Editorial Blog · 21. November 2019
Auch wenn die Pressemeldungen über Fridays for Future weniger und der Hype um Greta leiser wird, so darf das niemanden darüber hinwegtäuschen, dass Nachhaltigkeit und nachhaltiges wirtschaften eines der zentralen Themen der nächsten Jahre sein wird. Und das gerade in unserer Branche. Denn nahezu keine andere Branche arbeitet so dicht an einer Zielgruppe, deren Werte und Vorstellungen sich genau um solche Themen drehen. Selbstverständlich kann man manch jugendlichen Elan belächeln und so...

Editorial Blog · 14. November 2019
In den Jahren 1917 und 1918 spielte sich in den USA ein bemerkenswerter Rechtsstreit ab. Ein Rechtsstreit, der das Verhalten von Aktiengesellschaften im Besonderen und das aller anderen Unternehmen in marktwirtschaftlich kapitalistischen Systemen prägen sollte - bis heute. Die Gebrüder John Francis und Horace Elgin Dodge, die im Jahre 1906 den Automobilfabrikanten Henry Ford mit 10.500 Dollar bei der Unternehmensgründung unterstützt hatten, verklagten ihn 1917 vor dem Obersten Gerichtshof...

Editorial Blog · 08. November 2019
Weihnachten steht vor der Tür! Und die Verbraucherinnen und Verbraucher werden wieder das tun, was sie all die Jahre getan haben - massiv konsumieren. Aller Unkenrufe zum Trotz und entgegen aller Weisheiten, dass das Weinachtsgeschäft immer später anfängt, alles immer unplanbarer wird und überhaupt... früher alles besser war. All das gehört zu einem in der Branche liebgewonnen Ritual, welches sich alljährlich mit schöner Regelmäßigkeit wiederholt. Eines stimmt allerdings, das...

Editorial Blog · 31. Oktober 2019
Es ist kein Geheimnis, dass ich nicht nur Herausgeber dieses Online-Magazins bin, sondern auch Top-Funktionär im deutschen Licensing. Wer mich allerdings kennt, der weiß, ich hab´s nicht so mit politischen Statements und gehe mit Zahlen und Fakten (zumindest mit denen, die ich dafür halte) sehr offen um. Ich glaube der schlimmste Betrug in jedem Business ist der Selbstbetrug. Denn wenn man selbst die schrägsten Floskeln nur oft genug wiederholt, dann fängt man irgendwann an den ganzen...

Editorial Blog · 24. Oktober 2019
Um diese Zeit herum treffen die ganzen Pressemitteilungen zur SPIEL 2019 in Essen ein. Und wissen Sie was mir dabei dieses Jahr am meisten auffällt? Mir fällt auf, dass die Spielebranche inzwischen eine Antwort auf die digitale Welt gefunden zu haben scheint. Vorbei sind (Gott sei Dank) die mehr oder minder hilflosen Versuche Brett- und Kartenspiele möglichst hip erscheinen zu lassen, indem man irgendwelche unsinnigen Lämpchen und Soundeffekte hinzufügt oder gar ganz verwegen vollkommen...

Editorial Blog · 10. Oktober 2019
Ich weiß nicht genau, ob das in ein Fachmagazin passt oder ob man hier Themen anschneiden sollte, die eher gesellschaftlich relevant sind und primär nichts mit der Branche zu tun haben. Aber ich sage Ihnen was: die Ereignisse in Halle schockieren mich zutiefst. Über 70 Jahre nach dem Holocaust müssen sich in Deutschland wieder jüdische Männer, Frauen und Kinder in ihrer Synagoge verbarrikadieren um nicht am hellichten Tag erschossen zu werden. Das ist eine Schande! Wer Familie hat, der...

Gastautoren · 06. Oktober 2019
Die letzten Sonnenanbeter (oder Gipfelbezwinger) sind aus dem Urlaub heimgekehrt, Sandkörner werden aus den Klamotten gewaschen und dem Auto gesaugt. Nach der kollektiven Sommerpause, so ist es jedes Jahr, startet der Messemarathon. In „unserer“ Branche machte die „Kind + Jugend“ in Köln den Anfang, Anfang Oktober geht es dann traditionell nach London. Die Brand Licensing Europe ruft zum Stelldichein für alle Geschäftsfrauen und -männer, die mit Lizenzen, Medien und Produkten zu...

Gastautoren · 26. September 2019
Zukünftig dürfte es für die Anbieter von Kinderinhalten auf YouTube deutlich schwerer werden, ihre Inhalte zu monetarisieren. YouTube hat angekündigt, ab Januar für Kinderinhalte keine personalisierte Werbung mehr auszuspielen. Hintergrund Hintergrund ist eine Vergleichsvereinbarung, die Google und YouTube mit der US-amerikanischen Verbraucherschutzbehörde FTC kürzlich geschlossen haben. Die FTC hatte Google und YouTube wegen Verstößen gegen das Gesetz zum Schutz der Privatspähre von...

Editorial Blog · 19. September 2019
Wenn ich mir so die durchschnittliche Halbwertszeit einer Führungskraft in unserer Branche anschaue, dann könnte man meinen, wir alle sind einfach zu blöd für unseren Job. Je exponierter die Position, desto kürzer die Verweilzeit. Oder sollte man besser sagen, die Duldungszeit? Zwei bis vier Jahre sind für einen Geschäftsführer oder eine andere Führungskraft heute keine Seltenheit mehr, sondern eher die Regel - so scheint´s. Was für die einen das Fleisch gewordene Peter Prinzip ist,...

Editorial Blog · 11. September 2019
Wir Europäer und gerade wir Deutschen sagen den Amerikanern ja eine ganze Menge von befremdlichen Eigenschaften nach. Zum Beispiel deren übermäßige Freundlichkeit. Vom elitären deutschen Bildungsbürgertum wird das dann schnell als oberflächlich und nicht authentisch kommentiert. "Du, ich war letzte Woche in Vegas. Stell Dir vor, die Leute da, alle lachen Dich an? Ich glaube die sind alle auf Drogen. Alle sooo oberflächlich." Mal ganz ehrlich, ich mag diese Art von (oberflächlicher)...

Mehr anzeigen