Licensing

Der TOYS & GAMES Report - das Fachmagazin für Entscheider*innen aus Toys, Licensing und Entertainment. 

Nachrichten, Trends, Cases, Analysen und Interviews aus der Branche und aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Ich bin eine Werbung. Klick mich an.

Pippi Langstrumpf – das stärkste Mädchen der Welt –neu im Portfolio von KIDDINX Media

| 12.10.2021 | 76 Jahre „jung“ und im Markenkern aktuell wie eh und je – das ist Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimsstochter Langstrumpf, kurz „Pippi Langstrumpf“. Ab sofort verstärkt dieses abenteuerlustige Mädchen das Lizenzportfolio von KIDDINX Media. Die Lizenzvereinbarung zwischen The Astrid Lindgren Company und dem Berliner Lizenzunternehmen umfasst den deutschsprachigen Raum und gilt für alle Kategorien – bis auf den Publishing Bereich, der bereits seit 1949 bei der Oetinger Verlagsgruppe liegt.

 

Thomas Puchert, Head of Licensing KIDDINX Media: „Ich bin selbst ein ganz großer Pippi-Fan und freue mich riesig, dass wir jetzt dieses weltbekannte Thema vermarkten können. Pippi Langstrumpf steht für starke Frauen, die sich nicht unterkriegen lassen und selbstbewusst ihren Weg gehen. Das sind Werte, die früher wie heute so wichtig sind und mit denen sich auch meine zwei Teenager Töchter Linda und Luisa identifizieren können. Diese Welt um Pippi und ihre Abenteuer jetzt erlebbar zu machen, sie den großen und kleinen Fans noch näher zu bringen und ihnen über alle Plattformen hinweg das Passende bieten zu können, ist wirklich etwas ganz Besonderes für mich und das gesamte KIDDINX Team.“

 

Cilla Nergårdh, CEO The Astrid Lindgren Company: "Seit 1949 das erste Pippi-Langstrumpf-Buch in Deutschland veröffentlicht wurde, ist die Popularität der Figur und ihrer berühmten Autorin ungebrochen. Deutschland ist und bleibt einer der wichtigsten Märkte für The Astrid Lindgren Company. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Aktivitäten in der DACH-Region weiter intensivieren und die starken Werte der Marke Pippi Langstrumpf gemeinsam mit einer der renommiertesten Lizenzagenturen, KIDDINX Media, vermarkten können."

 

Erstmalig 1945 veröffentlicht, stellte Pippi eine völlig neue und andere Art von Mädchenfigur dar. Dabei vereint sie so viele Eigenschaften, die sich Kinder von Herzen wünschen. Nicht nur, dass sie ein eigenes Pferd hat, total mutig und das stärkste Mädchen der Welt ist. Sie ist selbstbewusst, lustig, spontan, hilfsbereit, wahnsinnig großzügig und vor allen Dingen unabhängig. Getreu dem Motto: „Wie soll ich das wissen, wenn ich es noch nie versucht hab?“ lebt Pippi ihr Leben.

 

Mittlerweile wurden die Geschichten in über 70 Sprachen übersetzt und weltweit mehr als 66 Millionen Buchtitel verkauft. Derzeit befindet sich ein neuer Live-Action-Kinofilm in der Entwicklung – erstmalig mit Heyday Films und Studiokanal produziert – dessen Premiere auf den Kinoleinwänden für 2023/2024

geplant ist.

 

Beim Aufbau des Lizenzthemas und der Auswahl der Partner legen KIDDINX Media und The Astrid Lindgren Company sehr hohen Wert auf das Thema Nachhaltigkeit und ein „perfect fit“ zu den Kernwerten der Marke. Drei Lizenzierungsprogramme stehen den Partnern zur Verfügung: Originalillustrationen von Ingrid Vang Nyman, Live-Action-Stil aus den Filmen und Fernsehserien mit Schauspielerin Inger Nilsson, sowie Artwork aus dem neuen Kinofilm. KIDDINX

Ende der Dreharbeiten für DIE DREI ??? ERBE DES DRACHEN (AT)

| 11.10.2021 | Die Abenteuer von Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sind mit einer über 50-jährigen Erfolgsgeschichte und weit über 200 erschienenen Bänden die beliebteste Kinderkrimireihe im deutschsprachigen Raum. Seit 1968 erscheinen die Bücher beim KOSMOS Verlag und mittlerweile gehören Die drei ??? zu einer der größten Erfolgsmarken im Family Entertainment. Gemeinsam mit Sony Pictures Entertainment und Wiedemann & Berg Film entsteht nun das mit Spannung erwartete Kinoabenteuer DIE DREI ??? – ERBE DES DRACHEN (AT): Gedreht wurde seit Anfang Juli in Rumänien und Spanien, am 15. September fiel die letzte Klappe für den Film, der am 26. Januar 2023 in den deutschen Kinos startet. Das von Anil Kizilbuga geschriebene Drehbuch basiert auf einer Erzählung, die der Die drei ???-Autor André Marx gemeinsam mit den Produzenten entwickelte. Für die Regie zeichnet Tim Dünschede („Limbo“) verantwortlich.

 

Kirstin Kreppel, Head of Entertainment & Licensing bei KOSMOS, freut sich über die Zusammenarbeit: „Die drei ??? sind Kult und verbinden Fans über Generationen hinweg. Seit über 50 Jahren veröffentlichen wir die Geschichten im KOSMOS Verlag und genauso lange entwickeln wir die Marke kontinuierlich und behutsam weiter. Der neue Film ist ein wichtiger Schritt beim weiteren Ausbau der Markenerlebbarkeit. Wir sind überzeugt davon, dass unsere Produktionspartner gemeinsam mit Die drei ???-Autor André Marx und dem hochkarätig besetzten Schauspieler-Ensemble ein unvergessliches Film-Abenteuer für die ganze Familie realisieren werden. Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit und wir sind enorm gespannt auf das Ergebnis.“

 

Über den Film:

Rocky Beach, Kalifornien – Mit seiner außergewöhnlichen Intelligenz und seinem fotografischen Gedächtnis ist Justus Jonas (JULIUS WECKAUF) der „Kopf“ des berühmten Detektiv-Trios Die drei ???, das durch den skeptischen Allround-Athleten Peter Shaw (NEVIO WENDT) und den auf Recherchen und Investigation spezialisierten Bob Andrews (LEVI BRANDL) komplettiert wird. Was die drei Jungs verbindet, ist ihre loyale Freundschaft und ihre Leidenschaft für Mysterien und scheinbar unerklärliche Geheimnisse, denen sie in ihrer geheimen Zentrale auf dem Schrottplatz von Justus‘ Onkel Titus (FLORIAN LUKAS) auf den Grund gehen. Als nächstes steht während der Sommerferien eine gemeinsame Reise nach Rumänien bevor, wo die drei Freunde ein Praktikum am Filmset von „Dracula Rises“ absolvieren dürfen, das ihnen Peters Vater (MARK WASCHKE) vermittelt hat, der bei den Dreharbeiten für die Special Effects verantwortlich ist. Kaum in Transsilvanien angekommen, häufen sich rätselhafte Ereignisse auf dem alten Schloss von Gräfin Codrina (GUDRUN LANDGREBE), das dem Film als Originalkulisse dient. Die drei Detektive wollen herausfinden, was all dies mit einem seit über 50 Jahren verschwundenen Jungen, einer mysteriösen Bruderschaft und einem rätselhaften Untoten zu tun haben kann. Bald stehen nicht nur die Dreharbeiten und Peters Verhältnis zu seinem Vater, sondern auch die Freundschaft der drei ??? auf dem Spiel. Kosmos

Erlebniskino mit Idefix

| 11.10.2021 | Idefix, der clevere Hund aus dem Asterix-Universum, bekommt ab November seine eigene Animationsserie – und feiert dies mit einem großen Auftritt im Kino. Schon vor der deutschen Erstausstrahlung bei SUPER RTL bringt der Kölner Sender in Kooperation mit der Kreativ-Agentur Studio57 vier Folgen von „Idefix und die Unbeugsamen“ am 30. und 31. Oktober in rund 250 deutsche Kinos. Mit dabei auf der Leinwand ist der Sänger Luca Hänni, der als Erzähler durch die Serie führt und das junge Kinopublikum in eigens gedrehten Spots direkt anspricht. Vor Ort erwarten die kleinen und großen Zuschauer*innen spannende Mitmachaktionen, Fan-Artikel und weitere Überraschungen.

 

Am Standort Köln können sich die Fans zusätzlich auf weitere Specials und Give-aways freuen. Bereits ab 29. Oktober schmückt den Mediapark ein sechs Meter großer aufgeblasener Idefix sowie eine Fotobox, die zu Schnappschüssen vor originellen Hintergrundmotiven mit dem tierischen Helden einlädt. Wenn dann am 31. Oktober dort auch das Erlebniskino stattfindet, wird das Event vom Kinder- und Familiensender TOGGO Radio begleitet, den die Kinder am Kölner CINEDOM hautnah im mobilen Studio erleben können.

 

SUPER RTL strahlt „Idefix und die Unbeugsamen“ ab dem 5. November täglich um 19.45 Uhr aus. Das als Prequel angelegte CGI-Format stellt erstmals die Abenteuer von Hund Idefix in den Vordergrund, bevor er Obelix’ treuer Begleiter wurde. Der typische Humor und die bekannten Motive der Abenteuer der wagemutigen Gallier, die Autor René Goscinny und Zeichner Albert Uderzo vor über 60 Jahren erschaffen haben, werden dabei in den zunächst 39 Episoden à 11 Minuten aufgegriffen und in die Tierwelt übertragen. Uderzo überwachte selbst die ersten Etappen der Entstehung der Serie. SUPER RTL

Mit erfolgreichen Handelsaktionen Marken stärken

| 08.10.2021 | Köln, 07. Oktober 2021 – Mit besonderen Handelsaktionen schafft es die WDR mediagroup, gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern, starke Marken im Retail erlebbar zu machen. Mit kreativen und durchdachten Konzepten entstehen Kampagnen, die für beide Seiten Erfolg und Reichweite bringen. Wie das aussehen kann, hat die Zusammenarbeit mit dem Discounter ALDI Nord zur diesjährigen Sammelsticker-Aktion „Shauns Sammelspaß“ gezeigt.

 

Sammelspaß mit „Shaun das Schaf“

Sechs Wochen lang konnten beim Einkauf Stickertüten gesammelt werden: Im Aktionszeitraum von Ende Mai bis Anfang Juli 2021 erhielten Kunden in den mehr als 4.000 teilnehmenden Filialen pro zehn Euro Einkaufswert eine Stickertüte mit vier Stickern. Insgesamt gab es 160 Sticker zum Sammeln, ein Album mit dem Titel „Shauns Sammelspaß – Frische Abenteuer auf der Farm“ konnte separat erworben werden und lockte, passend zur Fußball-EM 2021, mit dem Motto „Frische! Fußball! Fitness!“ mit Rezepten, Bastelideen, Rätseln und einem Poster. Im Rahmen der Sammelaktion wurden vor allem junge Familien angesprochen und für die Marke „Shaun das Schaf“ begeistert.

 

Julia Wurzer, Abteilungsleitung Marken der WDR mediagroup, ist zufrieden mit der Aktion und gibt einen Ausblick: „Der große Sammel-Sommer mit unserem charmanten Helden Shaun war ein voller Erfolg für uns: Mit ‘Shauns Sammelspaß’ ist es uns geglückt, die Zielgruppe der jungen Familien ideal zu erreichen. Toll war die durchdachte Umsetzung der Kooperation – angefangen bei den liebevoll gestalteten Stickern und dem großartigen Album mit besonderem Mehrwert für die ganze Familie, bis hin zur unterstützenden Marketingkampagne und der Verlängerung in die sozialen Medien. Mit Blick auf bisherige erfolgreich umgesetzte Handelsaktionen sind wir äußerst zuversichtlich, auf diesem Wege auch künftig gemeinsam mit unseren verschiedenen Kooperationspartnern zusammenzuarbeiten und so den Erfolg und die Reichweite unserer Marken zu befeuern.“ WDR mediagroup

Spread Group gewinnt Sven Burscher als Head of Licensing

| 06.10.2021 | Unter der Führung von Sven Burscher stellt die Spread Group ihr Lizenzgeschäft strategisch neu auf. Die Spread Group ernennt Sven Burscher zu ihrem neuen Head of Licensing und setzt damit ein starkes Signal für den Ausbau ihres Lizenzgeschäftes. In dieser Rolle wechselt er von der Agentur WildBrain CPLG zur Spread Group und führt damit die bestehende Zusammenarbeit auf Unternehmensseite fort. Sven Burscher verantwortet fortan das gesamte Lizenzportfolio der Spread Group und legt dabei einen besonderen Fokus auf die internationalen Vermarktungsstrategien.

 

Sven Burscher leitete zuletzt als Brand & Retail Director den Aufbau des E-Commerce-Geschäftsfeldes der WildBrain CPLG. Er trug maßgeblich dazu bei, dass die Lizenzagentur 2020 als „Agency of the Year“ bei den International Licensing Awards ausgezeichnet wurde. Der studierte Betriebswirt startete im Jahr 2014 in der Lizenzbranche durch und stieg schnell zum Hauptansprechpartner für große Rechtegeber, wie Peanuts, Universal, Hello Kitty und Sesame Workshop, auf. In den vergangenen vier Jahren begleitete er bei WildBrain CPLG den Ausbau des Lizenzportfolios sowohl im stationären Einzelhandel, mit Kunden wie Lidl und Puma, als auch im E-Commerce mit der Spread Group. Ab sofort ist er auf Unternehmensseite für die aktuell rund 190 Lizenzthemen weltweit, darunter Warner Bros. Entertainment, Zag, Sesame Workshop, Kiddinx und Sony Music, verantwortlich.

 

„Mein Ziel ist es, Licensing als strategisches Geschäftsfeld noch weiter zu stärken und neue Kooperationen mit internationalen Best-in-Class-Partnern einzugehen. Darüber hinaus möchte ich die Sichtbarkeit der Bandbreite unserer Lizenzthemen erhöhen und in den direkten Austausch mit unseren Lizenzgeber*innen treten. Eine größere Repräsentation auf den Top-Lizenzmessen gehört da beispielsweise dazu. Und genau diese neuen Herausforderungen bei der Spread Group reizen mich sehr“, so Sven Burscher.

 

„Wir haben Sven bei WildBrain als Berater mit einer großen Leidenschaft für den E-Commerce schätzen gelernt und freuen uns sehr, ihn nun bei der Spread Group zu begrüßen“, sagt Dr. Julian de Grahl, CEO der Spread Group. „Mit ihm haben wir genau die richtige Führungskraft an Bord, um den Wachstumskurs unseres internationalen Lizenzgeschäftes fortzuführen.“ Spread Group

Licensing Market 2021 abgesagt

| 04.10.2021 | In den vergangenen Wochen stand Licensing International in engem Kontakt mit der Stadt Köln, um ein Hygiene- und Sicherheitskonzept zum

Schutz des Licensing Market zu erstellen. Trotz intensiver Bemühungen war die Stadt jedoch nicht in der Lage, eine endgültige Genehmigung zu erteilen, so Licensing International, da sich die rechtliche und regulatorische Situation während der Pandemie ständig ändert. Angesichts dieser Ungewissheit und des übergeordneten Ziels, die Veranstaltung rechtskonform und gesundheitsverträglich zu gestalten, blieb jetzt keine andere Wahl als die Veranstaltung abzusagen.

 

 

"Unser herzlicher Dank gilt allen Aussteller*innen, Sponsor*innen, Pressepartner*innen, Besucher*innen und allen, die gemeinsam mit uns fest an diese Veranstaltung geglaubt haben", so Peter Hollo, External Lead Consultant von Licensing International Deutschland. "Auch wenn dies eine enttäuschende Entwicklung ist, blicken wir dennoch nach vorne und werden weiterhin das tun, was wir am besten können", so Hollo. "Als kreative Branche sind wir es gewohnt, uns an veränderte Situationen anzupassen, und wir werden auch weiterhin alles tun, um die geschäftlichen Bedürfnisse der Lizenzbranche zu erfüllen, sei es mit Informationen, Networking, Konferenzen oder anderen Veranstaltungen. Wir freuen uns darauf, alle bald wiederzusehen." Licensing International

Bavaria Sonor Licensing und Posterlounge starten Lizenzpartnerschaft mit "Moomin"

| 28.09.2021 | Gemeinsam mit Bavaria Sonor Licensing (BSL), einem Geschäftsbereich der Bavaria Media GmbH, entwickelt Posterlounge hochwertige Posterdesigns mit den beliebten Moomin Charakteren (dt. "Mumin") der finnisch-schwedischen Schriftstellerin Tove Jansson.

 

Die bunten Farben der liebevoll gestalteten Motive mit Mumintroll, Muminpapa, Muminmama, Kleine Mü und den Snorks vermitteln ein fröhliches Gefühl, das perfekt in jedes Kinderzimmer passt. Die hochwertigen Wandbilder werden je nach Kundenwunsch – unter anderem als Poster, Leinwand- oder Alubild – on demand in der hauseigenen Kunstdruckerei in Leipzig gefertigt. Die passenden Bilderrahmen entstehen ebenfalls in Handarbeit. Kleine und große Fans der trollartigen Kultfiguren können sich auch über Ausmalposter und Wandkalender für 2022 freuen. Das Angebot soll um weitere Produkte ausgebaut werden.

 

Mandy Reinmuth, Gründerin und Verlagsleiterin von Posterlounge: "Unser Ziel ist es, die qualitativ hochwertigste und vielfältigste Auswahl an beliebten Lizenzmotiven als Wandbilder anzubieten. Durch die Kooperation mit Bavaria Sonor Licensing sprechen wir insbesondere unsere Kunden in Skandinavien an, aber auch hierzulande gibt es eine große Fangemeinde für die Moomins."

 

Ivica Maracic, Licensing & Sales Director Bavaria Sonor Licensing: "Wir freuen uns sehr, Posterlounge als Lizenznehmer für die Moomins gewonnen zu haben. Die hochwertigen Wandmotive sind eine perfekte Ergänzung für das bisherige Lizenzprogramm. Kinder und Erwachsene können sich auf vielfältige Motive und Designs der Moomins für ihr Zuhause freuen." Bavaria

Licensing International Germany Awards 2021 - Die Nominierten

| 21.09.2021 | Die Mitglieder des deutschen Chapters von Licensing International haben die Besten ihrer Branche nominiert und werden in Kürze wählen. Damit stehen die Aspiranten für den begehrtesten Preis der Lizenzindustrie in Deutschland fest. Seit 2001 werden die Licensing International Germany Awards vergeben. 

 

Nominiert für 2021 sind:

 

Lizenzgeber/Lizenzagentur des Jahres 2021:

  • KIDDINX Media
  • Seven.One Licensing
  • SUPER RTL
  • TBR - The Brand Residence
  • Universal Consumer Products

Lizenznehmer des Jahres 2021:

  • Blue Ocean Entertainment
  • EMP
  • Heunec
  • License Factory
  • ROFU Kinderkand für DTR Woozle Goozle

Lizenzthema des Jahres 2021:

  • Bibi & Tina
  • Die Maus
  • Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir
  • Paw Patrol
  • The Masked Singer

Lizenzprodukt des Jahres 2021: 

  • Briefmarke Individuell von DeineBriemarke.de
  • ELLE Decoration Tapeten-Kollektion „wallpapers with passion“ von Erismann
  • Maus-Geburtstagstorte bei Coppenrath und Wiese
  • Schuhkollektion Miraculous bei Deichmann
  • Vodaphone Neo Disney Range

Promotion des Jahres 2021:

  • McDonald‘s Happy Meal: Original Schleich Farm World Figuren, CREATA (Germany) GmbH
  • Ottifanten Sammelfiguren, TCC Deutchland GmbH, EDEKA Minden-Hannover
  • Peanuts Hundefutter Promotion, Platinum GmbH
  • SC Johnson Europe, Produkt: WC Ente, in Kooperation mit dem Monsterchen von The Masked Singer
  • Original Schmidt Spiele, mit deinen Lieblingshelden im McDonald’s Happy Meal, CREATA (Germany) GmbH
  • Sport & Fitness mit FIT FOR FUN® und Lidl
  • YAKARI Direct-to-Retail, Tchibo

Handelspartner des Jahres 2021:

  • EMP
  • LIDL
  • Müller
  • Penny
  • ROFU Kinderland

Sports Brand des Jahres 2021:

  • Adidas
  • FIT FOR FUN®
  • Head Sport GmbH
  • NERF
  • Puma SE

Digital Brand des Jahres 2021:

  • Among Us
  • Chefclub
  • Pamela Reif

Corporate/Lifestyle/Vip Brand des Jahres 2021:

  • Barbie
  • Capital Bra
  • Head Sport GmbH
  • Peanuts Worldwide LLC
  • Smiley

Newcomer des Jahres 2021:

  • Dot on GmbH
  • happybrush
  • St. Kilian Distillers
  • Stampit.de
  • The World of ZAG-Kids and Family Media Company 

Lifetime Achievement Award 2021 und Licensing Industry Award 2021:

Der Lifetime Achievement Award 2021 wird auch dieses Jahr an eine Persönlichkeit verliehen, die sich im Laufe ihres beruflichen Lebens besonders um die Lizenzbranche in Deutschland verdient gemacht hat. 

 

Der Licensing Industry Award 2021 ehrt Unternehmen, welche die letzten Jahrzehnte des Licensings in Deutschland begleitet und maßgeblich geprägt haben. Ganz besondere, herausragende und besonders erwähnenswerte Unternehmen, die in der Licensing Branche Maßstäbe gesetzt und diese nachhaltig mitgeformt haben.

 

Sonderpreis 2021: Sustainability in Licensing

Dieser Sonderpreis zeichnet Unternehmen aus, die sich um das Thema Sustainability im Licensing besonders verdient gemacht haben. Unternehmen mit echtem Engagement und besonderen Projekten dazu.

 

Bekanntgabe der Preisträger*innen

Alle Preisträger*innen werden vor dem Licensing Market am 03. November 2021 in Köln online auf allen relevanten Sozialen Netzwerken und Websites bekannt gegeben. Licensing International

BurdaVerlag Brand Licensing gewinnt Kinder-Marken von Sony Music

| 16.09.2021 | Die Lizenz- und Markenagentur des Burda Verlags weitet ihr Portfolio aus und vermarktet künftig exklusiv eine Auswahl der Kinder-Marken von EUROPA (Sony Music Entertainment).

 

Die Inhouse-Lizenzagentur des Burda Verlags gewinnt Marken der Sony Music Family Entertainment für ihr Portfolio und vermarktet damit künftig die fünf bekannten Marken TKKG, TKKG Junior, Die Fuchsbande, Teufelskicker und Die Punkies. Damit erweitert die Burda-Einheit für Markenkooperationen, Lizenzprodukte und Erschließung von Neugeschäften ihre Zielgruppenbandbreite, um den strategisch wichtigen Bereich der Lizenzprodukte für Kinder und Jugendliche. Von Kids bis hin zu Best Agern werden ab sofort alle Zielgruppen erreicht.  

 

„Millionen Kinder lieben und konsumieren täglich Hörspiele. Insbesondere unsere Marken leben von tollen, spannenden und interessanten Geschichten, kontinuierlichen Neuheiten, großen Katalogen und hoher Nachfrage. Wir freuen uns sehr, dass Burda Licensing sich fünf unserer starken Kindermarken angenommen hat und langfristig unsere Lizenzagentur dafür ist. Ich bin davon überzeugt, dass es Burda gelingen wird, diese auf die nächste Stufe zu bringen und noch stärker im Lizenzmarkt zu verankern“, sagt Arndt Seelig, Senior Director Family Entertainment bei Sony Music.

 

„Detektivabenteuer, Fußballleidenschaft und der Traum vom Popstar sind emotionale Themen, die unser Portfolio um jüngere Zielgruppen sehr gut ergänzen. Wir freuen uns darauf, diese seit vielen Jahren erfolgreichen Kinder-Marken exklusiv im deutschsprachigen Raum zu vermarkten. Die Sony Music-Titel überzeugen dabei gleichermaßen im Hörspiel sowie im Buch-Segment und begeistern viele Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 10 Jahren – eine große und noch dazu sehr lizenzaffine Zielgruppe mit viel Potenzial“, so Lasse Martinsen, Director Brand Licensing.

 

Damit geht BurdaVerlag Brand Licensing einen weiteren Schritt im Agenturwachstum. Gemeinsam mit den Titeln des Burda Verlags und externen Marken schafft die Einheit so die Basis für holistische und kreative Kooperationen, die über verschiedene Plattformen mit großer Reichweite und über alle Medien hinweg inszeniert werden. Damit bietet die Inhouse-Agentur mit seiner langjährigen Media-Expertise den Lizenzgebern und den Lizenznehmern eine Besonderheit in der Branche an. 

 

Das Leistungsspektrum der 17-köpfigen Agentur unter der Leitung von Lasse Martinsen umfasst sämtliche Schritte der Lizenzvermarktung – von Vertrieb und Markenführung, über die Partnerakquise für den Lizenzgeber bis hin zur Erstellung von Styleguides. Zu den bisherigen erfolgreichen Marken im Portfolio zählen unter anderem Publishing Brands wie Elle, Instyle, Playboy, Fit For Fun, Freundin und Meine Familie & ich. Sony Music

Licensing International Excellence Awards 2021 - The Winners

| 24.05.2021 | The winners of the 2021 Licensing International Excellence Awards were unveiled today in a virtual gathering that brought together nearly 1000 industry executives from around the world to celebrate the best of the best. 

 

The 22 award winners from seven countries – China, Finland, France, Japan, Singapore, United Kingdom and the U.S. – were selected from among 152 nominees from around the world who made the final ballot. More than 650 entries were received, and an elite global judging panel narrowed those entries down to the final ballot, which was voted on by members of the licensing industry at large. The winners were announced from locations around the world by executives from the event sponsors – Alifish, InSpirit Designs, ViacomCBS Consumer Products, and Wildbrain CPLG. 

 

The awards honor innovation and creativity in the way brands use licensing to further their goals; how licensees develop and bring to market products using those licenses, and how retailers creatively spotlight licenses on their shelves. One special award added this year was for the Pandemic Pivot, recognizing companies’ efforts to use licensing to react to the effects of the global pandemic. From among six companies on the ballot, Peanuts Worldwide took home that honor for its work in developing and making available for free in-home educational materials and lesson plans, among its other efforts.

 

In addition to honoring the work of the nominees and winners, the ceremony included the announcement that Kathy Ireland, CEO and Chief Designer at Kathy Ireland Worldwide; and Salvatore LaRocca, President, Global Partnerships of the National Basketball Association, as the newest inductees into the Licensing Hall of Fame; they’ll be formally feted at an event in late October. 

 

This was also a showcase of this year’s six international Rising Stars: James Choi (ELLALAN); Addie Dorsey Goossens (Ubisoft); Rachel Hak (Crayola); Kevin Ramsey (Warren James); Jyoti Sardana (OneTeam Partners); and Carolina Verdugo (Beanstalk). 

 

“In our 36th year of honoring the best of the global licensing industry, it’s inspiring to see the quality of the work produced by people and companies even as they were adapting to new ways of creating and collaborating amid the effects of the pandemic,” says Maura Regan, President, Licensing International. “The achievements that we honor today are testament to the power of brands, and the power of licensing as a business to create products and programs with lasting appeal.” 

 

Here are the 2021 Licensing International Excellence Awards winners:

 

BEST LICENSED PRODUCTS

  • APPAREL / FOOTWEAR / ACCESSORIES – Dr. Martens for Jean-Michel Basquiat Boots
  • APPLIANCE / AUTOMOTIVE / HOUSEWARES / ELECTRONICS ¬¬– Beijing Xiaomi Mobile Software Co. for Pokémon Travel
  • TOYS / GAMES / NOVELTIES FOR AGES 0-8 – PlayMonster for Peppa Pig Grow & Play Peppa Pots
  • APPS / SOFTWARE / VIDEO GAMES – Top Golf for Angry Birds Interactive Golf Game
  • FOOD / BEVERAGE – Kinnerton Confectionery for Harry Potter Chocolate Range
  • HEALTH & BEAUTY AIDS – Mad Beauty for Friends Bath & Body Essentials
  • HOME DÉCOR – Secret Lab for Batman Gaming Chairs
  • PUBLISHING / BACK-TO-SCHOOL – Chronicle Books for LEGO Note Brick
  • TOYS / GAMES / NOVELTIES FOR AGES 8+ – LEGO for Andy Warhol LEGO Art Edition

BEST LICENSED BRANDS

  • ART / DESIGN / CELEBRITY / FASHION BRAND – The Very Hungry Caterpillar by Eric Carle Studio
  • DIGITAL / APP / VIDEO GAME BRAND – Super Mario by Nintendo
  • CORPORATE BRAND – Goodyear by The Goodyear Tire & Rubber Company and IMG
  • ENTERTAINMENT / CHARACTER BRAND: ANIMATED – Peppa Pig by Hasbro & Hasbro China
  • ENTERTAINMENT / CHARACTER BRAND: LIVE-ACTION – Harry Potter by Warner Bros. France
  • FOOD / BEVERAGE / RESTAURANT BRAND – Coca-Cola, Hi-C & Sprite by The Coca-Cola Company
  • SPORTS / COLLEGIATE BRAND – NFLPA by NFL Players Association 

OTHER AWARDS

  • BEST LICENSED PROMOTION – Direct Line & Born Licensing for “We’re On It” with Transformers, TMNT & Robocop 
  • BEST LICENSED COLLABORATION – Crayola x Adidas x Donovan Mitchell
  • BEST RETAILER FOR A CHARACTER / ENTERTAINMENT INITIATIVE – BoxLunch for Marvel Eat the Universe
  • BEST RETAILER FOR A CORPORATE / LIFESTYLE/ SPORTS INITIATIVE – H&M for Coca-Cola
  • BEST LICENSING AGENCY – IMG
  • THE PANDEMIC PIVOT AWARD – Peanuts At-Home-Offerings by Peanuts Worldwide

Licensing International Inc.

Jubiläum der Ikonen: 40 Jahre Knight Rider & E.T.

| 19.08.2021 | Seit mehr als 100 Jahren schenkt Universal Pictures der ganzen Welt unvergessliche Geschichten und Kinoerlebnisse. Ikonische Filme und Kult-Serien wie E.T., Zurück in die Zukunft, Scarface, Der Weiße Hai, Knight Rider, Das A-Team oder Miami Vice haben das Kino und die TV-Landschaft in den vergangenen Jahrzehnten maßgeblich geprägt. Heute wollen Fans mehr denn je eine Verbindung zu den Dingen herstellen, die ihnen Freude bereiten: Mit durchdachten Kampagnen, starken Partnern und einzigartigen Themen, die eine breite Zielgruppe ansprechen, versteht es Universal Consumer Products, sein Kerngeschäft voranzubringen und die beliebten Helden von damals für coole Retro-Trends voller Nostalgie und Action zu nutzen. Im kommenden Jahr stehen mit E.T. und Knight Rider gleich zwei große Jubiläen an, die gebührend gefeiert werden.

 

Knight Rider – Ein Mann und sein Auto

Ohne Zweifel ist die 80er-Kultserie Knight Rider Teil der TV-Geschichte und der Popkultur. Unzählige Ableger, Filme und Fortsetzungen wurden produziert, doch das Original mit David Hasselhoff als Michael Knight und seinem sprechenden Auto K.I.T.T. bleibt unerreicht. Im kommenden Jahr wird die Kultserie 40 Jahre alt – Ein guter Grund für Universal Consumer Products, die ikonische Serie in den Fokus zu rücken und die Marke mit neuen Kooperationen zu feiern. Sowohl im Fashion- als auch im Spielwarensegment wird das Thema von verschiedenen Partnern aufgegriffen.

 

E.T. – Der Außerirdische: Wunder, Liebe, Nostalgie

Nicht nur Knight Rider hatte im Jahr 1982 seinen ersten Auftritt, mit E.T., dem wohl bekanntesten Außerirdischen der Welt, begeht eine weitere Ikone im kommenden Jahr ihr 40. Jubiläum. Der Spielfilm von Steven Spielberg ist absolut zeitlos und damals wie heute einer der umsatzstärksten Filme weltweit. Der lokale Bekanntheitsgrad und die Fangemeinde von E.T. sind überwältigend groß, und nicht nur der Film ist ein Dauerbrenner, auch das Produktinteresse ist hoch. Kernzielgruppe sind die Fans, die bereits mit dem Film aufgewachsen sind – die Millennials und Generation X. Auch die Kids von heute lieben den außerirdischen Freund. Zum Jubiläum stellen zahlreiche Partner aus dem Spielwarenbereich Produktneuheiten für Fans und Sammler vor und auch im Fashionbereich bleibt es spannend: Als echtes „Kind der 80er“ überzeugt E.T. mit innovativen und trendigen Designs. Die schwedische Kindermarke Mini Rodini launchte bereits im Herbst 2020 die erste Kollektion mit dem Außerirdischen – und ist damit so erfolgreich, dass für Weihnachten 2021 weitere Produkte angekündigt sind. Auch die Marke Difuzed widmet E.T. eine eigene trendige Young Adult Collection. Begleitet von einer großen Marketingkampagne sind für das komplette Jahr 2022 zahlreiche weitere Markenkooperationen geplant, die für Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit sorgen werden. Den Höhepunkt erreicht die EMEA-Kampagne dann im Herbst – rund um die Totale Mondfinsternis am 8. November 2022. Universal

Limitierte NUK Sonderkollektion ab August

| 12.08.2021 | Peppa Pig ist mit ihren edukativen Alltagsgeschichten die perfekte Begleiterin für Klein- und Vorschulkinder. Neben jeder Menge Familienspaß und einer großen Portion Humor lädt das fröhliche Schweinchen zum spielerischen Entdecken der Welt ein. Die Animationsserie ist sowohl im linearen TV als auch digital ein absoluter Top-Performer. Ab August schmücken liebevolle Motive von Peppa und ihren Freunden eine NUK Sonderkollektion und begleiten so junge Familien von Beginn an durch den Alltag. Die Kollektion beinhaltet First Choice Babyflaschen und Trinklernflaschen mit verschiedenen Motiven, einen Magic Cup, einen Kiddy Cup sowie die Trendline Schnuller in drei Größen und Farben. NUK stellt bereits seit über 60 Jahren Qualitätsprodukte für Babys und Mütter her und ergänzt als starker Markenpartner zukünftig das SUPER RTL Licensing Portfolio. SUPER RTL

dein maskottchen GmbH - Die kleine Raupe Nimmersatt

| 08.08.2021 | Endlich ein Evergreen in der D-A-CH-Region zum Live-Erleben.  Die Lizenzagentur WildBrain CPLG und die Kölner Eventagentur dein maskottchen GmbH begründen eine Lizenzkooperation für Die kleine Raupe Nimmersatt. Die Verwertung bezieht sich auf die Bereiche „Walking-Acts“, „Live-Events“ und „Erlebniswelten“.  

 

Bartosch Lewandowski, Gründer und CEO dein maskottchen GmbH: „Als junge think-tank Agentur freuen wir uns riesig die Marke „Die kleine Raupe Nimmersatt“ zukünftig als erste Agentur in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Eventbereich anzubieten. Die kleine Raupe Nimmersatt ist ein Klassiker und passt hervorragend in unsere ressourcenbasierte Unternehmenspolitik.“ 

 

Nadja Mögenburg, Gründerin und CEO dein maskottchen GmbH: „Pädagogisch wertvoll! Wenn ich an Die kleine Raupe Nimmersatt denke, assoziiere ich sofort hochwertiges und kindgerechtes Design mit tiefgründigen Botschaften die subtil das Thema Natur und Artenvielfalt transportieren.  Unsere Lizenzabteilung gewinnt mit der Marke Die kleine Raupe Nimmersatt einen Kindheitsklassiker. Der Zuspruch ist enorm und wir freuen uns bereits jetzt auf viele tolle Walking-Act Auftritte und POS- Roadshows durch die D-A-CH-Region. 

 

Sibylle Gondolf, Managing Director WildBrain CPLG Germany: “Wir freuen uns, für unsere Marke Die kleine Raupe Nimmersatt von Eric Carle mit der dein maskottchen GmbH einen starken und erfahrenen Partner im Event-Bereich gefunden zu haben, der unsere Marke zukünftig auf Veranstaltungen für Groß und Klein erlebbar macht.“ dein maskottchen

Thorsten Braun wird neuer Geschäftsführer von SUPER RTL

Geschäftsführer Claude Schmit wechselt in Beirat 

| 21.07.2021 | Thorsten Braun (49), bislang Chief Content & Revenue Officer, wird neuer Geschäftsführer von SUPER RTL. Er übernimmt die Position des langjährigen Geschäftsführers Claude Schmit (60), der zum 01. August 2021 in den Beirat wechselt. In seiner neuen Funktion wird Schmit dem Unternehmen eng verbunden bleiben und beratend zur Seite stehen. 

 

Claude Schmit steht seit 1999 als Geschäftsführer an der Spitze von SUPER RTL und hat den TV-Sender, der letztes Jahr sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert hat, zum führenden Anbieter für Kinderunterhaltung in Deutschland ausgebaut. In der Logik eines innovativen Content-Hubs bietet SUPER RTL ein ganzheitliches Erlebnis auf allen Kanälen: von TV und Internet über Smartphone, Tablet, App und Social Media bis hin zum eigenen Radiosender und einer Lizenzagentur. Thorsten Braun ist seit Mai 2020 als Chief Content & Revenue Officer und Mitglied der Geschäftsleitung für die Vertriebs- und Contentstrategie bei SUPER RTL verantwortlich. Zuvor war er Sender- und Vermarktungschef beim deutschsprachigen Disney Channel, wo er die inhaltliche Verantwortung für alle TV-Sender und digitale Plattformen sowie deren Vermarktung innehatte. 

 

Bernd Reichart, CEO Mediengruppe RTL Deutschland: „Claude Schmit und sein Team bei SUPER RTL haben eindrucksvoll bewiesen, wie man sich mit Innovationskraft und Kreativität in einem umkämpften Wettbewerbsumfeld immer wieder neu erfinden kann. Ich möchte mich bei Claude für sein herausragendes Engagement, sein exzellentes unternehmerisches Gespür und die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit herzlich bedanken. Der Erfolg von SUPER RTL ist Claudes Lebenswerk - ihm ist es mit Leidenschaft und Expertise gelungen, über zwei Jahrzehnte lang in der Kinderunterhaltung stets Vorreiter zu bleiben. Umso mehr freue ich mich, dass er uns im Beirat mit seinem Know-how und langjährigen Erfahrung erhalten bleibt. Gleichzeitig konnten wir mit Thorsten Braun einen hervorragenden Medienmanager als Nachfolger für Claude Schmit gewinnen. Mit der hohen TV- und Digital-Expertise im Team von SUPER RTL werden wir gemeinsam noch viele spannende Ideen im Bereich ‚Kids & Family‘ umsetzen. Diese Zielgruppe ist nicht nur für uns als ‚Mainstreamer‘ unverzichtbar, sie bietet auch viel Potenzial in zukunftweisenden Geschäftsmodellen.“ 

 

Thorsten Braun zu seinen neuen Aufgaben als Geschäftsführer von SUPER RTL: „Ich freue mich sehr, die operative Verantwortung für ein von Claude für die Zukunft bestens aufgestelltes Unternehmen und ein herausragendes, ambitioniertes Team zu übernehmen. Unser Ziel ist es, SUPER RTL konsequent aus der Zielgruppe denkend in die nächste Wachstumsphase zu führen. Wir werden das Unternehmen in den Bereichen Content, Vermarktung sowie Tech & Data weiterentwickeln und unser breites Inhalteangebot auf allen relevanten Plattformen – von Streaming, linearem TV, Audio bis in den Handel – ausbauen.“ 

 

Claude Schmit zu seinem Wechsel in den Beirat von SUPER RTL: „Nach mehr als 20 Jahren an der Spitze dieses außergewöhnlichen Unternehmens und dem Erreichen von stets neuen, großen Zielen in einem herausfordernden Markt, ist jetzt – mit der Zusammenführung von SUPER RTL mit der Mediengruppe RTL – der richtige Zeitpunkt gekommen, die operative Verantwortung an Thorsten weiterzureichen. Ich möchte mich ganz besonders bei meinem großartigen Team sowie bei den Gesellschaftern und bei Bernd für das langjährige Vertrauen und die gute Zusammenarbeit bedanken. In meiner künftigen Rolle im Beirat werde ich weiter eng an der Fortsetzung der Erfolgsstory von SUPER RTL teilhaben und den Prozess der engeren Verzahnung mit der Mediengruppe RTL aktiv mitgestalten.“

 

Die Mediengruppe RTL Deutschland hatte im März bekannt gegeben, den von der Walt Disney Company gehaltenen Anteil in Höhe von 50 Prozent an SUPER RTL zu erwerben und damit SUPER RTL vollständig zu übernehmen. Die Wettbewerbsbehörden in Deutschland und Österreich haben die Transaktion zum 1. Juli 2021 genehmigt. SUPER RTL

Ich bin eine Werbung. Klick mich an.