Märkten anzupassen und dauerhafte Mechaniken zu erarbeiten, die den Lizenznehmer langfristig an die Lizenzmarke binden. Licensing Press

Disneys top-Highlights 2020

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Ob galaktische Abenteurer, legendäre Superhelden, mutige Prinzessinnen oder treue Begleiter wie Micky Maus oder Winnie Puuh – 2020 wird ein Jahr voller Überraschungen aus dem Haus der Maus. Die Walt Disney Company mit den Dachmarken Disney, Marvel und Star Wars startet mit bekannten Figuren, großen Emotionen und frischen Ideen in das neue Jahr und liefert dabei jede Menge Inspiration für den Spielwaren-Bereich.

 

Star Wars: Eine epische Saga gipfelt in einem fulminanten Finale

Mit dem Kinostart von „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ im Dezember letzten Jahres erreichte die legendäre Skywalker-Story nach neun Episoden und mehr als 40 Jahren ihren spektakulären Höhepunkt. Neben den bereits im Oktober 2019 enthüllten Produktneuheiten im Rahmen des weltweiten Verkaufsstarts, des „Triple Force Friday“, warten in den kommenden Monaten weitere Produktveröffentlichungen auf die Sternenkrieger-Fans, zu denen auch die Home Entertainment Veröffentlichung des neuesten Blockbusters zählt: „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ wird im Frühjahr auf DVD, verschiedenen Bluray-Versionen sowie digital erhältlich sein. Der Disney Channel zeigt ab Frühjahr die zweite Staffel der Animationsserie „Star Wars Resistance“, während im YouTube-Kanal „Star Wars Kids Deutschland“ das ganze Jahr über neue Animationsinhalte gelauncht werden. Darüber hinaus wird im Frühjahr die globale Franchise-Kampagne „Deine Rolle im Schicksal der Galaxis“ fortgeführt, die die Saga über alle Zielgruppen hinweg, mit besonderem Fokus auf Kids und Shopper, thematisiert.

 

Animationsrekor: "Die Eiskönigin 2" an der Spitze

Das Jahr 2020 hätte für das Kinoabenteuer „Die Eiskönigin 2“ nicht besser beginnen können: Bereits am Startwochenende im November begeisterte der Film in Deutschland rund 1,61 Millionen Besucher und seit Anfang Januar gilt das Meisterwerk als erfolgreichster Animationsfilm aller Zeiten! Die Führungsposition ist dabei keine unbekannte für Olaf, Kristoff und das Schwesternduo Anna und Elsa, ist doch der ehemalige Spitzenreiter kein geringerer als „Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren“ von 2013. Mit aktuell mehr als 6 Millionen Kino-Besuchern in Deutschland und einem weltweiten Einspielergebnis von 1,325 Mrd. Dollar übertrifft die Fortsetzung den ersten Teil der Geschichte, der vor mehr als sechs Jahren weltweit 1,274 Mrd. Dollar einspielte. (Quelle: Mediabiz, 06.01.2020). Der Home-Entertainment-Start des Films ist für den 26. März 2020 geplant, als Download wird der Film bereits ab dem 20. März verfügbar sein. Das Lizenzgeschäft der erfolgreichen Marke wird durch Franchise-Kampagnen zu saisonalen Anlässen das ganze Jahr über unterstützt.

 

Das Marvel Cinematic Universe geht in die nächste Runde

Den Auftakt zur 4. Phase des Marvel Cinematic Universe macht am 30. April 2020 der Blockbuster „Black Widow“, in dem Scarlett Johansson erneut in die Rolle von Natasha Romanoff schlüpft. Mit „Eternals“ geht dann im November 2020 eine komplett neue Gruppe von Marvel Superhelden an den Start. Hochkarätig besetzt (u.a. mit Angelina Jolie, Salma Hayek und Richard Madden) und mit einer epischen Geschichte, die mehrere Jahrhunderte umspannt, läuten sie eine neue Zeit für die Marvel Studios ein.

 

Gamer können sich auf „Marvel’s Avengers“ freuen, ein brandneues Videospiel von Square Enix, das im September 2020 auf den Markt kommt und den Spielern erlaubt, in die Welt der beliebten Avengers einzutauchen. Jüngere Marvel Fans finden vor allem im Disney Channel frische Inhalte, denn dieser strahlt ab Herbst 2020 neben „Marvel’s Spider-Man“ aufregende „Maximum Venom“ Specials aus. Im Marvel  HQ Deutschland, dem Youtube Channel für Kinder, werden kontinuierlich brandneue Marvel Animationsinhalte ausgespielt. Außerdem heißt es ab Frühjahr: „Marvel – Find your Power!“. Mit der neuen, langfristig angelegten globalen Kampagne wird die Positionierung der Dachmarke Marvel weiter gestärkt und soll dazu beitragen, die Franchise bei Kids und im Lifestyle-Segment noch stärker zu verankern.

 

Moderne Prinzessinnen

Neben umfangreichen  Disney  Prinzessin   Kampagnen und Initiativen für die Kernzielgruppe der jungen Mädchen stehen in diesem Jahr Themen auf dem Plan, die auch ein erwachsenes Publikum ansprechen: Mit dem 70. Jubiläum des Disney Klassikers „Cinderella“ am 15. Februar und dem Kinostart der  actiongeladenen Realverfilmung „Mulan“ von Regisseurin Niki Caro, die am 26. März in den deutschen Kinos startet, warten zwei starke Frauen, die unterschiedli- cher nicht sein könnten, mit ihren jeweils ganz eigenen Ta- lenten auf und inspirieren zahlreiche Produktkampagnen und Handelsaktivitäten. Die Zielgruppe der jungen Mädchen steht im Rahmen der Disney Prinzessin Kampagne „Be bright, be bold“ im Fokus, welche einen frischen und farbenfrohen Look neuer Produkte, begleitende Handels-Aktionen sowie TV- und Social Media-Kampagnen beinhaltet, die das Lizenzgeschäft zu wichtigen saisonalen Anlässen vorantreibt.

 

Disney+ startet Ende März

Alles unter einem Dach! Disney+, der mit Spannung erwartete Streaming-Service der Walt Disney Company, startet bereits Ende März auch in Deutschland. Mit hunderten von Filmen und tausenden TV-Episo- den von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und mehr ist Disney+ das exklusive Zu-hause für zahlreiche der beliebtesten Geschichten auf der Welt sowie einer beachtlichen Vielfalt von neuem Content.

 

Alte Bekannte und treue Begleiter

Micky Maus und seine Freunde stehen im Zentrum der langfristig angelegten Kampagne „Stay True“, die sich vor allem an Millennials und Young Adults richtet und über die nächsten Jahre mit verschiedenen Themenschwerpunkten und Events, u.a. rund um den Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli, die schönsten Momente der Freundschaft feiert. Auch im November hat Micky einen großen Auftritt, denn dann begeht „Fantasia“, der Film, in dem die berühmte Maus in einer ihrer ikonischsten Rollen als Zauberlehrling zu sehen ist, sein 80. Jubiläum. PR-, Event- und Retail-Aktionen rund um Fashion-Kooperationen und brandneue Produktreihen werden den Filmklassiker von 1940 in Szene setzen.

 

Kindergärten aufgepasst!

In Kooperation mit Egmont Ehapa richtet Disney 2020 mit seinen beliebtesten Franchises für die Jüngsten den Kindergarten-Preis aus. Im Frühjahr steht die Aktion ganz im Zeichen von Winnie Puuh: Der tapsige Bär liebt bekanntermaßen Honig und na- türlich auch Bienen. Damit diese weiterhin fleißig Honig produzieren können, rufen Disney und Ehapa dazu auf, Blumen zu pflanzen! Für das  gemeinsame  Pflanzen  können sich Kindergärten für den Kindergartenpreis anmelden und mit Glück tolle Preise gewinnen. Im Herbst versüßen dann „Disney Prinzessin“ und „Cars“ den Kleinen die dunklere Jahreszeit. Über diverse Disney und Egmont Ehapa Kanäle wird ab Spätsommer ein Kreativ- und Bastelwettbewerb beworben: Kitas können dazu eine Mitmach- Box anfordern, die Bastelmaterial für „Disney Prinzessin“ und „Cars“ Laternen sowie passende Produkte von Partnern enthält. Licensing Press

WildBrain CPLG liegt mit seinen Lizenzthemen voll im Trend

Von unserem Pressepartner Licensing Press

Die Themenvielfalt im Portfolio von WildBrain CPLG ist beeindruckend. Für 2020 stehen besonders die Klassiker im Fokus. Gleich zwei der Brands feiern in diesem Jahr ihr großes Jubiläum. Die Peanuts werden 70 Jahre und Pippi Langstrumpf sogar schon 75 – na ja, nicht wirklich, sie selbst ist und bleibt 9 Jahre alt. Und die Ghostbus- ters kehren am 13. August auf die große Leinwand zurück.

 

Peanuts

Am 2. Oktober 1950 erstmalig von Charles M. Schulz veröffent-licht, haben die Peanuts mittler- weile Kultcharakter und prägen die globale Popkultur. Das 70-jährige Jubiläum der Peanuts fokussiert sich auf die authentischen, ikonischen Momente, die wir alle kennen und lieben: Lucy an ihrem Stand, Schröder am Klavier, Charlie Brown und der drachenfressende Baum. Und das alles in einem aufgefrischten und raffinierten Stil.

 

Einen Höhenflug der besonderen Art hat Snoopy bereits im vergangenen Jahr zu Thanksgiving hingelegt – mit dem neuen „Snoopy in Space“-Ballon auf der Macy’s Parade in New York. Mehr als 50 Millionen Fernsehzuschauer folgten diesem Ereignis, bei dem die NASA-Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir Grüße von der internationalen Raumstation ISS sendeten.

 

In Deutschland haben die Charaktere einen Bekanntheitsgrad von 87 Prozent und begeistern Generationen. Seit Anfang November ver- gangenen Jahres ist die neue Serie „Snoo- py in Space“ in insgesamt 12 Episoden auf Apple TV+, dem neuen Streamingdienst von Apple zu sehen Darüber hinaus wird im 4. Quartal 2020 die Serie „The Snoopy Show“ mit 78 Episoden veröffentlicht. Im deutschsprachigen Raum sind die erfolgreichsten Produktkategorien Bekleidung, Heimtextilien, Promotion und Geschenkartikel. Für das Jubiläumsjahr ist einiges geplant, dazu gehören zahlreiche nationale und internationale Aktivitäten und natürlich exklusive Jubiläums-Styleguides.

 

Pippi Langstrumpf

Pippi, ein neunjähriges Mädchen mit Sommersprossen, roten Zöpfen und Bärenkräften, heißt eigentlich mit vollem Namen Pippilotta Viktualia Rollgardina Schokominza Efraimsstochter Langstrumpf. Ihre Erfolgsgeschichte begann vor 75 Jahren. Pippi stellte eine völlig neue und andere Art von Mädchenfigur dar, dabei vereint sie so viele Eigenschaften, die sich Kinder von Herzen wünschen. Nicht nur, dass sie ein eigenes Pferd hat, total mutig und das stärkste Mädchen der Welt ist. Sie ist selbstbewusst, lustig, spontan, hilfsbereit, wahnsinnig großzügig und vor allen Dingen unabhängig. Getreu dem Motto: „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!“ lebt Pippi ihr Leben.

 

Astrid Lindgren erlebte mit Pippi Langstrumpf ihren Durchbruch als Kinder- und Jugendbuchautorin. Sie setzte sich stark für Kinderrechte ein, so passt die Charity-Kampagne von Pippi Langstrumpf mit Save the Children perfekt in das Markenbild. „Ich kann mir keine bessere Art vorstellen, Pippi zu feiern, als sie heute die schwächsten Kinder der Welt unterstützen zu lassen – Mädchen auf der Flucht. Meine Großmutter Astrid Lindgren hat ihr Leben lang für die Rechte der Kinder gekämpft. Man kann es in all ihren  Geschichten sehen, aber auch in ihrer Arbeit als Meinungsbildner. Für uns bei der Firma Astrid Lindgren ist es wichtig, ihre Arbeit fortzusetzen. Wir sind sehr glücklich und stolz auf die Möglichkeit, mit Save the Children zusammenzuarbeiten“, sagt Olle Nyman, CEO, Astrid Lindgren Company. In Deutschland wurden bislang über sieben Millionen  Bücher  verkauft  und  alle drei Geschichten wurden erfolgreich in Filmen und TV-Serien adaptiert. Anlässlich ihres Jubiläumsjahres finden mehrere Buchhandelsaktionen mit dem Oetinger Verlag statt, die auf diversen Social-Media-Kanälen beworben wird. Darüber hinaus wird es von der Deutschen Post eine Sonder-Briefmarke geben und für 2022 ist ein neuer Live- Action-Kinofilm geplant.

 

Ghostbusters

Seit kurzem fungiert Wild- Brain CPLG als Agentur für Sony Pictures und damit auch für die bekannten und beliebten  Ghostbusters und den neuen Kinofilm, der am 13. August in den deutschen  Kinos starten wird. Bei diesem nächsten Kapitel im Ghostbusters Universum handelt es sich um eine Fortsetzung des Originals „Ghostbusters – die Geisterjäger“, mit Bill Murray, Dan Aykroyd und Harold Ramis in den Hauptrollen. Die Geschichte dreht sich um eine alleinerziehende Mutter (Carrie Coon) und ihre beiden Kinder Trevor und Phoebe, die auf das heruntergekommene Anwesen ihres verstorbenen Vaters in ein kleines Provinznest ziehen. Dort entdecken sie ihre Verbindung zu den ursprünglichen Geisterjägern und ihrem geheimen Erbe. Master Toy Partner Hasbro entwickelt für den mit Spannung erwarteten Film eine dynamische neue Toy- Range, die pünktlich zum Kinostart in den Handel kommt. Die neue Produktlinie soll zu den Wurzeln des ursprüngli- chen Films zurückführen und Fans auf der ganzen Welt begeistern.

 

Die Seamstrasse

Familienunterhaltung pur mit edukativem Anspruch und hoher Wertigkeit: Dafür steht die Sesamstraße. Sie ist eine der erfolgreichsten Fernsehserien für Vorschulkinder, die im vergangenen Jahr ihr 50. Jubilä- umsjahr gefeiert hat.

 

Für Anfang 2022 wurde jetzt ein neuer Kinofilm mit Warner Bros. und Anne Hathaway angekündigt. Sesame Workshop nimmt seinen Bildungsauftrag und die Aufgabe für soziales Engagement sehr ernst. Mit Unterstützung der MacArthur Foundation und der LEGO Foundation hat sich die Organisation mit dem International Rescue Committee (IRC), Building Resources Across Communities (BRAC) und anderen zusammengeschlossen, um einer Generation von Flüchtlingskindern Hoffnung und Möglichkeiten zu geben.  Das Highlight für das Frühjahr 2020 wird eine europaweite Handelsaktion im Kids- Bereich sein.

 

Hello Kitty

Die globale Lifestyle-Marke Hello Kitty zählt mit ihrer flächendeckenden Markenbekanntheit zu einer der weltweit bekanntesten Character-Brands. Zum bestehenden Fashion-Partnern zählen aktuell Marken wie Levi´s, Puma, Converse, Balenciaga, Pinko, Furla, Desigual und viele mehr. Nach dem fortwährenden Hype, nicht nur in den Bereichen Fashion, Lifestyle und Social Media, liegt neben  dem bestehenden Partner Hauck ein weiterer Fokus im Bereich Spielware auf den neuen Toy Partnern Simba Dickie Group und Mattel, die ihre Produktlinien in 2020/2021 launchen werden. Ein weiteres Highlight für die enorme Markenpräsenz werden  die  Olympischen  Spiele  in  Japan in diesem Jahr sein, denn dort wird Hello Kitty eine Rolle als inoffizielle Botschafterin spielen. Licensing Press

Vanessa Windhager ist Sales Executive Global Distribution bei Studio 100 Media

 

 

Seit Ende letzten Jahres verstärkt Vanessa Windhager als Sales Executive den Vertrieb der Studio 100 Media GmbH. Sie ist ab sofort Ansprechpartnerin für den internationalen Serienvertrieb des Unternehmens für Asien, Afrika und Nahost. Sie berichtet an Dorian Bühr.

 

Vanessa Windhager besitzt umfangreiche Erfahrung in der TV-Branche und im Lizenzhandel. In den vergangenen sieben Jahren war sie bei NBC Universal International Television Distribution tätig, zuletzt als Sales Manager Liaison, und verantwortete dort unter anderem den Lizenzvertrieb in der Schweiz sowie verschiedene Produktkategorien in Deutschland und Österreich. Zuvor war sie bei CBS Studios International beschäftigt und am Aufbau der ersten Dependance des Majors in Deutschland beteiligt.

 

Dorian Bühr, Head of Global Distribution bei Studio 100 Media GmbH, „Wir freuen uns, Vanessa Windhager bei uns im Team zu begrüßen. Mit ihr gewinnen wir eine versierte und erfahrene Mitarbeiterin für unser Global Distribution Team für unsere wichtigen Märkte in Asien und der MENA-Region.“ Studio 100 Media

Universal - Fast & Furious Spy Racers. Eine actiongeladene Animationsserie mit großem Potential

Fast & Furious, die Action-Kult-Brand, die seit 20 Jahren weltweit ein treues Publikum begeistert, führt im Mai diesen Jahres mit einem neuen Kinofilm die legendäre Saga fort. Über 20 Millionen Zuschauer lockten die Filme bisher alleine in Deutschland in die Kinos. Um verstärkt Entertainment für die ganze Familie anzubieten, wurde Ende 2019 Fast & Furious: Spy Racers, eine brandneue animierte TV-Serie für Groß und Klein, gelauncht.

 

Das neue Format Fast & Furious: Spy Racers läuft bei Netflix und bietet alles, was eine junge Zielgruppe und deren Eltern sehen möchten: Zusammenhalt, Action und Abenteuer. Eine coole Teenager-Crew, spektakuläre High-Tech-Fahrzeuge und spannende Missionen voller Action, die die Truppe bestehen müssen. Protagonist ist Doms jugendlicher Cousin Tony Toretto, der wie sein berühmter Verwandter nicht nur mit seinen Freunden spektakuläre Stunts auf heißen Reifen vollführt, sondern gegen die angestrebte Weltherrschaft einer machtbesessenen Vereinigung kämpft, die nichts Gutes im Schilde führt. Produziert wird die Serie von den Franchise-Machern selbst: Vin Diesel, Neal Moritz und Chris Morgan.

 

Primäre Zielgruppe: Jungs zwischen 6 und 11 Jahren. Universal Consumer Products konzentriert sich bei dieser Serie im ersten Schritt auf die Zielgruppe der Jungs im Grundschulalter und Pre-Teens. Sowohl der langjährige Lizenzpartner Mattel als auch Jada/Simba sind an Bord und werden ihre Produkte auf der Spielwarenmesse vorstellen. Weitere Entwicklungen aus anderen Produkt-, Publishing- und Gaming-Bereich sind in der Pipeline.

 

Sekundäre Zielgruppe: Mädchen und Eltern. Durch die inhaltliche Fokussierung auf familiären Zusammenhalt und starke weibliche Figuren spricht die Serie auch Mädchen, sowie die Generation der Eltern an. Fast & Furios: Spy Racers schafft erfolgreich den Spagat zwischen asphalt-affinen jungen Fans und der kompletten Familie und bietet so eine Menge Potenzial für attraktive Lizenzprodukte.

 

Umfassender Content für die nächsten Jahre. „Universal Pictures hält bei Fast & Furious an seiner Kernkompetenz fest: zielgruppenoptimierter Content, der für beste Unterhaltung sorgt - und das auf allen Kanälen. 2020 und 2021 werden Zuschauer und Fans aller Altersklassen jede Menge spannender Missionen, spektakuläre Stunts und reichlich Action zu sehen kriegen. Als Live Action Movie im Kino und animiert im TV. Fast & Furious eignet sich daher mehr denn je als erfolgreiche Franchise für Produkte, die sich die Fans nach Hause holen wollen. Speziell bei Fast & Furious Spy Racers sehen wir ein riesiges Lizenz-Potential für die junge Zielgruppe.“ erklärt Kathrin Brandhorst, Country Director Germany, Austria und Switzerland, Universal Consumer Products.

 

Universal Consumer Products Germany mit Sitz in München ist ein Start-Up aus dem Hause NBCUniversal LLC. Seit 1. Oktober 2017 betreut das Unternehmen die Franchise-Themen von Universal Pictures, Illumination Entertainment und DreamWorks Animation inhouse und hat bereits zahlreiche neue Lizenzkooperationen abgeschlossen. Lokale Verträge für die DreamWorks TV Themen werden weiterhin von Super RTL betreut. Universal

Aleksandra Gebauer verstärkt das Licensing Team der Studio 100 Media

Seit Januar 2020 verstärkt Aleksandra Gebauer als Sales Manager International Licensing den Vertrieb der Studio 100 Media GmbH. Sie ist ab sofort kategorieübergreifend Ansprechpartnerin für die internationalen Lizenzkooperationen des Unternehmens und berichtet an Gerd Russwurm.

 

Aleksandra Gebauer bringt umfangreiche Erfahrung in der Lizenzbranche mit. Zuletzt war sie bei CPLG für die Planung und Entwicklung von Lizenzprodukten im Bereich Toys, Publishing, Stationery und Home Entertainment sowie Projektmanagement und die Akquise neuer Lizenzpartner zuständig. Weitere Stationen ihrer beruflichen Laufbahn umfassen Bulls Pressedienst GmbH und Vertriebsabteilungen verschiedener Verlage, unter anderem GeraNova Bruckmann und KV&H.

 

Gerd Russwurm, Head of Licensing Studio 100 Media GmbH, „Wir freuen uns, Aleksandra Gebauer bei uns im Team zu begrüßen. Durch ihre große Erfahrung mit einem breiten Lizenzportfolio, das Kinofilme, TV-Serien, Modemarken und Design-Brands für Kinder und Erwachsene umfasst, wird sie unser Team für den internationalen Vertrieb optimal ergänzen.“ Studio 100 Media

Egmont taucht in die glitzernde Poopsie-Magazinwelt ein

 

 

 

 

 

Mit dem offiziellen Poopsie-Magazin wartet die aktuell verrückteste Kinderzeitschrift am Kiosk auf junge Leserinnen. In dem quartalsweise erscheinenden Titel können Mädchen zwischen sechs und neun Jahren in die Welt des Glitzerschleims verschiedenster Poopsie-Einhörner eintauchen.

 

Die Neuerscheinung basiert auf der Spielzeugmarke „Poopsie Slime Surprise“, welche sich im Markt erfolgreich durchsetzt und bereits hunderttausende Kinder begeistert. Das Magazin bietet witzige Bastelideen, spannende Spiele, knifflige Schleim-Rätsel und eine ordentliche Portion Glitzer. Zudem enthält das Magazin quietschbunte Poster und der Erstausgabe liegt als besonderes Highlight ein Notizbuch im bunten Metallic-Design mit lustigen Puffy-Stickern als Extra bei. EGMONT

Bavaria Sonor Licensing: Neue Aufgabenverteilung im Sales-Bereich

Die Bavaria Sonor Licensing (BSL), Lizenzagentur der Bavaria Media GmbH, verteilt einzelne Aufgabenbereiche im Sales-Bereich um. Sonja Thernes übernimmt als Deputy Director of Licensing & Sales die Stellvertretung von Ivica Maracic, Director of Licensing & Sales. Senior Sales Managerin Sophia Bersch betreut das International Licensing der BSL. In ihrer Funktion als Senior Sales Manager zeichnet sie auch weiterhin verantwortlich für die Kategorie Promotions. Im International Licensing betreut sie insbesondere die internationalen Sub-Agenturen zum Mandat PLAYMOBIL®.

 

Für das internationale Lizenzgeschäft zu PLAYMOBIL® ist Sonja Thernes leitende Ansprechpartnerin, die zusammen mit Sophia Bersch das internationale Licensing-Out-Geschäft zu PLAYMOBIL® weiter ausbauen wird.

 

Ivica Maracic, Licensing & Sales Director der BSL: „Wir freuen uns, mit Sonja Thernes und Sophia Bersch die Herausforderungen, insbesondere im Retail Business Development sowie dem International Licensing Geschäft, optimal zu besetzen und zu bearbeiten. Beide Kolleginnen zeichnen sich durch eine langjährige Licensing-Erfahrung sowie ein sehr gutes nationales sowie internationales Netzwerk aus.“ Bavaria Sonor Licensing