News & Insights

Der TOYS & GAMES Report - das Fachmagazin für Entscheider*innen aus Toys, Licensing und Entertainment. 

Nachrichten, Trends, Cases, Analysen und Interviews aus der Branche und aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Ich bin eine Werbung. Klick mich an.

Barbie® feiert die nachhaltige Puppenlinie auf dem Greentech Festival in Berlin

| 29.06.2022 | Nachhaltigkeit hat oberste Priorität für den Spielwarenkonzern. Als einziger Vertreter seiner Branche ist Mattel auf dem Greentech Festival in Berlin mit seiner „Barbie Loves the Ocean™“-Linie, der ersten Modepuppenkollektion aus recyceltem, Ocean-Bound-Plastik*, die die Entwicklungen von Barbie im Bereich Nachhaltigkeit vorstellt, vertreten. Als weltweit führendes Spielzeugunternehmen will Mattel zu einer vielfältigeren, gerechteren, inklusiveren und nachhaltigeren Zukunft beitragen und die nächste Generation befähigen, das Wunder der Kindheit zu entdecken und ihr Potenzial voll auszuschöpfen. In diesem Zusammenhang hat sich Mattel das nachhaltige Ziel gesetzt, bis 2030 Produkte und Verpackungen zu 100 % aus recycelten, recycelbaren oder biobasierten Kunststoffen herzustellen.

 

Für diese Werte und vor allem für eine umweltfreundliche Zukunft setzt sich Mattel unter anderem mit einer seiner beliebtesten Spielzeug-Marken ein: Barbie! Wie genau, das können die BesucherInnen des aktuell stattfindenden Greentech Festivals in Berlin herausfinden. Hierfür kommen Menschen, Organisationen und Unternehmen aus aller Welt zusammen, um gemeinsam unter dem Motto #celebratechange Wege aus der Klimakrise zu diskutieren und voranzutreiben. Als einziger Spielwarenhersteller ist Mattel mit einem eigenen Stand vor Ort vertreten.

 

Barbie Loves the Ocean™“: Die erste Barbie aus recyceltem Ocean-Bound-Plastik

Am Booth zeigt Mattel auf spannende- und anschauliche Weise das Prinzip hinter seiner „Barbie Loves the Ocean™“-Puppenlinie, die 2021 gelauncht wurde. Die Puppen der Linie sind zu 90 Prozent aus recyceltem Ocean-Bound-Plastik gefertigt, das in einem Umkreis von 50 km von Wasserstraßen in Gebieten ohne offizielle Müllabfuhr gewonnen wird.

 

Um zu verdeutlichen, wie aus Ocean-Bound-Plastik am Ende eine Barbie entsteht, hat Mattel eine Art große Sanduhr am Stand aufgebaut. Im oberen Teil befindet sich Plastik, das als Granulat in den unteren Teil fließt, in dem auch die recycelten Barbies ausgestellt sind. In Schaukästen werden zudem die einzelnen Schritte im Wertschöpfungsprozess anschaulich dargestellt.

 

Mit unserer „Barbie Loves the Ocean™“-Linie sind wir der erste Spielwarenhersteller, der ein Produkt aus recyceltem Ocean-Bound-Plastik auf den Markt gebracht hat. Wir sind stolz, damit als einziger Vertreter unserer Branche auf dem Greentech Festival dabei sein zu können. Hier können wir anschaulich zeigen, dass Verantwortung bereits im Kinderzimmer beginnt und schon die Kleinsten auf spielerische Weise das Thema Umwelt- und Meeresschutz lernen können“, sagt Sebastian Trischler, Country Manager bei Mattel Deutschland.

 

Zahlreiche Initiativen und Kampagnen unterstreichen das Nachhaltigkeits-Engagement von Mattel

Auch mit der begleitenden Kampagne „Die Zukunft von Pink ist Grün“ setzt sich Mattel gemeinsam mit Barbie für den Schutz des Planeten ein. Die Kampagne nutzt die ikonische Assoziation der Farbe Pink mit der Marke Barbie und die Assoziation von Grün mit dem Schutz des Planeten, um den nächsten Schritt in Richtung einer umweltfreundlicheren Zukunft zu kommunizieren. Dadurch sollen Fans aller Altersgruppen über die Bedeutung von Nachhaltigkeit bei Mattel informiert werden. Doch natürlich werden Werte wie Vielfalt, Inklusion sowie das Bewusstsein für Nachhaltigkeit bei Mattel nicht nur nach außen getragen, sondern auch nach innen gelebt.

 

Mattel verfolgt im Bereich Nachhaltigkeit ein übergeordnetes Unternehmensziel: Bis 2030 sollen sowohl bei den Produkten als auch bei den Verpackungen ausschließlich 100 Prozent recycelte, wiederverwertbare oder biobasierte Kunststoffmaterialien zum Einsatz kommen. Zu den weiteren Bemühungen gehört auch das 2021 gestartete Spielzeug-Recycling-Programm „PlayBack“. Es zielt darauf ab, Materialien und Rohstoffe aus altem Mattel-Spielzeug für zukünftige Mattel-Produkte zu gewinnen und wiederzuverwenden. Bereits 2020 hat Mattel außerdem mehrere Spielzeuge eingeführt, die dieser Verpflichtung nachkommen – darunter die Fisher-Price® Farbring-Pyramide und Fisher-Price® Baby's Erste Bausteine, sowie drei MEGA Bloks®-Sets aus biobasierten Kunststoffen und UNO® 100% Papier, das erste vollständig recycelbare UNO®-Spiel ohne Zellophan-Verpackungsmaterial.

 

Mit all diesen Initiativen und Maßnahmen unterstreicht Mattel sein Nachhaltigkeits-Engagement. Der Unternehmensauftritt auf dem Greentech Festival bietet die ideale Gelegenheit, dieses Engagement hautnah zu erleben und mit Mattel in den Diskurs über Nachhaltigkeit in der Spielwaren-Industrie zu treten. Mattel

 

Trotz Kita-Ausbau: Großeltern bleiben wichtig für Kinderbetreuung

| 28.06.2022 | Endergebnisse Forschungsprojekt: Großelternbetreuung in Deutschland trotz Kita-Ausbau weitgehend konstant geblieben. Stabile Betreuungsumwelt in Kita hilfreich, damit „Betreuungs-Patchwork“ bei Kindern nicht zu negativen Effekten im sozio-emotionalen Bereich führt. Und: Oma- und Opa-umsorgte Mädchen und Jungen haben zufriedenere Mütter.

 

Großeltern spielen bei der Betreuung von Kindern eine große Rolle – und das hat sich auch durch den Kita-Ausbau in Deutschland kaum verändert, wie eine aktuelle Studie zeigt. Das 2-jährige Forschungsprojekt des BiB Wiesbaden/Berlin und des DIW Berlin weist auf der Basis repräsentativer Daten nach, dass Oma und Opa ein wichtiger Bestandteil und eine Hilfe im Leben von jungen Familien sind. Der Anteil der Jungen und Mädchen unter 6 Jahren, deren Großeltern nach Bedarf oder regelmäßig an der Betreuung beteiligt sind, liegt in Deutschland bei über 50 Prozent. Regelmäßig werden in einer normalen Woche zwischen 20 und 40 Prozent der Mädchen und Jungen unter 10 Jahren von den Großeltern beaufsichtigt.

 

Bedeutsam auch ein weiterer Effekt: Wenn zu viele Parteien an der Betreuung beteiligt sind, sich also Großeltern in Kombination mit Schule, Nachmittagsbetreuung und Eltern kümmern, kann das negative Auswirkungen auf die sozio-emotionale Entwicklung der Kinder haben. Die Endergebnisse der Studie „Oma und Opa gefragt? Veränderungen in der Enkelbetreuung – Wohlbefinden von Eltern – Wohlergehen von Kindern“ wurden am 27. Juni 2022 in Berlin vorgestellt. Professorin C. Katharina Spieß leitete das von der Stiftung Ravensburger Verlag geförderte Forschungsprojekt des BiB und des DIW Berlin.

 

Oma und Opa werden nicht nur aus emotionalen, sondern auch aus ganz praktischen Gründen gebraucht: Zwar besuchen 9 von 10 Vorschul-Kindern in Deutschland eine Kita, dennoch kümmern sich Großeltern – größtenteils Großmütter – zusätzlich um jedes zweite Klein- und Vorschulkind. „Großelternbetreuung ist in den letzten Jahren trotz Kita-Ausbau weitgehend konstant geblieben, sie ist eine wichtige Komponente im Leben von jungen Familien, und hilft den Eltern“, erläutert Professorin C. Katharina Spieß, die mit ihrem Team seit Juni 2020 am Projekt „Oma und Opa gefragt?“ geforscht hat. Eltern, die sie nicht nutzen (können), wünschten sich in großem Maß eine stärkere Einbindung von Oma und Opa – das äußerten rund zwei Drittel der im Panel abgebildeten Familien.

 

Im Westen Deutschlands sind die Großeltern am Nachmittag neben den Eltern bei jungen Kindern sogar die Hauptbetreuungsform, im Osten werden sie am Nachmittag dabei sehr häufig mit der Kita kombiniert, beispielsweise um die (Randzeiten-) Umsorgung der unter 10-Jährigen sicherzustellen.

 

Augenmerk auf „Betreuungs-Patchwork“

Allerdings zeigt die Studie auch: Wenn Oma- und Opa-Betreuung in Kombination mit zu vielen Bezugspersonen - ganztags Kita, danach Großeltern und dann Eltern - genutzt wird, können sich negative Effekte im sozio-emotionalen Bereich ergeben. Die Wahrscheinlichkeit, dass Kinder zwischen 3 und 5 Jahren sozio-emotional instabiler sind, erhöht sich um 36 Prozent, wenn Mädchen und Jungen „im Ganztag“ sind und zusätzlich von den Großeltern betreut werden. Diese Effekte sind für Kinder, die nur halbtags eine Kita besuchen, nicht zu beobachten.

 

„Die Familien- und Bildungspolitik muss sich der Frage stellen, wie eine stabile und damit qualitativ gute Betreuungsumwelt in Kitas und dem schulischen Ganztag bei einer Kombination mehrerer Betreuungsformen gesichert werden kann“, so Johannes Hauenstein, Vorstand der Stiftung Ravensburger Verlag, die das Forschungsprojekt finanziert hat. Etwa den Wechsel der Fachkräfte in den Kitas auf ein notwendiges Maß reduzieren, indem das Arbeitsumfeld so attraktiv gemacht wird, dass die Pädagoginnen und Pädagogen hier über einen längeren Zeitraum arbeiten und das aus Sicht der Kita-Kinder idealerweise in Vollzeit.

 

Zufriedene Mütter = positiver Effekt auf die Entwicklung der Kinder

Wissenschaftlich bis jetzt selten belegt, konnten die Forscherinnen nun empirisch messbar nachweisen: Helfen Großeltern mit, unterstützt das vor allem die Mütter, die nach wie vor die Hauptbetreuungsperson sind. Zwei Effekte kann man beobachten: Die Mütter sind zufriedener mit ihrer Kinderbetreuungs-Situation und mit ihrer eigenen Freizeit. Erstere steigt um 11 %, die Zufriedenheit mit der Freizeit erhöht sich sogar um 14%. Diese Effekte sind besonders groß in Haushalten mit Kindern bis 6 Jahren. Bei den Vätern sind die Effekte auf die Zufriedenheit nicht so groß. Diese Zahlen zeigen, wie Oma und Opa die Entwicklung der Mädchen und Jungen entscheidend mitprägen, so C. Katharina Spieß: „Die Steigerung der mütterlichen Zufriedenheit hat einen direkten Zusammenhang mit der kindlichen Entwicklung. Salopp gesagt: Zufriedene Mütter haben sozio-emotional stabilere Kinder.“

 

Großelternbetreuung – ein Ausblick

Immer mehr Frauen gehen bis ins Rentenalter einer Erwerbstätigkeit nach. Das will besonders in Bezug auf junge Enkel bedacht sein, für die die Beschäftigung mit Oma und Opa eine sehr große Bedeutung hat. Zwischen 50 und 60 Prozent der Eltern, die sich eine stärkere Einbindung der Großeltern wünschen, geben deren Erwerbstätigkeit als Grund an, warum das nicht geht. Diese Zahl wird somit mit der Zeit wohl noch steigen.

 

2-jähriges Forschungsprojekt mit BiB und DIW Berlin

An dem Forschungsprojekt arbeitete seit Januar 2020 ein Team unter Leitung der Bildungs- und Familienökonomin Professorin Dr. C. Katharina Spieß, Direktorin des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden und Professorin an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Seine Basis bildete die Auswertung repräsentativer Datensätze der Jahre 1997 bis 2020, mit der die Wissenschaftlerinnen die Rolle von Großeltern in Deutschland bei der Bildung und Betreuung des Nachwuchses in der Altersgruppe 0 bis 10 Jahre beleuchten. „Die nun vorliegenden Forschungsergebnisse zeigen, dass bei zwei erwerbstätigen Elternteilen große Herausforderungen auf die Familie warten – selbst, wenn die Kita-Betreuung noch weiter ausgebaut wird. Reagieren zu können, wenn die Kinder im Notfall ungeplant Betreuung brauchen, fordert eine familienfreundliche Arbeitswelt, die künftig noch an Bedeutung gewinnen könnte“, erläutert Johannes Hauenstein, Vorstand der Stiftung Ravensburger Verlag. Die Stiftung förderte das Projekt „Oma und Opa gefragt?“ mit 160.000 Euro. Stiftung Ravensburger Verlag

Wissensmagazin GEOLINO TV gewinnt den Kinder-Medien-Preis DER WEISSE ELEFANT

Moritz Bäckerling und Maria Meinert © SUPER RTL / GEOLINO / Michael Koch
Moritz Bäckerling und Maria Meinert © SUPER RTL / GEOLINO / Michael Koch

| 27.06.2022 | Das in Zusammenarbeit von SUPER RTL und Gruner + Jahr produzierte Edutainment-Magazin GEOLINO TV wurde heute im Rahmen des Filmfests und Kinderfilmfests München mit dem Kinder-Medien-Preis DER WEISSE ELEFANT als die „beste TV-Produktion: Wissensmagazin“ prämiert. Somit kann sich das Team hinter der ersten Kooperation im Bereich der Kinderunterhaltung unter dem Dach von RTL Deutschland nur rund drei Monate nach Beginn der TV-Ausstrahlung über eine renommierte Auszeichnung freuen. Senior Producerin Christine Gerstner von SUPER RTL nahm den Preis auf der Bühne im Namen aller Beteiligten entgegen.

 

GEOLINO TV vermittelt spielerisch Wissen zu Themen wie Natur, Wissenschaft oder Nachhaltigkeit und lässt Kinder dabei selbst zu Entdeckenden werden. Die Welt wird so in all ihren Facetten erlebbar und eröffnet den jungen Zuschauer:innen einen Raum zum Lernen und Bewundern. Maria Meinert und Moritz Bäckerling moderieren das Format und präsentieren neben informativen Reportagen auch kreative Tricks und Experimente mit WOW-Effekt. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Kinder. In Rubriken wie „Meine Welt“ geben sie Einblicke in ihren Alltag und stellen ihre außergewöhnlichen Hobbys oder besonderen Interessen vor.

 

Die Jury des Preises DER WEISSE ELEFANT lobte besonders die inspirierenden und lehrreichen Elemente des Magazins, bei dem auch Humor nicht zu kurz kommt: „Inspirierend, vielfältig und bunt zeigen die Moderatoren […] Interessantes, das den eigenen Horizont mit unterhaltsamer Leichtigkeit stetig erweitert. […] Für lustige Momente sorgen die Challenges zwischen den Moderatoren, die vor allem der Ausgelassenheit und der Albernheit dienen. Nachmachen zu Hause ausdrücklich erwünscht. Denn Wissen soll vor allem eins: Spaß machen!“

 

SUPER RTL Geschäftsführer Thorsten Braun: „Diese Auszeichnung ist eine tolle Bestätigung für unser Gemeinschaftsprojekt. Sie zeigt, was zwei starke Marken im Verbund erreichen können. Mein Dank gilt dem gesamten Team, das mit viel Herzblut und Leidenschaft ein Format entwickelt hat, welches optimal auf die Zielgruppe zugeschnitten ist und den Spaß am Lernen auf unterhaltsame Weise fördert“. SUPER RTL

SUPER RTL und Sesame Workshop vereinbaren Partnerschaft und bringen die Animationsserie „Sesame Street‘s Mecha Builders“ nach Deutschland

| 22.06.2022 | SUPER RTL sichert sich die Rechte für die neueste Animationsserie von Sesame Workshop und wird exklusiver Vermarkter der Consumer-Products-Rechte dieser neuen Serie. Serienstart ist für Herbst 2022 geplant.  Sesame Workshop ist die gemeinnützige Bildungsorganisation, die eine bahnbrechende Sendung für das Kinderfernsehen erfand: „Sesame Street“. Ab Herbst bringt SUPER RTL mit „Mecha Builders“ das neue animierte Spin-off mit den bekannten Figuren Krümelmonster, Elmo und Abby auf die Bildschirme. Die Serie besteht aus 52 Folgen zu 11 Minuten. 

 

Mit dem Programm-Deal sichert sich SUPER RTL hochwertigen Nachschub für seinen Content Hub. Die Serie soll sowohl im linearen TV als auch auf den digitalen Plattformen des Kindermarktführers ausgewertet werden. SUPER RTL wird außerdem exklusiv die Consumer-Products-Rechte an „Sesame Street’s Mecha Builders“ in Deutschland vermarkten. „Mecha Builders“ wurde produziert im kanadischen Animationsatelier Guru Studio. 

 

„Mecha Builders“ verbindet Unterhaltung mit Bildung für die Zielgruppe der Drei- bis Sechsjährigen. Die Serie zeigt die drei Hauptcharaktere Mecha Elmo, Mecha Abby und Mecha Krümel als Roboterheld:innen in Ausbildung, die ihre Superkräfte einsetzen, um Probleme zu lösen. Die Anzüge des Trios sind bis zum Kragen mit Technik vollgestopft. Damit sind sie bestens gerüstet für die Herausforderungen, die auf sie warten: eine kaputte Kinoleinwand, eine schmelzende Eisrutsche oder ein Asteroid, der auf die Erde zurast. Die drei Freunde probieren immer mehrere Ideen aus, bis sie eine Lösung für ihre Aufgabe gefunden haben. Dabei setzen sie ihre individuellen Roboter-Superkräfte ein und lernen ganz nebenbei etwas über MINT-Inhalte (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). 

 

SUPER RTLGeschäftsführer Thorsten Braun: „Unsere Partnerschaft mit ‚Sesame Workshop ist ein Meilenstein für SUPER RTL. Wir werden über unsere Kanäle weitere Kinder und Familien mit Geschichten vom Krümelmonster und seinen Freunden erreichen. Ich selbst bin mit den gleichermaßen lehrreichen wie lustigen Geschichten der plüschigen Figuren aufgewachsen. Nun warten neue Abenteuer auf eine neue Generation. Die moderne Umsetzung des animierten Spin-offs ‚Mecha Builders‘ wird unsere jungen Zuschauer:innen und ganz bestimmt auch ihre Eltern begeistern.“

 

„Die Partnerschaft mit SUPER RTL bietet den Fans des ‚Sesame‘-Kosmos die Möglichkeit, mehr Abenteuer mit ihren Lieblingscharakteren auf weiteren Plattformen zu erleben“, sagt Stefan Kastenmüller, General Manager Europe des Sesame Workshop. „Die Mission des Sesame Workshop ist es, Kindern zu helfen, schlauer, stärker und sozial kompetenter aufzuwachsen. Mecha Elmo, Mecha Abby und Mecha Krümel laden ihre Zuschauer:innen ein, mit ihnen die Welt zu entdecken. Sie werden Kinder und Familien zum Lachen bringen und gleichzeitig Wissen und Werte vermitteln.“ SUPER RTL/Sesame Workshop

Zauberberg von AMIGO ist das Kinderspiel des Jahres 2022

 

| 21.06.2022 | Begründung der Jury: „In ‚Zauberberg‛ kommt die beliebte Kugelbahn auf eine neue Art zum Einsatz. Sie wird zum Schauplatz für ein magisches Wettrennen – kooperativ, in Teams oder auch alleine. Der attraktive Spielaufbau zieht die Kinder an den Spieltisch und der innovative Murmelmechanismus lässt sie so schnell nicht wieder los. Angeregten Diskussionen zur Platzierung der Murmeln folgen gebannte Blicke auf die Kugelbahn.“

 

Der magische Wettlauf beginnt! Am Fuße des Zauberbergs wohnt der Magier Balduin. Mit Hilfe seiner Irrlichter ruft er die Zauberlehrlinge zu sich, um sie in Magie zu lehren. Die Irrlichter weisen ihnen dabei den Weg durch den geheimnisvollen Wald ins Tal. Aber auch die gemeinen Hexen folgen den Spuren der Irrlichter und ein Wettlauf ins Tal des Zauberbergs beginnt. Beweist nun eure Magie und bringt die murmelnden Irrlichter möglichst geschickt auf den Weg, so daß sie nur euch Zauberlehrlingen den Weg zu Balduin weisen. PH

Mit Schwingen, Kicken und Pritschen am Ball bleiben: „Nintendo Switch Sports“ erhält den game Sales Award im Mai

 

| 20.06.2022 | Im Mai zeichnet der game – Verband der deutschen Games-Branche einen Titel mit dem game Sales Award in Gold aus: „Nintendo Switch Sports“ erhält den Award für über 100.000 verkaufte Spiele. In dem neuen Sportspiel können verschiedene Sportarten wie Fußball, Tennis, Bowling, Volleyball, Badminton oder Chanbara mittels Bewegungssteuerung auf der Nintendo Switch-Konsole gespielt werden.

 

Im Mai 2022 geht damit ein game Sales Award in Gold an: Nintendo Switch Sports (Nintendo) erschienen für die Plattform Nintendo Switch. game

 

Familienfest im Jahr der Jubiläen - Steiff Sommer von 24.-26. Juni 2022 mit vielen Attraktionen

| 14.06.2022 | Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet in diesem Jahr zum 15. Mal das beliebte Familienfest Steiff Sommer von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Juni 2022 rund um das Steiff Museum in Giengen statt. An allen drei Tagen können sich die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher sowie Fans und Sammler wieder auf ein buntes Programm mit vielen Attraktionen freuen.

 

Familien können bei einem Rundgang durch das Steiff Museum sowie den Shop und dem Besuch des Geburtshauses von Margarete Steiff tief in die faszinierende Geschichte von Steiff eintauchen. Anlässlich des 175. Geburtstages der Firmengründerin zeigen die Experten von Steiff, wie ein Tier ganz traditionell von Hand hergestellt wird. Zudem können die Gäste in die

gute alte Zeit reisen, indem sie in die Kleidung, die man in der Ära des Geburtstages von Richard Steiff vor 145 Jahren getragen hat, schlüpfen und ein nostalgisches Erinnerungsfoto davon mit nach Hause nehmen. Für Schnäppchenjäger bietet sich ein Bummel über den Steiff Sonderverkauf und den Steiff Flohmarkt an, wo viele Plüsch Highlights sowie wunderschöne Kinderkleidung zum Verkauf stehen. Die Kinder können sich auf der großen Spiel- und Erlebnisstraße austoben und werden beim Anblick der riesigen Stelzenläufer und der beweglichen Steiff Schaustücke leuchtende Augen bekommen. Weil so viele Abenteuer hungrig und durstig machen, ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Das wichtigste Jubiläum in diesem Jahr, den 120. Geburtstag des Teddybären, feiert der Steiff Sommer mit den kuscheligen neuen Teddybär Geschwistern Ben und Mila: Es gibt ein großes Gewinnspiel, eine spannende Suche nach verschwundenen Teddybären und im Vorlesezelt kann man den faszinierenden Geschichten rund um die Bärenbande lauschen. Im Vorfeld der großen Charity Auktion im Herbst sind zudem Impressionen der ersten von prominenten

Persönlichkeiten gestalteten Teddybären als exklusive Preview zu bestaunen.

 

Auf der großen Showbühne findet das ganze Wochenende über ein abwechslungsreiches Programm statt, moderiert von Marcel Wagner. Hier gibt es Interviews und Autogrammstunden mit Joey Kelly oder Heike Turek, Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme spielen Mitmachmusik und Nilsen begeistert mit seinen Elektro-Beats für Kinder. Darüber hinaus präsentiert das Vize-Weltmeister Kinder Tanzpaar aus der Ukraine lateinamerikanische und Standard-Tänze und es finden weitere Aktionen zugunsten eines Waisenhauses in der Ukraine statt.

 

Am Stand des Steiff Clubs, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert, kann man sich über das aktuelle Programm sowie die Herbst- und Winterneuheiten informieren. Zudem sind dort die Urgroßnichte von Margarete Steiff, Dr. Beatrice Steiff, und ihr Urgroßneffe Dr. Jakob Steiff zu Gast und signieren auf Wunsch die Steiff Tiere der Gäste. Sammler und Händler aus ganz Europa treffen sich beim Steiff Sommer traditionell zur internationalen Verkaufsbörse und zur Steiff Auktion in der Schranne, bei der ausgewählte Stücke, kostbare Repliken und antike Raritäten einen neuen Besitzer suchen. Steiff

TOGGO Radio feiert zweiten Geburtstag mit Berliner Nashorn DIKKA

DIKKA (C) SUPER RTL
DIKKA (C) SUPER RTL

| 14.06.2022 | Am 15. Juni 2020 ging der Kölner Kinder- und Familiensender TOGGO Radio zum ersten Mal live auf Sendung und kann auf erfolgreiche erste Jahre zurückblicken. Mit zahlreichen Studiogästen, lehrreichen Aktionswochen und kontinuierlichen Programmerweiterungen bewegte sich das digitale Audioangebot stets am Puls der Zeit und wurde für seine Anti-Rassismus-Woche „Zusammen sind wir bunt“ sogar mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet. Zur Feier des zweiten Geburtstages hat sich TOGGO Radio deshalb etwas ganz Besonderes ausgedacht: Das wohl berühmteste Berliner Nashorn DIKKA kommt für einen ganzen Nachmittag ins Studio und führt die jungen Zuhörer*innen durch das Programm.

 

Als Geburtstagsgast von TOGGO Radio ist das rappende Nashorn am 15. Juni 2022 von 14:30 bis 18:30 Uhr live im Kölner Studio und moderiert gemeinsam mit Leandra und Stephan den Nachmittag. Hier können es die Kinder bei den gängigen Rubriken wie dem „Ideengenerator“, dem „Duell des Tages“ oder auch in der „Musikwerkstatt“ erleben, und natürlich hat es auch ein paar Rap-Beats mitgebracht.

 

DIKKA ist einer der beliebtesten Rapstars für Kinder und Familien. Mit seinen Hip-Hop-Sounds der 90er liefert er den Kleinen coole und lustige Songs, die beim Großwerden unterstützen und jede Menge Mut machen. Hinter dem Pseudonym steckt der prämierte deutsche Songwriter Sera Finale, der für sein Debütalbum „Oh yeah!“ eng mit Musikstars wie Sido, Lea oder Mark Forster zusammenarbeitete. Sein zweites Album „Boomshakalaka“ erscheint am 26. August.

 

Neben dem moderierten Nachmittag bietet TOGGO Radio bereits ab 05:30 Uhr ein vielseitiges Programm für Kinder und Familien. Los geht der Tag mit „Euer Morgen: Aufstehen & aufdrehen“, wo mit ganz viel Spaß der gemeinsame Start in den Tag unterstützt wird. Um 08:30 Uhr folgt „Euer Familien-Vormittag: Eure Themen, eure Musik“. Hier werden familiengerechte Themen speziell für Eltern präsentiert. Nach der Schule wird mit „Euer Mittag: Schule aus, Schuhe aus!“ entspannt, bis es dann fließend ins Nachmittagsprogramm „Euer Nachmittag: Große Pause für zu Hause“ übergeht. Zu hören ist TOGGO Radio auf toggo.de und in der TOGGO App, über Sprachassistenten, DAB+ und überall, wo es digitales Radio gibt. SUPER RTL

Mehr als ein Drittel der deutschen Spielerinnen und Spieler interessiert sich für Retro-Gaming

| 13.06.2022 | Retro-Games – Computer- und Videospiele von älteren Plattformen wie dem Super Nintendo Entertainment System oder dem Sega Mega Drive – haben einen besonderen Platz in den Herzen vieler Spielerinnen und Spieler. Ob nostalgische Unterhaltung mit Klassikern wie „Super Mario“ oder „Sonic the Hedgehog“ oder das Spielen auf neuinterpretierten Computerklassikern wie dem Amiga 500: Der Trend zum Retro-Gaming ist in den vergangenen Jahren ungebrochen. So interessieren sich 14 Millionen Spielende und somit mehr als ein Drittel (34 Prozent) aller Gamerinnen und Gamer in Deutschland für Retro-Games. Das geht auch aus den Ergebnissen einer repräsentativen YouGov-Umfrage im Auftrag des game – Verband der deutschen Games-Branche hervor.

 

Beliebt ist vor allem das Spielen auf älteren Plattformen. So kaufen sieben Prozent der Spielenden von Computer- und Videospielen, das sind mehr als drei Millionen Menschen, originale Konsolen und Spiele, um die Klassiker zu genießen. Sechs Prozent der Spielenden haben sich eine Neuauflage einer klassischen Spiele-Konsole gekauft. Zudem kauft sich rund jeder elfte Spieler (9 Prozent) Retro-Games in Form von Neuauflagen für die aktuell genutzte Spielekonsole oder den PC. Weiterhin haben vier Prozent der Gamerinnen und Gamer und somit rund 1,5 Millionen von ihnen ­einen Dienst abonniert, um auf alte Spiele zugreifen zu können.

 

„Retro-Games liegen im Trend, können oft in schnellen Runden gespielt werden und viele Gamerinnen und Gamer lassen sich auf das nostalgische Spielgefühl gern ein. Wir sehen auch viele Spieleentwickler und Hersteller, die beliebte Games-Klassiker oder die kultigen Konsolen der 80er und 90er in Retro-Optik mit moderner Hardware neu auflegen, um dieses große Interesse zu bedienen“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game.

 

Großes Interesse auch unter den jüngeren Spiele-Fans

Auch unten den jüngeren Spielerinnen und Spielern begeistern sich viele für Retro-Gaming und entdecken so die Klassiker der Games-Geschichte neu. So sagen 40 Prozent der 16- bis 24-Jährigen, dass sie sich für Retro-Games interessieren. Noch höher ist der Anteil der 25- bis 34-Jährigen sowie der 35- bis 44-Jährigen mit 50 beziehungsweise 45 Prozent, die mit vielen der bekannten Spieleklassiker groß geworden sind. game

Schiff-Stau vor Europas Häfen

| 13.06.2022 | Vor den europäischen Häfen Rotterdam und Antwerpen stauen sich derzeit Tank- und Containerschiffe. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis eines aktuellen Kartenausschnitts von FleetMon, einem Online-Trackingportal für Schiffe. Auch weiter nördlich vor der Elbmündung liegen eine Reihe von Frachtschiffen fest und warten darauf, in den Hafen einlaufen zu dürfen. Der Kartenausschnitt veranschaulicht, dass die Weltwirtschaft aktuell wieder stärker unter Verzögerungen der Containerschifffahrt leidet.

 

Laut dem vom Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) erhobenen "Kiel Trade Indicator" stecken in der Nordsee vor den Häfen Deutschlands, Hollands und Belgiens derzeit knapp zwei Prozent der globalen Frachtkapazität fest. Die betroffenen Schiffe können laut IfW weder be- noch entladen werden. "In der deutschen Bucht warten etwa ein Dutzend große Containerschiffe mit einer Kapazität von insgesamt etwa 150.000 Standardcontainern auf das Anlaufen in Hamburg oder Bremerhaven. Vor den Häfen Rotterdam und Antwerpen ist die Lage noch dramatischer", teilte das IfW mit.

 

Auch vor dem Hafen von Shanghai und der angrenzenden Provinz Zheijang stauten sich seit Wochen Fracht- und Containerschiffe, wie diese Statista-Grafik zeigt. Grund für den Stau war der harte Lockdown, den die chinesische Regierung über die Stadt verhängt hat. Von diesem waren auch die Hafenmitarbeiter betroffen, weswegen der größte Hafen der Welt derzeit mit deutlich weniger Personal auskommen musste. Bis vor kurzem litt die gesamte chinesische Wirtschaft unter teilweise drakonischen Corona-Beschränkungen. Nach deren Lockerungen geht es nun wieder aufwärts. Die Ausfuhren legten im Mai deutlich zu.

 

Fleetmon nutzt zur Darstellung des Verkehrsaufkommens die Automatic Identification Systems (AIS) Signale der Schiffe. Diese werden in der Schiffahrt zum Austausch von Navigationsdaten via Funk genutzt. Jedes Schiff über 20m muss ein AIS Signal ausstrahlen. Es sendet unter anderem Rufnamen, Schiffstyp, GPS-Position, Abmessungen und ähnliche Daten. Statista

Osmo Kreativ-Werkstatt für deutschen Spielzeugpreis nominiert

| 13.06.2022 | Das Osmo Creative Starter Kit erscheint voraussichtlich im Herbst, darf aber jetzt schon auf den deutschen Spielzeugpreis hoffen. Jährlich sichtet die Redaktion des Familienmagazins Familie&Co Produkte und bringt hochwertige und pädagogische Spielwaren zur Abstimmung. Dieses Jahr überzeugt Osmo das Redaktionsteam mit seinem Lernspielsystem. Das Creative Starter Kit ist in der Kategorie „Für meine Freunde & mich" nominiert. Ob es tatsächlich gewinnt, entscheiden Eltern und Familien ab sofort per Online-Voting. Den Sieger des deutschen Spielzeugpreises gibt die Oktoberausgabe des Familie&Co Magazins bekannt.

 

Das Creative Starter Kit ist damit das dritte Produkt der Reihe Osmo, dass für eine Auszeichnung nominiert ist. 2020 erhielt bereits das Genius Starter Kit von Osmo den Pädagogischen Medienpreis und den deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI in der Kategorie „Elektronisches Spielzeug". 2021 gewann das Osmo Coding Starter Kit den Pädagogischen Medienpreis und zweimal den deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI: in den Kategorien „Bildung" und „Elektronisches Spielzeug". 

 

Was ist das Besondere an Osmo? 

Osmo ist ein Augmented-Reality-Lernspielerlebnis: Mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) und realer Spielmaterialien zum Anfassen verbindet es die Wirklichkeit mit der virtuellen Welt. Echte Stifte und ein Zeichenboard ermöglichen mit dem Creative Starter Kit ein intuitives Zeichenerlebnis und halten die Kinder davon ab, sich im digitalen Spiel zu verlieren. Ein Reflektor lenkt den Blick der Kamera auf die Spielfläche vor dem Tablet. Die Software erkennt die Zeichnungen, reagiert darauf und überträgt sie in die digitale Welt. So vereint Osmo kindgerecht virtuelle und haptische Wahrnehmung miteinander.

 

Über das Creative Starter Kit: 

Das Creative Starter Kit von Osmo verwandelt ab Herbst 2022 das iPad oder das Amazon Fire Tablet in eine Kreativ-Werkstatt für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahre. In dem dazugehörigen Zeichenspiel „Monster" begleitet das freundliche Monster Mo Kinder beim Zeichnen. Mo erlebt in seiner digitalen Welt Abenteuer und benötigt unterschiedliche Dinge. Die Kinder zeichnen alles, was Mo braucht und beobachten, wie die Zeichnungen im Spiel lebendig werden. Mit dem Creative Starter Kit entwickeln Kinder spielerisch und auf motivierende Weise ihre Auge-Hand-Koordination, ihr problemlösendes Denken und ihre Kreativität. Osmo

HABA Digitalwerkstatt präsentiert Kinder-Sommercamps für digitale Bildung

| 10.06.2022 | Ab dem 11. Juli starten unsere beliebten Sommercamps am neuen Standort der HABA Digitalwerkstatt Berlin. Bei diesem innovativen Ferienprogramm tüfteln Kinder von 6-10 Jahren in kleinen Gruppen an verschiedenen digitalen Projekten, lernen erste Programmierschritte kennen und schließen neue Freundschaften.

 

In den fünf Feriencamps der HABA Digitalwerkstatt können Kinder drei bis fünf Tage lang Neues ausprobieren und eigene kreative Projekte gestalten können. Begleitet von erfahrenen Trainer:innen lernen die Kinder eine Vielzahl an digitalen Kreativwerkzeugen kennen und selbsttätig nutzen. Unter anderem können die Kinder Animationen und Spiele programmieren, Roboter bauen und Experimente mit 3D-Druck durchführen. Außerdem werden sie Game-Controller designen und Stop-Motion-Filme gestalten. „Wir freuen uns, dieses Jahr die Kinder zu unseren Workshops wieder in Präsenz und in unserem neuen Standort in der Chausseestraße zu begrüßen. Das Feedback der vergangenen Jahre durch die Eltern und die teilnehmenden Kinder war überwältigend und wir sind gespannt, welche tollen Ergebnisse bei den Projekten dieses Jahr entstehen“, erklärt Justina Niedziela, Campus Managerin der Digitalwerkstatt in Berlin. Alles zu den Sommercamps sowie zur Anmeldung finden Interessierte unter: https://digitalwerkstatt.de/berlin oder per E-Mail unter berlin@habafamilygroup.com

 

Termine Sommercamps HABA Digitalwerkstatt:

  • 11.07. bis 13.07. (6 bis 7 Jahre)
  • 18.07. bis 22.07. (8 bis 10 Jahre)
  • 27.07. bis 29.07. (6 bis 7 Jahre)
  • 08.08. bis 12.08. (8 bis 10 Jahre)
  • 15.08. bis 19.08. (8 bis 10 Jahre)

Alle Interessierten sind vorab zum Tag der offenen Tür herzlich eingeladen. Am Freitag, den 17.06.2022, 16:00-18:30, HABA Digitalwerkstatt, Chausseestr. 57 in 10115 Berlin. Eintritt: kostenlos. HABA

Mehrere Baukästen auf den Nominierungslisten

| 09.06.2022 | Aufgrund der hohen Qualität und des pädagogischen Mehrwerts

seiner Baukästen erhielt fischertechnik in der Vergangenheit bereits einige Auszeichnungen. Vor kurzem sind weitere sieben Baukästen des Spielwarenherstellers „Made in Germany“ für die beiden renommierten Prämierungen Deutscher Spielzeugpreis und Top 10 Spielzeug nominiert

worden.

 

Mit dem Deutschen Spielzeugpreis werden seit über zwanzig Jahren alljährlich neue, innovative, hochwertige und pädagogisch sinnvolle Spielwaren ausgezeichnet. Ungefähr 50 Produkte in verschiedenen Kategorien werden Jahr für Jahr gesichtet und zur Abstimmung und Bewertung gebracht.

 

Fünf fischertechnik Baukästen sind in diesem Jahr in unterschiedlichen Kategorien für die Auszeichnung vorgesehen. In der Kategorie „Spiel und Technik“ wurden der nachhaltige Baukasten Animal Friends und der Baukasten Early Coding nominiert. Bausteine und Verpackung von Animal Friends sind zu einem großen Teil aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Modelle stellen lustige Tiere in neuen Farben dar. Animal Friends wurde bereits vor seiner Markteinführung mit einem renommierten Branchenpreis bedacht: dem Toy Award. Der Neuheitenpreis der Spielwarenmesse ist eine international anerkannte Auszeichnung, die von einer kompetenten Fachjury verliehen wird.

 

Eine einfache Roboter-Programmierung für Kinder ab bereits fünf Jahren ist mit dem fischertechnik Baukasten Early Coding möglich. Die lustigen Fantasieroboter sind einfach zusammenzubauen – und fast noch einfacher zu programmieren und zu steuern. Der Baukasten Junior Engineer ist in der Kategorie „Für die Kleinsten“ für den Deutschen Spielzeugpreis vorgesehen. Kinder ab fünf Jahre können zwölf verschiedene Modelle bauen, zum Beispiel einen Solarhelikopter, ein Mondfahrzeug oder ein Solarboot. In der Kategorie „Für meine Freunde und mich“ wurden die fischertechnik Kugelbahn Marble Competition und der Baukasten Build your own game für die Auszeichnung vorgeschlagen. Mit diesen beiden Baukästen bringt fischertechnik erstmals Modelle auf den Markt, mit denen mehrere Personen gleichzeitig spielen können. Mit Marble Competition lassen sich phantasievolle Kugelbahnen bauen, in denen waghalsige Rennen veranstaltet werden. Mit dem Baukasten Build your own game können acht Gesellschafts- und Geschicklichkeitsspiele gebaut werden. Mit Glücksrad, Labyrinth, Roulette oder einem Tischkegelspiel lassen sich Familienabende unterhaltsam gestalten.

 

Für die Auszeichnung Top 10 Spielzeug, die kurz vor Weihnachten vergeben wird, sind ebenfalls die beiden fischertechnik Baukästen Marble Competition und Build your own game nominiert. Die Auswahl der Produkte, die eine Prämierung erhalten, trifft der Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels (BVS) gemeinsam mit der „TOP 10 Spielzeug“-Jury. fischertechnik

Edel, das ZDF und b.water Animation StudioS gewinnen den “Goldenen Spatz” mit ihrer neuproduzierten Zeichentrickserie “Pettersson und Findus”

Foto: ©Festival GOLDENER SPATZ 2022 Foto: Carlo Bansini
Foto: ©Festival GOLDENER SPATZ 2022 Foto: Carlo Bansini

| 09.06.2022 | Das beliebte Kinder Medien Festival Goldener Spatz, das einmal jährlich in Gera und Erfurt stattfindet, ist das größte Festival für deutschsprachige Kindermedien. Sechs Tage lang werden aus einer Vielzahl von Einreichungen vorausgewählte Film- und Fernsehbeiträge für Kinder und Jugendliche präsentiert. Träger der über 70 Veranstaltungen ist die Deutsche Kindermedienstiftung „Goldener Spatz“. Ein herausgehobenes Merkmal des Festivals ist, dass die Vergabe der Preise in den verschiedenen Kategoriennewsletter2go.com durch eine Kinderjury erfolgt.

 

Auch in diesem Jahr waren 36 Beiträge aus verschiedenen Kategorien für die begehrte Auszeichnung nominiert, unter anderem auch eine Folge der 2021 erschienenen dritten Staffel der „Pettersson und Findus“-Produktion von Edel und dem ZDF.

 

Dabei überzeugte die Zeichentrickserie mit der Folge „Die tote Elster“ in der Kategorie „Serie/Reihe Animation“ und setzte sich damit gegenüber weiteren acht Produktionen durch. Zu den Mitnominierten zählten unter anderem auch Episoden von „Die Schlümpfe“, „Rico & Oskar“ und „100% Wolf“. Bei der Preisverleihung am 03. Juni im Theater in Erfurt wurden dann Edel und das ZDF mit dem „Goldenen Spatz“ ausgezeichnet. Edel Kids

Barbie® präsentiert ersten eigenen Podcast „Wenn ich groß bin…“

| 07.06.2022 | Im Alter von 5 Jahren beginnen Mädchen weniger an sich selbst zu glauben. Sie glauben nicht mehr daran, dass ihr Geschlecht alles tun oder sein kann. Das bezeichnet man als Dream Gap – Barbie arbeitet daran, diese Kluft zu schließen. Untersuchungen zeigen, dass Kinder schon in sehr jungen Jahren kulturelle Stereotypen aufgreifen, die darauf hindeuten, dass Frauen nicht so klug sind wie Männer. Diese Stereotypen werden oft durch die Medien und Erwachsene aufrechterhalten, die sie auf subtile Weise verstärken. Als eine Marke, bei der die Bestärkung von Mädchen schon immer im Mittelpunkt stand, hat Barbie das Dream Gap-Projekt ins Leben gerufen – eine mehrjährige globale Initiative mit dem Ziel, Mädchen die Mittel und Unterstützung zu bieten, die sie weiterhin daran glauben lassen, dass sie alles sein können.

 

Passend dazu erscheint die erste Folge des neuen Podcast „Wenn ich groß bin...“ von Barbie. Die 6-teilige Reihe beinhaltet jeweils ein 15-minütiges Interview, indem junge Mädchen inspirierenden und erfolgreichen Frauen, die in ihren außergewöhnlichen Berufen oft als Pionierinnen in eher männerdominierter Branchen gelten, jede Menge Fragen stellen dürfen - und das ohne Tabus. Die Interviewreihe erscheint die nächsten sechs Wochen jeden Montag bei Apple und Spotify. Zu den spannenden Frauen, die den Mädchen tatkräftig Rede und Antwort stehen, gehören unter anderem CEO des Beratungs- und Netzwerkunternehmens Global Digital Women Tijen Onaran, Autorin und Aktivistin Louisa Dellert, sowie die Ärztin Dr. Elena Müllner.

 

Die erfolgreichen Interviewpartnerinnen fungieren als Vorbilder für Mädchen auf der ganzen Welt und ermutigen sie, dem Weg nachzugehen, den sie wirklich beschreiten wollen. Das Format unterstützt die Hilforganisation BILD hilft e. V. „Ein Herz für Kinder“, welche weltweit Kinder und Familien in Not unterstützt und das Programm "Wir stärken Mädchen" der DKJS (Deutsche Kinder- und Jugendstiftung), das die Auseinandersetzung mit geschlechteruntypischen Berufsbildern und Kompetenzen für eine chancengerechte und selbstbestimmte Zukunft fördert.„Wenn ich groß bin...“ ist ein Podcast von Barbie, empfohlen von Nickelodeon und produziert von Mit Vergnügen. Mattel

Pausetatste und Lachmomente statt To-Do-Liste und Freizeitstress: Von Kindern als Glücksexperten lernen

| 07.06.2022 | Bauchkribbeln beim Schaukeln, der Geruch von Rasen beim Wolkenzählen oder gemeinsam Tränen lachen, bis der Bauch wehtut – Diese kleinen Glücksmomente erleben Kinder täglich. Erwachsene in ihrem Alltag jedoch weitaus weniger. Zu sehr drängt die To-Do Liste, das Smartphone, der Haushalt. Jeder zweite Deutsche räumt in seiner Freizeit eher auf oder erledigt die Steuererklärung (48 Prozent)¹ statt seinen Hobbies nachzugehen (33 Prozent). Und nur knapp jeder fünfte Deutsche erlebt im Laufe des Tages mehr als zehn unbeschwerte Lacher. Kinder kichern dagegen bis zu 400-mal täglich. Das dabei ausgeschüttete Dopamin macht sie damit zu echten Glücksexperten. Fast die Hälfte aller Erwachsenen möchte von ihnen lernen, denn: 47 Prozent der Befragten vermisst genau diese Unbeschwertheit und das im „Hier und Jetzt sein“-Gefühl. Für weniger „Sollte-Müsste-Machen“ und mehr erinnerungswürdige Mini-Momente initiiert die LEGO GmbH zum Weltspieltag am 28. Mai 2022 und im Rahmen des 90-jährigen Jubiläums der LEGO Gruppe eine neunwöchige Play Challenge. Denn für Alltagsglück braucht es nicht viel und schon gar nicht unendlich viel Zeit.

 

Es ist für die Gesundheit so wichtig und zeitaufwendig wie tägliches Zähneputzen und doch machen es Erwachsene oftmals nur sporadisch: Lachen. Grund genug, tägliche 5-Minuten-Pausen in den Alltag einzubauen, die nicht nur äußerst gesund sind und glücklich machen, sondern auch kreative Ideen liefern.² Dass kreative Auszeiten und spielerische Beschäftigung nicht nur für Kinder wichtig sind, sondern auch für Erwachsene, bestätigt der Spiel- und Neurowissenschaftler Prof. Dr. André Zimpel von der Universität Hamburg: „Spielen ist im weitesten Sinn eine Tätigkeit ohne ein bestimmtes Ziel“, so Prof. Dr. André Zimpel. „Auch ein Gedankenspiel für wenige Augenblicke oder dem nachzugehen, was individuelle Freude bereitet, ist spielerisch. Wir nennen diesen Zustand Flow. Im Flow bewältigen wir tägliche Herausforderungen leichter, kommen auf neue Ideen und Lösungen und begegnen alltäglichem Stress deutlich entspannter“, so Prof. Dr. Zimpel weiter. Das bestätigt auch Profifußballer Mats Hummels: „LEGO Momente begleiten mich schon mein ganzes Leben und die Faszination hat mich auch heute nicht losgelassen. Komplexe LEGO Sets aufzubauen bereitet mir einfach Freude und entspannt mich. Deswegen bin ich gerne bei der LEGO Play Challenge dabei.“

 

Heutiges To Do: Spaß haben!

Mit der LEGO Play Challenge setzt die LEGO GmbH einen ersten Impuls um Erwachsene, Kinder und Familien zum Umdenken anzuregen und im täglichen Wirbel ein bisschen Zeit für gemeinsames Spielen oder individuelle Me-Time einzubauen. Denn bereits ein kleiner Spaßmoment am Tag sorgt für mindestens doppelt so viele Lacher. „Wir sind sehr stolz darauf, bereits seit 90 Jahren Teil dieser Spaßmomente von Kindern zu sein“, so Karen Pascha-Gladyshev, Geschäftsführerin der LEGO GmbH. „Kinder sind seit jeher unsere besten Vorbilder und als Glücksexperten können sie vor allem auch uns Erwachsenen die beste Nachhilfe darin geben, das Hier und Jetzt positiv zu gestalten.“.

 

Must-Have 2022: Die neue Glücks-Routine

Mit der LEGO Play Challenge will die LEGO GmbH über neun Wochen hinweg Familien und Erwachsene dazu aufrufen, gemeinsam wieder Freiräume für sich zu entdecken, sie bewusst in den Alltag zu integrieren und Spielen wieder mehr als etwas Selbstverständliches wahrzunehmen. Als etwas, was sich ganz natürlich in unseren Alltag integrieren lässt – egal, ob in der Familie, bei Treffen mit Freunden oder im Job. Verschiedene Studien bestätigen, dass es rund neun Wochen benötigt, um neue Gewohnheiten zu entwickeln und in den Alltag zu integrieren.³ Darum ist es kein Zufall, dass die LEGO Play Challenge über einen Zeitraum von neun Wochen stattfindet: „Gemeinsam mit allen Teilnehmenden möchten wir herausfinden, was passiert, wenn wir einen täglichen Spaßmoment als neue Routine in unseren Alltag integrieren“, so Karen Pascha-Gladyshev.

 

So funktioniert die LEGO Play Challenge:

  • Die Aktion startet zum Weltspieltag am 28. Mai 2022.
  • Auf der Website www.LEGO-moment.de/playchallenge finden Teilnehmende wöchentlich neue kreative Anregungen, um kleine spielerische Momente in den Alltag zu integrieren.
  • Jeden Samstag geht eine neue LEGO Play Challenge live auf www.LEGO-moment.de/playchallenge und allen LEGO Social Media Kanälen.
  • Die Challenges können bequem zu Hause, auf dem Balkon und Garten oder im Konferenzraum gemeistert werden.
  • Pro Teilnehmer spendet die LEGO GmbH einen Betrag von 2 Euro an UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen und langjährigem Partner der LEGO Gruppe. LEGO

„Mia and Me - Das Geheimnis von Centopia“ startet erfolgreich mit über 100.000 Kinozuschauern

| 02.06.2022 | Am 26. Mai 2022 startete das lang erwartete Kinoabenteuer zur erfolgreichen Marke „Mia and me“ und begeisterte schon am Startwochenende über 100.000 kleine und große Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit konnte der deutsche Verleiher Constantin Film nicht nur den zweitbesten Neustart dieses Startwochenendes (hinter „Top Gun: Maverick“) und den meistbesuchten Familien-Film verbuchen, sondern auch das erfolgreichste Startwochenende eines deutschen Familienfilms in diesem Jahr überhaupt. Das zeigt, dass die Popularität der Marke weiterhin groß ist, weshalb Studio 100 Media mittlerweile die vierte Staffel der Serie produziert und mit großen Erwartungen auf die anstehenden internationalen Kinostarts blickt. 

 

Der Film ist – genau wie die Serie – eine Kombination aus Realfilm und CGI-Animation und führt Mia auf eine abenteuerliche Reise zu den entlegensten Inseln von Centopia. Begleitet wird sie dabei von zwei guten Freunden, die in der deutschen Fassung prominent besetzt sind: Rick Kavanian leiht Einhorn Stormy seine prägnante Stimme und Mike Singer ist als Elfe Iko zu hören. Gemeinsam nehmen sie es dort mit dem mächtigen Gegner Toxor auf, gesprochen von Gedeon Burkhard.

 

„Mia and me – Das Geheimnis von Centopia“ ist eine Produktion der Studio 100 Media, Studio B Animation und Broadvision Services in Zusammenarbeit mit Studio Isar Animation, Flying Bark Productions, Studio56 Animation, Constantin Film und ZDF. Der Film wurde gefördert durch den Deutschen Filmförderfonds (DFFF), den FilmFernsehFonds Bayern (FFF) und die Filmförderungsanstalt (FFA). Studio 100 Media

B2BEST Barometer: Anhaltende Investitionen in B2B-Marketing trotz Preiserhöhungen

| 02.06.2022 | B2B-Unternehmen bespielen Vielzahl (digitaler) Marketingkanäle – am liebsten mit internen Ressourcen. Laut aktuellem B2BEST Barometer des ECC KÖLN und Creditreform werden insbesondere Social Media, Marktforschung und Suchmaschinenmarketing/-optimierung häufig extern ausgelagert. Trotz Preissteigerungen erfolgen nach wie vor Investitionen, insbesondere in das Thema Marketing Automation. 

 

Marketing nimmt auch in der B2B-Branche einen hohen Stellenwert ein – das zeigt die Verortung des Themas innerhalb der Unternehmen, die im Rahmen des B2BEST Barometers des ECC KÖLN und Creditreform befragt wurden. So geben 83 Prozent an, dass die B2B-Marketingaktivitäten in der Gesamtunternehmensstrategie eingebunden sind. 81 Prozent bestätigen weiter, dass das Thema auch auf Ebene der Geschäftsführung einen sehr hohen Stellenwert hat. Die dynamische Weiterentwicklung des B2B-Marketings inklusive steigender Anzahl digitaler Marketingkanäle stellt Großhändler und Hersteller – auch vor dem Hintergrund der aktuellen Preiserhöhungen – vor Herausforderungen. Dreiviertel der Befragten stufen Marketing im B2B- zudem als wesentlich komplexer ein als im B2C-Bereich – eine Ausrede? Welche Aspekte Großhandelsunternehmen besonders herausfordern, zeigen die Studienergebnisse, die heute auf der Veranstaltung B2BEST DIGITAL präsentiert werden.

 

Digitales Marketing im Fokus

Für 89 Prozent der Unternehmen hat B2B-Marketing hohe bis höchste Priorität, weshalb Großhändler und Hersteller bereits zahlreiche digitale Marketing- und Kommunikationsinstrumente einsetzen. Dabei wird insbesondere auf die unternehmenseigene Website (83 %), E-Mail-Marketing bzw. Newsletter (71 %) sowie Suchmaschinenmarketing (SEA/SEO, 69 %) gesetzt. Aber auch die sozialen Netzwerke werden von rund drei Viertel der befragten Unternehmen (73 %) bespielt. Ein ebenso großer Anteil (77 %) ist mit Blick auf die Zukunft zudem der Meinung, dass kein B2B-Unternehmen um einen Social-Media-Auftritt herumkommen wird, um relevant zu bleiben. Im Fokus: Facebook (73 %) und Instagram (72 %).

 

„Der Großteil der Marketingaktivitäten wird von den Großhandelsunternehmen intern umgesetzt. Das ist löblich, aber bei der steigenden Anzahl der Kanäle sowie der dynamischen Entwicklung des Themas personell oft nicht machbar. So ist es absolut nachvollziehbar, dass Unternehmen bestimmte Marketingaktivitäten wie beispielsweise Social Media, Marktforschung oder Suchmaschinenmarketing und -optimierung nach extern auslagern“, ergänzt Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des IFH KÖLN und Gründer des ECC KÖLN, die Studienergebnisse.

 

Die richtigen Kanäle finden

Welche Marketingaktivitäten sind für B2B-Unternehmen aber am erfolgversprechendsten? Dieser Frage geht nur jedes dritte Unternehmen (35 %) sehr regelmäßig und systematisch nach. Der Großteil der Unternehmen (80 %) weiß zwar um die hohe Relevanz des Themas Erfolgsmessung, im hektischen Arbeitsalltag kommt es aber oft zu kurz. Die Gründe: Zu hoher zeitlicher Aufwand (33 %) oder Personalmangel (27 %). Insgesamt stellt das Thema Effizienzsteigerung über alle Kanäle hinweg für rund zwei Drittel der Unternehmen (64 %) eine große Herausforderung dar. Abhilfe können hier Marketing Automation Tools schaffen, die bisher aber nur von einem Drittel der Großhandelsunternehmen (34 %) eingesetzt werden. Immerhin: Ebenso viele haben in den letzten Monaten in das Thema investiert.

 

Preiserhöhungen und ihre Effekte auf Marketinginvestitionen

Die aktuelle Situation in der Ukraine und die daraus resultierenden Folgen machen auch vor der Großhandelsbranche keinen Halt. Großhändler und Hersteller sind dabei insbesondere von höheren Preisen von (Vor-)Produkten (56 %), erhöhten Liefer- und Transportkosten (55 %) sowie höheren Rohstoffpreisen (54 %) betroffen und versuchen diese auszugleichen. Infolgedessen musste nahezu jedes Unternehmen (92 %) in diesem Jahr schon mindestens einmal seine Preise erhöhen. Durchschnittlich rund fünfmal nahmen die im B2BEST Barometer befragten Unternehmen seit Jahresbeginn Preiserhöhungen vor, von weiteren fünfmal gehen sie bis Jahresende aus.

 

„Die Investitionsbereitschaft der Großhändler und Hersteller ist trotz Preisdruck ungebremst. So ähneln die Investitionen der letzten Monate jenen im letzten Quartal – einzig Social Media wurde leicht weniger fokussiert. Wie sich die steigenden Preise weiter auswirken, wird sich zeigen. Immerhin geht die Mehrheit der Unternehmen davon aus, dass die Preiserhöhungen noch bis zu einem Jahr anhalten werden – ein Viertel schätzt sogar noch länger“, ordnet Christian Kramer, Branchenmanager Groß- und Außenhandel bei Creditreform, die Ergebnisse des B2BEST Barometers weiter ein. EEC KÖLN

Puppenmode-Designerin Carmen Leutheuser zwischen Fashion Weeks und Skizzentisch

| 02.06.2022 | Am 11. Juni ist Welttag der Puppe. Einer der lustigen Feiertage, die uns durch das Jahr geleiten. Zum Puppenspiel gehört natürlich das gemeinsame Kaffeekränzchen und das zu Bett bringen. Besonders wichtig haben es kleine Puppenmamas und -papas aber seit jeher mit dem An- und Ausziehen ihrer Schützlinge. Schlafanzug, Strampler, Windelhöschen und Jäckchen waren einmal – wer heutzutage seine BABY born anzieht, kann sich modisch richtig austoben. Glockenrock oder Faltenrock, 80-er Style oder Denim, Hippie-Look oder Street-Wear – bei Zapf Creation sehen die Puppen genauso cool aus wie ihre kleinen Eltern. Carmen Leutheuser ist seit knapp sieben Jahren Chefdesignerin für die BABY born Kollektionen und erzählt aus ihrem spannenden Arbeitsalltag zwischen Fashion Weeks und Skizzentisch, von kindgerechten Materialien und Fotoshootings.

 

„Immer am Puls der Zeit sein, niemals still stehen, viel reisen.“ Das fällt Carmen Leutheuser auf die Frage ein, was ihr an ihrem Beruf am besten gefällt. „Und was gibt es dabei Schöneres, als eine süße kleine Kult-Puppe einzukleiden.“ Seit 2016 ist Carmen Leutheuser Chefdesignerin für die Kollektionen von BABY Born, der beliebtesten Puppe Deutschlands. Mehr als 20 Puppen-Kollektionen hat sie in ihrem Job für BABY born bereits im oberfränkischen Rödental entworfen und in die Produktion gebracht. 

 

Puppenmoden-Designerin - ein ganz besonderer Beruf

Doch wie wird man Designerin für Puppenmode? „Ich habe ganz klassisch Bekleidungstechnik mit Schwerpunkt Gestaltung studiert und zunächst als Designerin für die Modeindustrie und am Theater gearbeitet“, erzählt Carmen Leutheuser. „Durch einen Quereinstieg bin ich dann als Toy Designerin zur Spielwarenindustrie gekommen, die in meiner Region weit verbreitet ist.“ Carmen Leutheuser stammt aus Sonneberg, einer pittoresken Stadt in Thüringen, nahe der Grenze zum Bayerischen Oberfranken. Dort sind nicht nur große Spielwarenhersteller wie Zapf Creation beheimatet, sondern auch das beliebte Puppenmuseum in Coburg. 

 

Modetrends finden und Verpackung entwickeln

Die Aufgaben einer Puppenmode-Designerin sind extrem abwechslungsreich – von der ersten Idee für ein Design bis hin zur Produktionsreife. Carmen Leutheuser: „Bis ein Kleidungsstück in die Produktion geht, ist das ein langer Weg. Bevor ein Design überhaupt entsteht, müssen mein Team und ich erst mal in die Markt- und Trendanalyse gehen. Wir fragen uns: Welche Konzepte passen zur Marke und zur Zielgruppe? Welche Stimmung möchten wir zum Ausdruck bringen? Welche Farbe, welches Material und welcher Style ist dem Zeitgeist angemessen?“ Mit diesem Wissen kreiert Carmen Leutheuser die ersten Entwürfe. „Sobald die Produktentwicklung das Design freigibt, fertigen wir technische Zeichnungen und Beschreibungen an. Im Anschluss erstellen wir die Muster und präsentieren diese den internationalen Vertriebs- und Marketing-Teams. Die dürfen als erste wissen, welche modischen Neuheiten sie der Öffentlichkeit und den Kunden in aller Welt präsentieren. Schließlich geht es in die Produktionsvorbereitung, dazu gehört auch die Organisation von Fotoshootings mit neu eingekleideten Puppen und die Verpackungsentwicklung. Erst wenn hier alle Konzepte abgeschlossen sind, gibt es das GO für die Produktion.“

 

Fashion Weeks als Inspirationsquelle

„Der Besuch von Fashion Weeks ist natürlich ein Highlight unserer Arbeit“, schwärmt Carmen Leutheuser. „Hier finden wir die aktuellsten Trends und holen uns Inspirationen für unsere Puppenmode-Designs. Wir gehen sogar auf Herrenmodemessen und wissen daher, dass beispielsweise die Farbe Rosa und Blumendrucke bei Jungs momentan sehr angesagt sind. Und natürlich bekommt der BABY born Junge dann auch rosa Akzente oder Blumenmuster in seinen Shirts.“

 

Puppenmode für Kinderhände

Die Herausforderungen beim Modedesign für Puppen: Im Gegensatz zur klassischen Modebranche geht es bei Puppenmode um ein Kinderspielprodukt, das höchsten Qualitätsansprüchen und Sicherheitsbestimmungen unterliegt. „Was viele unterschätzen: Kinderkleidung lässt sich nicht einfach auf Puppengröße verkleinern und übertragen“, erklärt Carmen Leutheuser. „Kinder sollten die Puppe leicht an- und ausziehen können, Verschlüsse müssen leicht zu öffnen und zu schließen sein. Die Kleidung darf nicht zu slim fit – also zu eng – geschnitten sein, soll aber trotzdem stylish aussehen. Da gibt es einiges zu beachten“, verrät Carmen Leutheuser.

 

Corona kein Show Stopper für neue Puppenkollektionen

Wie in vielen anderen Branchen hatte die Corona Pandemie auch Auswirkungen auf die Modebranche und Textilfabrikation. „Klar war Corona für uns eine Herausforderung“, erinnert sich Carmen Leutheuser. „Die Absage der Fashion Weeks und die damit wegfallende Inspirationsquelle konnte ich als Puppenmode-Designerin aber ganz gut wegstecken. Die Ideen für meine Puppenkollektionen kommen mir ja nicht nur auf Modemessen, ich lasse mich auch durch die Natur, den Zeitgeist und soziokulturelle Schlüsseltrends inspirieren.“ Carmen Leutheuser bezieht in ihre Designprozesse auch Kinder und Eltern als wichtigste Zielgruppe mit ein: „Ich gehe auch gerne mal in einen Kindergarten oder initiiere Online-Abfragen. Schließlich ist es für uns ganz wichtig, dass die Puppenkleidung bei den Zielgruppen en vogue ist und gefällt. Das zu erfassen, hat auch in den vergangenen zwei Jahren gut funktioniert.“

 

BABY born Treueaktion „ModeMarathon“

Alle Kreationen von Carmen Leutheuser und ihrem Team sind im BABY born Lookbook, dem Modekatalog von Zapf, zu bestaunen. Eltern und Kinder können sich dort zweimal jährlich Inspirationen zu den neuesten Trends aus der Welt von BABY born holen. Auch in diesem Jahr wartet auf die BABY born Fans bei der BABY born Treueaktion ModeMarathon wieder eine tolle Überraschung. Bis zum 31.12.2022 können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer BABY born Bekleidung einkaufen und die Belege an Zapf Creation senden. Wenn ein Mindestumsatz durch BABY born Kleidung von 50 € erreicht ist, gibt es einen exklusiven Rucksack im BABY born Style im Wert von 19,99 € geschenkt. Zusätzlich wird pro Quartal ein verlängertes Familien-Wochenende in einem „Original Kinderhotel“ verlost. Zapf

Die Rückkehr des Fingerhuts

| 01.06.2022 | MONOPOLY bekommt eine Auffrischung: Der flinke Fingerhut erobert das Spielbrett und lässt seine Gegner hinter sich! Er wird im nächsten Jahr zurückkommen und Teil der nächsten 

MONOPOLY Classic Edition sein. Der Entertainment- und Spielzeuganbieter Hasbro rief in der dreiwöchigen MONOPOLY TOKEN Wahl dazu auf, einen der beliebten Spielsteine aus den 90er Jahren zurück aufs Spielbrett zu wählen. Die Wahl entschied der Fingerhut eindeutig für sich. Das „Nähutensil“ wird den Platz des T-Rex-Spielsteins einnehmen, nachdem sich der wilde Dinosaurier nicht bei den Fans durchsetzen konnte – er erhielt die meisten Gegenstimmen und muss so das Spiel verlassen. Noch können sich die Spieler das aktuelle MONOPOLY Spiel mit der T-Rex-Figur im Handel sichern, bevor sie im nächsten Jahr ausstirbt! 

 

Fingerhut setzt sich gegen starke Konkurrenten durch

Zahlreiche Fans sind dem weltweiten Aufruf von Hasbro gefolgt und haben online für ihren Lieblingsspielstein der 90er Jahre gestimmt. Der Sieger sollte wieder einen festen Platz in der MONOPOLY Spielschachtel erhalten. Gegeneinander angetreten sind Fingerhut, Schubkarre, 

Bügeleisen, Stiefel, Pferd mit Reiter und Geldbeutel. Seit dem Start der Abstimmung am 28. April lag der allzeit beliebte Fingerhut bei den Mitbewerbern stets an der Spitze und erhielt schließlich 30% der Stimmen. Bei der Fan-Abstimmung 2017 wurden Fingerhut, Schubkarre und Stiefel in den Ruhestand geschickt und durch Pinguin, T-Rex und Gummientchen ersetzt. Aber spulen wir vor bis 2022, wo der Fingerhut sein Comeback feiert und in einem spannenden Rennen seinen Platz zurückerobert! Der T-Rex muss seinen kurzen Auftritt in der MONOPOLY Serie beenden: Er erhielt mit 30% die meisten Gegenstimmen und muss nun das Spiel verlassen.

 

Neue MONOPOLY Classic Edition mit Fingerhut ab Frühjahr 2023 in Deutschland erhältlich

Hasbro wird peu à peu damit beginnen, den T-Rex durch den Fingerhut zu ersetzen. Wer also weiterhin mit dem T-Rex und den sieben anderen aktuellen Spielsteinen spielen möchte, hat noch bis Ende des Jahres Zeit, um die bestehende Version des Spiels zu erwerben. Die aktualisierte Version des MONOPOLY Brettspiels mit dem Fingerhut und den Spielsteinen Scottie, Schlachtschiff, Rennwagen, Zylinder, Pinguin, Katze und Gummientchen wird im Herbst dieses Jahres in den USA erhältlich sein und im Frühjahr 2023 weltweit in den Regalen stehen. Hasbro

Wie Medienerziehung im Dialog von Kita und Familie gelingen kann

| 30.05.2022 | Wie kann Medienerziehung als gemeinsame Aufgabe von Kita und Familie verstanden und umgesetzt werden? Wie gelingt der Dialog zwischen Fachkräften und Eltern und wie können Kinder von klein auf gut begleitet werden? Ein vierjähriges Forschungs- und Praxisprojekt von Stiftung Digitale Chancen und Stiftung Ravensburger Verlag zeigt Ansätze und Lösungen auf, die die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nun erstmals bei einem Fachvortrag auf der Bildungsmesse didacta in Köln vorstellen werden. Hier referieren am 9. Juni um 13:30 Uhr Theresa Lienau und Matthias Röck im Rahmen des Forums „Sich austauschen und verständigen – wichtige Schritte auf dem Weg zur Digitale-Medien-Kita“. 

 

„Der kompetente Umgang mit Medien ist ein wesentlicher Bestandteil einer chancengleichen Gesellschaft“, ist Theresa Lienau überzeugt. Die wissenschaftliche

Mitarbeiterin der Stiftung Digitale Chancen hat mit ihrem Team seit 2018 mit Projekt-Kitas unter anderem in Berlin, Frankfurt (Oder) und Wolfsburg gearbeitet.

Das Ergebnis ihres vierjährigen Forschungs- und Praxisprojekts „Medienerziehung im Dialog von Kita und Familie“ zeigt deutlich: Damit Kinder bestmöglich in einer digital geprägten Welt aufwachsen können, braucht es die Zusammenarbeit zwischen pädagogischen Fachkräften und Erziehungsberechtigten. Das Projekt gibt Impulse für neue Austauschformate, die einen Dialog auf Augenhöhe ermöglichen und Eltern in lockerer Atmosphäre für das Thema sensibilisieren. Und: Damit Hürden und Ängste auch innerhalb der Kita gut bewältigt werden können, bedarf es einer fehlertoleranten, offenen Organisationskultur, in der die Fachkräfte für ihre Fähigkeiten wertgeschätzt werden und gemeinsames Lernen möglich ist. Nicht nur mit den Eltern, sondern auch innerhalb des Teams ist der Dialog zentral: Sich im Austausch eine gemeinsame medienpädagogische Zielsetzung zu erarbeiten, ist viel wichtiger als eine umfangreiche technische Ausstattung. Wie diese Punkte gelingen können, wird in dem Forum anhand vieler Beispiele aus den Projektkitas erläutert.

 

„Die Erziehungspartnerschaft zwischen Fachkräften und Eltern ist ein wichtiger Baustein, um einen geschützten Rahmen zu schaffen, in dem Kinder einen sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit Medien erlernen können. Herauszufinden, wie dieser Dialog aussehen kann, war uns ein großes Anliegen“, so Johannes Hauenstein, Vorstand der Stiftung Ravensburger Verlag.

 

Das Projekt: „Medienerziehung im Dialog von Kita und Familie“

Zehn Kitas aus Berlin, Brandenburg und Niedersachsen wurden für die Feldphase des Forschungs- und Praxisprojektes „Medienerziehung im Dialog von Kita und Familie“ zwei Jahre lang medienpädagogisch begleitet. Das vierjährige Projekt führt die Stiftung Digitale Chancen in Kooperation mit der Stiftung Ravensburger Verlag durch, die es mit einem Budget von 500.000 Euro fördert. Im September 2022 wird die Abschlusspublikation im kopaed Verlag erscheinen.

 

„Medienerziehung im Dialog“ auf der didacta 2022

Das didacta Forum 2 im Bereich Frühe Bildung und Kita-Seminare „Sich austauschen und verständigen – wichtige Schritte auf dem Weg zur Digitale-Medien-Kita“ mit Projektleiterin Theresa Lienau und ihrem Kollegen Matthias Röck ist am 9. Juni 2022 von 13:30 Uhr bis 15 Uhr im Rheinsaal Sektion 3/5. Tickets und Informationen zur Bildungsmesse didacta (7. bis 11. Juni 2022 in Köln) unter https://www.didactakoeln.de/ Ravensburger

„Witchstone“ und „Khora“ auf der Empfehlungsliste 2022 Kennerspiel des Jahres

| 25.05.2022 | Die Jury Spiel des Jahres prämiert jedes Jahr Kinder- Familien- und Kennerspiele. Neben dem Signet „Spiel des Jahres“ gibt es auch die renommierte Empfehlungsliste der Jury. Für die Hutter Trade Vertriebsgesellschaft gab es doppelt Anlass zum Jubeln, da es gleich zwei Titel auf die „Empfehlungsliste Kennerspiel des Jahres 2022“ geschafft haben. Der magische Wettstreit „Witchstone“ von HUCH! und der antike Wettlauf um Macht und Ruhm mit „Khora“ aus dem französischen Verlag IELLO, konnte die Jury überzeugen.

 

„Witchstone“ nutzt einen Plättchen-Legemechanismus als Aktionsgenerator, wodurch sich viele spielerische Möglichkeiten ergeben und jede Partie einen neuen Verlauf nimmt. Runde für Runde platziert jeder Spieler ein neues Hexplättchen in seinem eigenen Zauberkessel und generiert so seine persönliche Zauberformel. Die Herausforderung besteht darin, große Aktionscluster im eigenen Kessel zu bilden, sich passende Prophezeiungen zu sichern sowie die 6 verschiedenen Aktionsarten möglichst optimal zu kombinieren – und das, indem man „einfach“ nur 1 Hexplättchen legt! 

 

„Khora“ ist ein intensiver und vielschichtiger Wettlauf um den Aufstieg eines Imperiums und die Vorherrschaft in der antiken Welt. Jeder Spieler wählt zu Beginn einen eigenen Stadtstaat mit unterschiedlichen Stärken. Pro Spielzug stehen 7 Aktionen zur Verfügung, von denen die Spieler 2 nutzen. In jeder Runde gibt es große politische Entscheidungen zu treffen: Politik, Wirtschaft, Militär, Kultur … Jede einzelne Entscheidung wird die Zukunft der Stadtstaaten beeinflussen! Hutter Trade

TOP 10 Spielzeug 2022: CRY BABIES DRESSY FANTASY von IMC Toys Deutschland nominiert!

| 23.05.2022 | Das Nominierungsverfahren für das „TOP 10 Spielzeug 2022“ ist abgeschlossen und die Fachjury des Bundesverbandes des Spielwaren-Einzelhandels e.V. (BVS) hat die besten Produkte ausgewählt. Auch die Cry Babies Dressy Fantasy sind nominiert.

 

Cry Babies Dressy Fantasy – bezaubernde interaktive Puppen!

Die niedlichen Cry Babies Dressy Fantasy Puppen sind der Neuzugang der erfolgreichen Marke Cry Babies. Die Cry Babies erobern seit einiger Zeit mit ihrer bunten Welt die Herzen aller Puppenfans.

Im detailgetreuen Look der beliebten, animierten Cry Babies Serie auf kitoons und YouTube bezaubern sie jetzt auch als echte Spielpuppen der Fantasy Welt. Ihre glänzenden, kunterbunten Haare und ihre stylishen Outfits sind einfach zuckersüß! Wenn man ihren Schnuller wegnimmt, weinen sie große Kullertränen und machen Babygeräusche. Gibt man ihn zurück, beruhigen sie sich im Handumdrehen. Für mehr Abwechslung können Kleidung und Schuhe einfach ausgezogen und getauscht werden. Außerdem sind die Arme und Beine flexibel beweglich und auch das Gewicht dieser neuen Cry Babies ist reduzierter, das Köpfchen softer und die Augen strahlen noch realistischer. Ob für Zuhause oder unterwegs – die niedlichen, 30 cm großen Puppen sind mit ihren fixierten Schnullerbändern stets für alle Ausflüge und unvergessliche Spielerlebnisse gewappnet!

 

Kindgerechte Youtube-Serie, starke TV-Kampagne und neu auf Netflix!

IMC Toys hat für die Cry Babies eine eigene Animationsserie auf YouTube etabliert, die kleine und große Fans in den quirligen Alltag der kleinen Puppencharaktere mitnimmt und aktuell rund 158.000 Abonnenten zählt. In 5-7-minütigen Episoden auf dem eigenen Kanal #kitoons und auf https://kitoons.com/de erleben Hannah, Jenna, Bruny und ihre Freunde allerlei Abenteuer und tauchen mit Kids in ihre lebhafte, bunte Abenteuerwelt ein. Im TV werden die Cry Babies Dressy Fantasy im Rahmen einer starken Kampagne im September und Oktober im Fokus stehen. Außerdem ist die Animationsserie seit dem 18. April 2022 auch beim Streamingdienst Netflix zu sehen. IMC

Kinderspiel des Jahres 2022: Schmidt Spiele® ist zweimal nominiert

| 23.05.2022 | Aus einer Auswahl von insgesamt 400 Spieleneuerscheinungen gab die Jury von „Spiel des Jahres“ am 23. Mai 2022 ihre Favoriten bekannt. Im Bereich der Kinderspiele überzeugten gleich drei Titel aus dem Hause Schmidt Spiele. Nominiert für das „Kinderspiel des Jahres 2022“ sind „Auch schon clever“ und „Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg“, beide von Wolfgang Warsch. Damit gelang Autor und Verlag ein besonderer Clou: Bei beiden Spielen handelt es sich um Kinderspieladaptionen der beliebten Kennerspiele, die im Jahr 2018 ebenfalls beide nominiert waren – damals erlangte „Die Quacksalber von Quedlinburg“ den Sieg. Ebenfalls von der Jury positiv herausgestellt wurde in diesem Jahr „Villa der Vampire“ von Drei Magier®, das sich einen Platz auf der Liste der Empfehlungen sichern konnte.

 

Die nominierten Titel von Schmidt Spiele®

Mit einer mittleren Anforderung empfiehlt die Jury „Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg“, die Kinderspielversion des „Kennerspiel des Jahres 2018“. Statt alchemistische Tränke zu brauen versuchen die Kinder, für das große Wettreiten Futter zu sammeln und den Esel Quacks und seine tierischen Freunde damit ins Ziel zu locken. Wer ist am schnellsten und gewinnt den goldenen Kessel? Das Bag-Building-Spiel „Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg“ ist für zwei bis vier Spieler:innen ab sechs Jahren gedacht, die um den Sieg wetteifern.

 

Die Anforderung „hoch“ bescheinigten die Jurymitglieder der zweiten Kinderspielneuheit von Autor Wolfgang Warsch von Schmidt Spiele®. Nach dem großen Erfolg von „Ganz schön clever“ (nominiert für das „Kennerspiel des Jahres 2018“), „Doppelt so clever“ und „Clever hoch drei“, gibt es seit diesem Frühjahr die Kinderversion des beliebten Würfelspiels. Statt mit Zahlen wird mit den Utensilien einer lustigen Geburtstagsparty gespielt, die angekreuzt werden, um Punkte in Form von Regenbogensternen zu ergattern. Auch bei der Version für Kinder sorgen Bonuszüge für spannenden und strategischen Spielspaß.

 

Neben den beiden nominierten Titeln überzeugte das Kinderspiel „Villa der Vampire“ von Drei Magier® für zwei bis vier Spielende ab fünf 5 Jahren. Am Montag, 20. Juni 2022 wird das „Kinderspiel des Jahres 2022“ in Hamburg bekanntgegeben. Schmidt Spiele

„Spiel des Jahres-Jury“ empfiehlt „echoes – Die Tänzerin“ von Ravensburger

| 23.05.2022 |  Das Audio Mystery Spiel „echoes – Die Tänzerin“ von Ravensburger steht auf der diesjährigen Empfehlungsliste zum „Spiel des Jahres“. Die Begründung der Jury: „Mit Hilfe von Gegenständen die Geräuschkulisse vergangener Tage wieder erklingen zu lassen ist eine spannende Fähigkeit. Als Ermittler mit übernatürlichen Fähigkeiten können wir in „echoes: Die Tänzerin“ genau das. Die dichte Atmosphäre, die das Spiel mit wenigen Mitteln eindrucksvoll auf den Tisch zaubert, lädt die Spielenden dazu ein, der Phantasie freien Lauf zu lassen und in die packende Erzählung einzutauchen.“ 

 

Gemeinsam hören, rätseln und lösen: In der neuen Spielereihe „echoes“ versuchen bis zu sechs Spieler ab 14 Jahren, einen mysteriösen Fall zu rekonstruieren – und das über den Hörsinn. Sie müssen den Echos der Vergangenheit lauschen, um zu verstehen, was passiert ist. Bei „echoes – Die Tänzerin“ geht es um den Geist eines jungen Mädchens, der in einem schottischen Landhaus spukt. Wie ist sie zu Tode gekommen? Nur wer den Bruchstücken ihrer mysteriösen Geschichte ganz genau lauscht, kann das Rätsel um ihren Tod lösen.  

 

Das Besondere an echoes: Ravensburger verzichtet dabei weitestgehend auf bildliche Darstellungen – die mysteriöse Spielwelt entsteht über Sound wie Musik, Ton und Sprache. Lediglich 24 stimmungsvoll illustrierte Karten liefern bruchstückhafte, teils versteckte Hinweise in hochwertiger Hörspielqualität. Hinter jeder Abbildung stecken essenzielle Geräusche oder Teile eines Gesprächs. Mit der kostenlosen „echoes“ App können die Spieler diesen lauschen, sobald sie ihre Handykamera über das Spielmaterial bewegen.  

 

Alles weitere folgt einem simplen Spielprinzip: Ganz genau hinhören, alle Details wahrnehmen und Gehörtes mit Gesehenem kombinieren. Das Spiel ist in sechs Kapitel unterteilt, denen die Spieler die jeweils drei richtigen Objektkarten zuordnen müssen – und das natürlich in der richtigen Reihenfolge. Haben die Spieler alle einzelnen Kapitel gelöst, gilt es, am Ende noch alle sechs Kapitel in die richtige Reihenfolge zu bringen. Wer das schafft, erfährt, welch‘ rätselhafte, spannende Geschichte sich zugetragen hat. 

 

„echoes“ bietet zwei Schwierigkeitsstufen: Einsteiger beginnen mit der Hälfte der Objektkarten. Erfahrene „echoes“-Ermittler steigen direkt mit allen 18 Objektkarten ein. In beiden Fällen kann das Spielmaterial nach Lösung des Falls wiederverwendet werden. Die „echoes“ App ist kostenlos zum Download auf Tablets und Smartphones erhältlich sein, die mit iOS oder Android laufen. Sie liefert bei Bedarf nicht nur Hilfestellungen zum Lösen des Falls, auch schafft sie gleichzeitig die passende Atmosphäre. Eines sei vorab verraten: Eine knarrende Tür, ein Knall oder dumpfe Schritte hören sich noch unheimlicher an, als sie sich lesen. Ravensburger

Spiel des Jahres 2022: Nominierung für „Cascadia – Im Herzen der Natur“

| 23.05.2022 | Das Familienspiel „Cascadia – Im Herzen der Natur“ von Autor Randy Flynn und Illustratorin Beth Sobel ist für die renommierte Auszeichnung „Spiel des Jahres“ nominiert. Auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres ist mit „My Gold Mine“ ein weiterer Titel aus dem KOSMOS Verlag vertreten.  Weitläufige Landschaften auslegen und einheimische Tiere ansiedeln – das ist „Cascadia“ von Randy Flynn.

Bussarde, Hirsche, Bären, Füchse und Lachse leben in Cascadia. Sie alle brauchen einen passenden Lebensraum und haben ihre eigenen Bedürfnisse.

 

Spielende vergrößern Plättchen für Plättchen ihre Landschaften und versuchen dabei, die Tiere möglichst passend bei sich anzusiedeln. Mit der richtigen Taktik fühlen sich hier bald viele Wildtiere wohl. Das zugängliche Familienspiel fordert durch viele Varianten auch erfahrene Spielende. Und wer lieber allein spielt, kommt mit der enthaltenen Solo-Spielvariante voll auf seine Kosten. „Cascadia – Im Herzen der Natur“ eignet sich für 1-4 Personen ab 10 Jahren.

 

Die Begründung der Jury zur Nominierung von „Cascadia – Im Herzen der Natur“ für die Wahl zum Spiel des Jahres: "Cascadia" ist ein wahres Wohlfühlspiel. Die Spielzüge sind immer belohnend, selbst wenn die angebotene Auswahl nicht immer passend liegt. Besonders gelungen ist die zweigeteilte Puzzleaufgabe, für die eine gute Balance zwischen den passenden Landschaften mit den richtigen Tiersymbolen gefunden werden muss. Für die hohe Wiederspielbarkeit sorgen die modularen Regelkarten, die die Spielenden jede Runde vor neue Herausforderungen stellen sowie eine optionale Kampagne.

 

Mit „My Gold Mine“ von Dr. Hans Joachim Höh, Michael Loth und Christoph Schilling sowie Illustrator Felix Wermke ist ein weiterer Titel aus dem KOSMOS Verlag auf der Empfehlungsliste der Jury vertreten. Hier schlüpfen die Spielenden in die Rollen von Zwergen und wagen sich in die Höhle des feuerspeienden Drachen Dragobert, um reich zu werden. Aber Vorsicht: Das Ungeheuer nimmt die Verfolgung auf und auch unter den Zwergen ist sich jeder selbst der Nächste. My Gold Mine eignet sich für 2-6 Personen ab 7 Jahren.

 

Das „Spiel des Jahres 2022“ wird am 16. Juli 2022 in Berlin gekürt. Kosmos

Mit Top Ten in die Topliste Spiel des Jahres

 

 

| 23.05.2022 | Mit Top Ten wurde ein kooperatives Partyspiel mit maximalem Spaßfaktor zum Spiel des Jahres nominiert. Als Team gilt es, Antworten auf Fragen und Aufgaben in einer Intensität von eins bis zehn zu geben. Die muss der Captain dann jeweils in die richtige Reihenfolge bringen, weiß aber nicht, wer welche Zahl hat. Gar nicht so einfach, wenn zum Beispiel Antworten nach der sinnlosesten Erfindung einzuordnen sind. Top Ten, Verlag: Cocktail Games, Autor: Aurélien Picolet, vier bis neun Spieler, ab zwölf Jahren. Asmodee

Der Wüstenplanet bringt Nominierung zum Kennerspiel des Jahres

| 23.05.2022 | „Das Spiel des Jahres ist der Oscar der Spielebranche und es ist eine große Ehre von der Jury nominiert zu werden. Dass Asmodee aus über 400 Titeln, die die Jury dieses Jahr getestet hat, mit zwei Spielen auf den Nominierungslisten vertreten ist, erfüllt uns mit großem Stolz und großer Freude; Freude für uns, aber vor allem für unsere Partnerverlage und die Autorinnen und Autoren“, sagt Udo Fischer, Geschäftsführer von Asmodee Deutschland. „Wir möchten mit unserem Sortiment herausragende Spiele anbieten, die jedem Spaß bringen. Die Nominierungen zeigen uns, dass wir bei dieser Titelauswahl die richtigen Entscheidungen getroffen haben.“

 

Dune Imperium vereint verschiedene Spielmechanismen in einem thematischen Strategiespiel mit Elementen und Figuren aus der Welt von Dune, sowohl aus dem Film von Legendary Pictures als auch der wegweisenden Buchreihe von Frank Herbert, Brian Herbert und Kevin J. Anderson. Durch cleveren Aufbau der eigenen Kartenstapel und klugen Einsatz von Aktionen und Konflikten stärken die Spieler ihren Einfluss auf dem Wüstenplaneten und liefern sich ein fesselndes Wettrennen um den Sieg. Dune Imperium, Verlag: Dire Wolf Digital, Autor: Paul Dennen, ein bis vier Spieler, ab 13 Jahren. Asmodee

CHOU CHOU Babies von Zapf als "TOP 10 Spielzeug“ 2022 nominiert

| 23.05.2022 | Freche Babypuppen im Cartoon-Style von Zapf Creation. Schabernack erlaubt: CHOU CHOU Babies sorgen für Trubel und gute Laune im Kinderzimmer. Welches Kind wünscht sie sich nicht: eine freche Babypuppe, mit der man im Kinderzimmer fröhlich Schabernack treiben darf. Baby Robin, Luca und Mika sind die neuen lustigen CHOU CHOU Babies von Zapf Creation, die ab September 2022 im unverwechselbaren Cartoon-Style für eine Charme-Offensive auf dem Puppenmarkt sorgen. Mit ihren glänzenden Kulleraugen, ihrem aufgeweckten Gesichtsausdruck, einem ansteckenden Kichern und dem frechen Outfit verzaubern sie kleine Puppeneltern sofort. Eine Vielzahl realistischer Babygeräusche und putziger Sounds sorgen für entzückte Ahs und Ohs bei Puppeneltern und ermöglichen vielfältige fantasievolle Rollenspiele.

 

Trubel und Gelächter im Kinderzimmer 

Das temperamentvolle CHOU CHOU Baby Robin will einfach nicht stillsitzen. Aufgeregt springt es im Zimmer herum und bewegt dabei die großen Augen. Baby Robin wartet ungeduldig auf die nächste Runde beim Hoppe-Hoppe-Reiter Spiel. Was für ein Spaß: Das lustige, aufrechte Hüpfen auf dem Schoß der Puppeneltern führt bei CHOU CHOU Baby Robin und den Freunden Luca und Mika zu einem Lachanfall, der auch vor den Puppenmamas und -papas nicht Halt macht. So viel Bewegung macht Appetit - Zeit zur Ruhe zu kommen und die hungrigen Münder zu stopfen. Ein Glück, dass die CHOU CHOU Babies schon ganz alleine stehen und sitzen können. Im Sitzen trinkt es sich gemütlicher und die Puppenmamas und -papas haben ihre Hände frei für das Zubereiten der Mahlzeit. Schnell ist das Fläschchen für die Kleinen gefüllt. Wie sehr die CHOU CHOU Babies ihre Babykost genießen, unterstreichen sie durch zufriedenes Nuckeln und Schmatzen. Wenn es besonders lecker schmeckt, zeigen die Puppenbabys das zusätzlich mit einem zufriedenen kleinen Rülpsen.  

 

Schlaf, CHOU CHOU schlaf …!

Satt und ausgepowert? Ein Gähnen der CHOU CHOU Babies signalisiert, dass es höchste Zeit für ein Nickerchen ist. Schnell in den gemütlichen Schlafstrampler geschlüpft, die Mütze mit der Schlafmaske über die Augen gezogen und ab ins Bett. Baby Robin, Luca und Mika lieben es, wenn sie von ihren Puppeneltern in den Schlaf gewiegt werden und äußern ihr Wohlbehagen durch friedliche Schlafgeräusche. 

 

CHOU CHOU Babies zum „TOP 10 Spielzeug“ 2022 nominiert

Bereits vor dem offiziellen Produktlaunch im Herbst wurden die CHOU CHOU Babies vom Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels (BVS) für die TOP 10 Spielzeug-Hitliste 2022 nominiert. Seit 2003 wählt der BVS gemeinsam mit einer Jury aus Spielwaren-Profis die herausragenden Neuheiten und Innovationen aus, die das Zeug zum Bestseller haben und kürt diese zum „TOP 10 Spielzeug“. Die Chartliste gilt als erfolgreiches Trend- und Innovations-Barometer für Spielzeug in Deutschland, das für Orientierung bei Endverbrauchern und im Handel sorgt. Zapf

Nominierung Top 10 Spielzeug 2022: „Escape Game – Das Spukschloss von Auzou

| 19.05.2022 |Der Handelsverband Spielwaren (BVS) gibt mit der TOP 10 Spielzeug-Hitliste eine Orientierung für Endverbraucher und dem Handel. Das „Escape Game – Das Spukschloss“ von AUZOU wurde neben 42 weiteren Produkten für die bekannte Hitliste nominiert. Das Kinderspiel ist ab August 2022 verfügbar und erschafft ein kooperatives Rätselabenteuer für Kinder ab 7 Jahren. Die Kinder müssen Hugo und Max helfen, die im Schloss Braunfels eingesperrt worden sind. Nur, wenn sie die Rätsel lösen, die in jedem Raum versteckt sind, können Max und Hugo aus dem Schloss entkommen. Die Gewinner der TOP 10 Spielzeug-Hitliste werden im November 2022 im Rahmen der großen Jahrespressekonferenz der Spielwarenbranche bekannt gegeben. 

 

Das "Escape Game - Das Spukschloss" besticht schon bei der Vorbereitung durch seinen beeindruckenden Aufbau: Aus den Stanzbögen wird ein ca. 35 cm großes Spukschloss mit 9 Zimmern zusammengebaut. Pro Zimmer erwartet die Kinder je ein Rätsel, das sie unter Beachtung der Zeitangabe lösen müssen. Ist ein Rätsel gelöst, dürfen die Kinder das nächste Zimmer betreten. Schaffen sie es gemeinsam mit Max und Hugo bis zum Ausgang? Der atmosphärische Rätselspaß im "Escape Game - Das Spukschloss" erfüllt den Wiederspielreiz in vollem Maß. Das Spiel enthält 180 Rätsel und kann daher noch oft ohne wiederholende Rätsel gespielt werden. Hutter Trade

Ich bin eine Werbung. Klick mich an.