Miriam Blattert: Social Media in der Spielware
Gastautoren · 07. Juli 2021
Warum der Auf- und Ausbau von Social-Media-Kanälen aktuell wichtiger denn je ist, erklärt uns PR-Expertin, Social Media-Beraterin und Agentur-Inhaberin Miriam Blattert: Wir von blattertPR betreuen seit über 12 Jahren Kunden aus den Branchen Spielware und Baby- und Kleinkind. Das Thema „Social Media“ hat in den letzten zehn Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen – in der Pandemie war es der Kommunikationskanal Nummer Eins für viele Einzelhändler. Aber welcher Kanal ist der richtige?...

Peter Hollo: Das nächste große Ding
Editorial Blog · 30. Juni 2021
Das derzeitige große Ding - und ich denke, da sind wir uns einig - das ist Cocooning. In der Krise haben wir uns, nicht nur durch die äußeren Umstände bestimmt, ins häusliche zurückgezogen. In unsere eigene kleine heile Welt. Und nicht nur das. Die Deutschen und viele andere westliche Gesellschaften auch haben es sich im Neo-Biedermeier gemütlich gemacht. Wenn wir schon die äußeren Umstände nicht kontrollieren können, dann unser kleines häusliches Umfeld. Industrien, die sich...

Peter Hollo: Brands - wo viel Schatten ist, da gibt es auch viel Licht
Editorial Blog · 27. Mai 2021
Meaningful Brands 2021, eine Studie der Havas Media Group hat mich doch einigermaßen aufhorchen lassen, denn diese mit 395.000 Konsument*innen international durchgeführte Studie kommt, zusammengefasst und vereinfacht, zu folgendem niederschmetternden Ergebnis: Lediglich 47% aller Brands werden als vertrauenswürdig gesehen und 75% könnten sofort verschwinden, ohne dass sie jemand vermissen würde. 71% der Befragten gaben an, dass sie keine Hoffnung hätten Brands würden ihre Versprechen...

Peter Hollo: Die Mitarbeitenden sind der Kern des stationären Handels
Editorial Blog · 06. Mai 2021
Diese Headline habe ich gestern irgendwo im Netz gelesen. Keine Ahnung mehr wo, aber da stimme ich uneingeschränkt zu. Die Mitarbeitenden sind nicht nur der Kern des stationären Handels, sondern auch wahre Helden ...wenn man den Leitmedien glauben darf. Damit teilen sie sich gerade die Plätze mit all den (Kranken)-Pfleger*innen, Ärzten und Ärztinnen. Und sicher auch in einem Punkt das gleiche Schicksal. Während Ärzt*innen auch nach der Krise weiter ein hohes Sozialprestige haben werden,...

Peter Hollo: Nachhaltigkeit …und warum wir manchmal unseren eigenen Narrativen misstrauen sollten
Editorial Blog · 29. April 2021
Fangen wir mal mit etwas Positivem an. Nach Jahrzehnten, in denen das Thema Nachhaltigkeit und der Schutz natürlicher Ressourcen nicht viel mehr waren als Greenwashing, ein Marketingtrick, um Konsumenten von den eigenen größeren und kleineren Verfehlungen abzulenken, ist nun eine neue Generation von Unternehmenslenkern angetreten, die diese Gedanken wirklich ernst nehmen. Sie haben verstanden, dass es sich dabei mehr um eine Verpflichtung als um eine Wahl handelt und machen sich auf die...

Peter Hollo: Frohe Ostern!
Editorial Blog · 30. März 2021
Ich wünsche Ihnen in diesen Zeiten, die für viele aus dem Ruder gelaufen und zunehmend bedrohlich scheinen, "Frohe Ostern und ein paar ruhige Tage mit Ihren Lieben". Machen Sie einfach die Tür hinter sich zu und lassen Sie Corona draußen. Genießen Sie die Zeit mit Ihren Freund*innen und Ihrer Familie und schöpfen Sie neue Kraft für die Monate, die noch vor uns liegen. Eine gute Gelegenheit, dass die Gedanken für ein paar Tage zur Ruhe kommen und sich nicht immer und immer wieder mit den...

Dr. Stefan Ellenberg: Förderung für kleinere und mittlere Unternehmen  beim Erwerb von Markenrechten
Gastautoren · 17. März 2021
Wie eine aktuelle Studie des Amtes der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) und des Europäischen Patentamtes ergab, haben kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der EU, die Inhaber von Marken -, Design- oder Patentrechte sind, einen um 68% höheren Umsatz pro Mitarbeiter als Unternehmen ohne solche Schutzrechte. Obwohl dies klar für deren Erwerb spricht, sind tatsächlich nur 9% der KMU in der EU Inhaber von Marken-, Design- oder Patentrechten. Als Gründe hierfür nannten...

Peter Hollo: The End of The High Street As We Know It?
Editorial Blog · 11. März 2021
I grew up in the 1960s and 1970s. At this time every town had its high street. Even every village had its own small version of a high street. What you saw there was an assemblage of shops, selling products for almost every need. A colourful multitude of offers in a functioning environment. It was quite common for my family to go window shopping in the evenings, especially during seasonal highlights like Christmas time when every shop owner did his/her best to attract the consumer. And then...

Peter Hollo: Politikversagen ...Punkt!
Editorial Blog · 25. Februar 2021
Wenn jemand noch vor zwei Jahren geglaubt hatte er oder sie könnte mit einem hoffnungslos überalterten Einzelhandelskonzept, mit seit Jahrzehnten nicht mehr renovierten Läden und in vielen Fällen hoffnungslos überschätzter Beratungsleistung gegen E-Commerce bestehen, dann war und ist diesen an dieser Stelle nicht zu helfen. Mit solch einer Verweigerungshaltung haben sich große Teile des stationären Einzelhandels schon ihr eigenes Grab geschaufelt, als Corona noch vollkommen unbekannt...

Peter Hollo: Wenn Markenartikler plötzlich auf den stationären Handel schielen
Editorial Blog · 11. Februar 2021
Wenn Markenartikler plötzlich auf den stationären Handel schielen, dann ist Corona. Nicht nur in unserer Branche, sondern ganz besonders bei Produkten des gehobenen Bedarfs blicken Markenartikler seit einigen Wochen besorgt auf ihre Zahlen. Dabei zeigt sich in Zeiten des Lockdowns eines immer deutlicher, der Online-Handel kann doch nicht alles und das Business draußen auf der Fläche fehlt. Der Online-Handel kann dort nicht nur die Zahlen nicht kompensieren, sondern es fehlen die...

Mehr anzeigen

Ich bin eine Werbung. Klick mich an.