News & Insights

Der TOYS & GAMES Report - das Fachmagazin für Entscheider*innen aus Toys, Licensing und Entertainment. 

Nachrichten, Trends, Cases, Analysen und Interviews aus der Branche und aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Ich bin eine Werbung. Klick mich an.

„Schalt auf TOGGO“ - Neue Kampagne von SUPER RTL setzt auf die Fantasie der Kinder

(C) SUPER RTL
(C) SUPER RTL

| 26.09.2022 | Serienspaß für die ganze Familie: Unter dem Motto „Schalt auf TOGGO“ startete SUPER RTL am 15. September eine umfangreiche Kampagne zur Bewerbung der Programm-Highlights im letzten Quartal des Jahres. Große und kleine Fans können sich ab Oktober auf neue Staffeln und zahlreiche Episoden von Top-Formaten wie „Woozle Goozle“ oder „Grizzy & die Lemminge“ freuen, ehe ab dem 4. November deutsche Erstausstrahlungen von Abenteuerserien wie „Star Trek: Prodigy“, „Dragons  - Die 9 Welten“ oder „Jade Armor“ auf sie warten.

 

Die Kampagne positioniert das Fernsehen als umfangreiches Erlebnis und regt zum Einschalten an. Denn im TV können Kinder mit ihren Lieblingscharakteren in spannende Fantasiewelten eintauchen und allerlei Abenteuer erleben. Eintritt gewährt dabei der eigenständige Klick auf die Fernbedienung als Brücke zwischen grauem Alltag und bunter Fantasiewelt. So verdeutlicht der Claim „Schalt auf Spaß – Schalt auf TOGGO“ den unterhaltsamen Faktor, wohingegen „Schalt auf Whoaaa – Schalt auf TOGGO“ besonders die Entdeckungslust der Kinder anspricht.

 

Herzstück der crossmedialen Marketingoffensive sind verschiedene Bewegtbildspots, in denen durch den Knopfdruck auf der Fernbedienung der Zugang in die Fantasiewelt und das TOGGO Programm spielerisch veranschaulicht wird. Die Spots laufen sowohl bei TOGGO auf SUPER RTL als auch auf RTL und VOX. Online kann man sie etwa beim Streaming-Anbieter RTL+ oder auf toggo.de entdecken. Weitere Bausteine der crossmedialen Aktivierung sind Kinospots, klassische Printanzeigen in Kindern- und Elterntiteln sowie Out-of-Home-Maßnahmen. Flankiert wird die Kampagne über den gesamten Zeitraum zusätzlich von zahlreichen Social-Media-Aktivitäten wie einem eigenen Dragons-Filter auf Instagram, YouTube, TikTok und Roblox sowie gezielten Kooperationen mit Influencer:innen. SUPER RTL

Lichtblicke im Krankenhaus

Fernanda Wolff Metternich (li.) und Xenia von Schiller (re.), Foto: Ingo Heine
Fernanda Wolff Metternich (li.) und Xenia von Schiller (re.), Foto: Ingo Heine

| 26.09.2022 | Sie helfen Kindern und Jugendlichen mit Ablenkung vom Klinikalltag: Die Ehrenamtlichen des Vereins HerzCaspar bekommen den Leuchtturmpreis Ehrenamt 2022 der Stiftung Ravensburger Verlag.

 

Der Verein HerzCaspar aus Hamburg und Bonn erhält den mit 12.000 Euro dotierten Leuchtturmpreis Ehrenamt 2022 der Stiftung Ravensburger Verlag. Fernanda Gräfin Wolff Metternich und Xenia von Schiller unterstützen mit einem Besuchsdienst junge erkrankte Menschen und holen sie gemeinsam mit 50 Ehrenamtlichen aus Einsamkeit und Isolation bei Krankenhausaufenthalten. Damit setzen die Schwestern den Wunsch ihres Bruders Caspar von Schiller um, der 2014 nach langer Herzkrankheit im Alter von 20 Jahren verstarb. Die Auszeichnung wird am 21. November 2022 in Berlin im Rahmen einer Fest-Veranstaltung verliehen. 

 

Den oft eintönigen Klinik-Alltag von jungen Patientinnen und Patienten etwas farbenfroher gestalten: Das ist die Mission von Fernanda Wolff Metternich (31), Xenia von Schiller (27) und rund 50 Ehrenamtlichen, die sich bei HerzCaspar engagieren. Denn für junge Erwachsene, die lange im Krankenhaus oder  Rehazentrum sind, gibt es hier kaum Ablenkung, wie Fernanda Wolff Metternich weiß: „Zu Kindern kommen Klinikclowns, zu Erwachsenen der Besuchsdienst. Bei Jugendlichen ist da eine Lücke.“ Diese Leerstelle will der 2017 gegründete Verein HerzCaspar füllen. 

 

Unter dem Motto „Mit Aktion auf Station“ basteln, spielen und kochen die 18- bis Mitte-30-jährigen Ehrenamtlichen im Krankenhaus beispielsweise mit den Patientinnen und Patienten. Auch in der Pandemiezeit hielt HerzCaspar den Kontakt: So trafen sich Kinder und Jugendliche und deren Geschwister regelmäßig per Zoom mit „ihren“ Buddies. Virtuelle Quiz-Formate, Lesungen und Bastelaktionen gelangten so auf digitalem Weg ans Krankenbett – auch zu denjenigen, die ambulant zu Hause waren. („Buddies“ heißen im Verein die 20 Mitglieder, die direkt im Kontakt mit jungen erkrankten Menschen stehen.) Derzeit kooperieren Kliniken in Hamburg, Berlin, Bielefeld und – ganz neu – in Gießen mit HerzCaspar. Die Ehrenamtlichen stehen mit weiteren Krankenhäusern in Kontakt: „Wir haben bereits viel erreicht und freuen uns, bald an weiteren Orten deutschlandweit aktiv zu sein“, sagt Xenia von Schiller. 

 

Die Vision von Caspar von Schiller

Die Idee, für Kinder und Jugendliche während ihres Klinikaufenthalts Lichtblicke zu schaffen, stammt von Caspar von Schiller. Er erlebte als Jugendlicher durch eine Herzerkrankung, wie kräftezehrend ein langer Krankenhausaufenthalt sein kann, und wünschte sich Abwechslung vom Klinikalltag. Anderen jungen Patientinnen und Patienten, die sich oft einsam und isoliert fühlten, wollte er Ablenkung ermöglichen und sie auf andere Gedanken bringen. Caspar konnte leider nicht mehr miterleben, wie aus seinen Ideen Realität wurde: Im April 2014 verstarb er 20-jährig in Hamburg an den Folgen von Abstoßungserscheinungen nach einer Herztransplantation. Seine Familie und Freundinnen und Freunde haben mit der Gründung des Vereins HerzCaspar „Caspars Vision zum Leben erweckt“, so seine Schwester Fernanda Wolff Metternich. Stiftung Ravensburger Verlag

„25 Jahre KiKA“: Ausgezeichnet in der Königsklasse - Der Kinderkanal von ARD und ZDF ist „Broadcaster of the Year“

| 23.09.2022 | Das wichtigste Treffen der europäischen Animationsbranche ging gestern mit der Verleihung der „Cartoon Tributes 2022“ im südfranzösischen Toulouse zu Ende. Nominiert in der Kategorie „Broadcaster of the Year“ gewinnt KiKA im Geburtstagsjahr den Preis, der für herausragende Leistungen in der europäischen Animationsbranche verliehen wird.

 

Als beliebtestes und erfolgreichstes Kindermedienangebot konnte sich KiKA beim Rennen um die Auszeichnung durchsetzen. Zu den Anwärtern auf die Auszeichnung gehörten in diesem Jahr TF1 Unité Jeunesse (France), RTVS (Slovakia) und der Streaming-Dienst GLITCH. KiKA gibt mit seinem hochwertigen Animationsangebot auf allen Plattformen Raum für einzigartige Geschichten aus der Lebenswelt der Kinder und zeigt im Jubiläumsjahr 2022 europäische Highlights wie „Odo“ (KiKA), „Stinky Dog“ (SWR), „Edmund und Lucy“ (HR), „Sir Mouse“ (SWR/HR/rbb) und „Animanimals“ (SWR/ KiKA) bei KiKA, auf kika.de und im KiKA-Player. Spin Master

Tausende Besucher bei Stadt-Land-Spielt! am zweiten Septemberwochenende

| 22.09.2022 | Zum zehnten Mal in Folge gingen die Tage des Gesellschaftsspiels im Rahmen von Stadt-Land-Spielt! in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erfolgreich zu Ende. 

 

Menschen spielen gerne. Das zeigte sich vor wenigen Tagen am zweiten Septemberwochenende bei dem Non-Profit-Projekt Stadt Land Spielt! An über 180 Austragungsorten mit teilweise bis zu 100 oder 560 Besuchern aller Altersklassen wurde die Gelegenheit genutzt, Brettspiele in freundlicher Atmosphäre kostenlos zu testen. Sogenannte "Erklärbären" haben sich gut vorbereitet für ihre Veranstaltung und der Eintritt war frei. 

 

„Bei uns war richtig viel los. Einige kamen schon gleich nach der Öffnung und blieben bis kurz vor Schluss. Es war ein Fest, anders kann man es nicht sagen. Wir hatten ein volles Haus. Die Mischung der vorhandenen Spiele war passend.“ So und ähnlich lauten die eingehenden Rückmeldungen der Veranstalter zwischen Flensburg und Graz, von Achim bis Zwingenberg. Drei Veranstalter mussten kurzfristig leider absagen, da sich ein Großteil des freiwilligen Teams mit dem Coronavirus angesteckt hatte. Bereits zum zweiten Mal haben sich polnische Veranstaltungsorte in eigener Regie beteiligt, aber mit den deutschen "Spielregeln". Diesmal waren schon 35 Orte dabei. Interessierte konnten schon im Vorfeld einen Standort in der Nähe ihres Wohnorts ausmachen. Die Homepage stadt-land-spielt.de listete alle Veranstaltungsorte mit Ort und Uhrzeit auf.

 

Veranstalter und Besucher waren mit dem großen Brettspielangebot der Partnerverlage zufrieden. Viele Genres waren abgedeckt: Karten-, Geschicklichkeits- und Logikspiele, Kinder- und Expertenspiele. So fanden Mädchen und Buben, die Familie zusammen sowie Erwachsene das passende Spiel. An vielen Orten wurden ergänzend Spiele-Rallyes angeboten, um mit dieser Spieleauswahl einen einfachen Zugang zum Brettspiel zu ermöglichen und um etwas zu gewinnen. Gesponsert wurden die Spiele von den Partnerverlagen Asmodee, Game Factory, HABA, Hans im Glück, HCM Kinzel, HeidelBÄR Games, Jumbo, Kosmos, Piatnik, Ravensburger, Noris und Zoch. Und die Edition Cuboro sponserte einige Turnierpakete für jene, die sich auch mal messen wollen. Bereits im Vorfeld wurden die neuen Spiele, die teilweise erst kurz zuvor einem Fachpublikum vorgestellt wurden, im Podcast von Brettspielradio und auf der Facebook-Seite präsentiert.

 

Es ist dem großen Engagement zahlreicher Veranstalter, die sich im Vorfeld bewerben müssen, sowie der Spieleverlage und der Unterstützer zu verdanken, dass diese Tage des Gesellschaftsspiels durchgeführt werden können. Weitere Partner sind das Deutsche Spielearchiv der Stadt Nürnberg, das Spielecafé der Generationen sowie das Drübberholz – Spielezentrum. Unterstützt wird das Projekt zudem von Spieleverlage e.V., dem Gestaltungsbüro Fiore sowie von Ludo Packt als Logistikunternehmen. Die nächsten Tage des Gesellschaftsspiels im Rahmen von Stadt Land Spielt! sind in guter Gewohnheit für das zweite Septemberwochenende 2023 geplant. Stadt-Land-Spielt!

„Haschimitenfürst – Der Bobcast“ mit riesigem Erfolg: über 1,4 Mio. Streams der ersten 12 Episoden des „Die drei ???“-Podcasts

| 22.09.2022 | Die drei ??? sind auch als Podcast ein Erfolgsphänomen. Nach nur einem halben Jahr und 12 Episoden kann „Haschimitenfürst – Der Bobcast“ über 1,4 Mio. Streams verzeichnen. In diesem „Die drei ???“-Podcast von Sony Music Entertainment erzählen „Bob Andrews“-Sprecher Andreas Fröhlich und Hörspielmacher Kai Schwind den Fans die Geschichten hinter den Geschichten aus Rocky Beach. Am 26. September 2022 kehrt das Duo aus der Sommerpause zurück und behandelt in Episode 13 „Die drei ??? und der lachende Schatten“. 

 

In entspannt-privater Atmosphäre bespricht das eingespielte Talk-Duo jeden „Die drei ???“-Hörspielfall in einer eigenen Podcast-Folge. Dass Andreas Fröhlichs Alter-Ego Bob Andrews im Detektivtrio für „Recherchen und Archiv“ zuständig ist, verleiht dem Bobcast eine zusätzliche Glaubwürdigkeit, die bei den Fans ankommt. So taucht „Haschimitenfürst – Der Bobcast“ seit seinem Start am 28. Februar regelmäßig in den Podcast-Charts auf.

 

Andreas Fröhlich freut sich über die überwältigende Resonanz: „Der Erfolg übertrifft alle meine Erwartungen. Dass sich so viele Hörer:innen für die Anekdoten und Hintergrund-Infos der ersten Folgen, die ja über 40 Jahre zurückliegen, interessieren, beweist einmal mehr die ungeheure Beliebtheit der drei ???.“ Auch Kai Schwind ist vom Erfolg begeistert: „Es ist großartig, dass wir mit diesem Konzept so viele Fans erreichen. Großer Dank gilt auch unseren Gästen, die uns in unserer Retrospektive unterstützen.“ Beide sind zudem von dem Feedback der Hörenden begeistert: „Wir bekommen eine riesige Menge an Fragen und positiven Rückmeldungen zugeschickt.“.Die zwei haben daher mittlerweile eine eigene Bobcast-E-Mail-Adresse eingerichtet: bobcast@dreifragezeichen.de 

 

„Die drei ??? sind die erfolgreichste Hörspielserie der Welt. Ich freue mich, dass ‚Haschimitenfürst – Der Bobcast‘ von unseren treuen Fans ebenfalls so begeistert angenommen wird. Ein großes Lob an Andreas Fröhlich und Kai Schwind für ihre humorvolle, lockere und dabei immer informative Präsentation. Mein Dank gilt auch unseren Partnern Podever und Acast, die einen großen Anteil an diesem Erfolg haben“, sagt Arndt Seelig, Vice President Family & Home Entertainment bei Sony Music. Podever, Süddeutschlands größte Podcast-Agentur und eine Marke der Stuttgarter Audioagentur Schlenker pr, produziert den „Bobcast“; Acast übernimmt den Vertrieb und die Vermarktung. „Podever produziert den Bobcast zu dieser einzigartigen Hörspielserie mit den Originalmanuskripten von damals und dem Insiderwissen aller Beteiligten mitten in der privaten Atmosphäre in Andreas Arbeitszimmer – extra nicht im Podcast-Studio. Denn in heimeliger Umgebung plaudern die Verantwortlichen der ersten Stunde mit noch mehr Nostalgie und geben Antworten auf sämtliche Fragen zu den ‚Die drei ???‘“, erläutert Ralf Podszus, Regie & Konzeption Bobcast bei Podever, das Konzept. 

 

Der „Die drei ???“-Podcast „Haschimitenfürst – Der Bobcast“ erscheint nach der Sommerpause wieder am 26. September 2022, und dann alle zwei Wochen überall, wo es Podcasts gibt. Und diese „Die drei ???“ Hörspiele werden in den kommenden Podcast-Episoden besprochen:

 

13: Die drei ??? und der lachende Schatten (1980)

14: Die drei ??? und das Bergmonster (1980)

15: Die drei ??? und der rasende Löwe (1980)

16: Die drei ??? und der Zauberspiegel (1980)

17: Die drei ??? und die gefährliche Erbschaft (1980)

18: Die drei ??? und die Geisterinsel (1980)

19: Die drei ??? und der Teufelsberg (1981)

20: Die drei ??? und die flammende Spur (1981)

21: Die drei ??? und der tanzende Teufel (1981)

22: Die drei ??? und der verschwundene Schatz (1981)

23: Die drei ??? und das Aztekenschwert (1981)

24: Die drei ??? und die silberne Spinne (1981)

EUROPA

Osmo Lernspielwelten zum 3.Jahr in Folge TOMMIniert für Deutschen Kindersoftwarepreis

| 21.09.2022 | Ein weiteres Augmented-Reality-Lernspiel von Osmo darf auf den Deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI hoffen. In der Kategorie „Elektronisches Spielzeug“ nominierte die Fachjury das Little Genius Starter Kit. Die Verleihung wird am 23. Oktober 2022 um 20 Uhr live im KiKA in der Mediensendung „Team Timster“ übertragen.

 

Was ist das Besondere an Osmo? Die Kinder spielen mit echten Spielsteinen vor dem iPad. Ein Reflektor lenkt die Kamera des Tablets auf die Spielfläche davor und die Software erweckt wie durch Zauberhand die Spielsteine in der digitalen Welt zum Leben. So vereint Osmo kindgerecht virtuelle und physische Reize miteinander. 

 

Nominiert ist in diesem Jahr das Little Genius Starter Kit von Osmo. Mit diesem können Vorschulkinder selbstständig wichtige Fertigkeiten für den Eintritt in die Schule trainieren. In vier interaktiven Spielwelten für das iPad oder das Fire Tablet lernen sie spielerisch und kindgerecht Buchstaben kennen und Emotionen zu deuten, trainieren ihr problemlösendes Denken und erweitern ihren Wortschatz. OSMO

Steiff - To Bear a Helping Hand

| 14.09.2022 | Die große Steiff Charity Auktion im November 2022. Die Geschichte der Margarete Steiff GmbH begann mit einer bemerkenswerten Frau, die nach ihrem Motto „Wer an sich glaubt ist frei“ lebte. Trotz einer schweren Behinderung gelang es ihr, ein weltweit erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Mit Unterstützung ihrer Familie, Kreativität und Fleiß erfand sie das erste weiche Spieltier für Kinder und sorgte dafür, dass Plüschtiere und Teddybären als Vertraute einer behüteten Kindheit nicht mehr wegzudenken sind.

 

In einer perfekten Welt würden 175 Jahre nach Margarete‘s Geburt alle Kinder in einem ähnlich liebevollen und unterstützenden Umfeld sowie in Frieden und Freiheit mit Zugang zu ausreichend Nahrung und guter Bildung aufwachsen. Dies ist aber leider nicht der Fall, daher startet die Margarete Steiff GmbH im Jubiläumsjahr eine große Charity Kampagne. Ziel ist es, zugunsten von UNICEF einen Beitrag zur Förderung von Kindern weltweit zu leisten und ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

 

Steiff konnte im Jahr des 120-jährigen Jubiläums der Erfindung des Teddybären viele internationale Persönlichkeiten und bekannte Marken dafür gewinnen, für die Charity Auktion einen individuell gestalteten Teddybären zu kreieren. Dabei sind unter anderem: FC Bayern München, Hugo Boss, Chopard, Hiroshi Fujiwara, Toni Garrn, Ann-Kathrin und Mario Götze, Herbert Grönemeyer, Frida Kahlo Corporation, Ronan Keating, Karolina Kurkova, Messika Paris, Nico Rosberg, Victoria Swarovski, Gorden Wagener for Mercedes-Benz, Emma und Bruce Willis.

 

Bei der praktischen Umsetzung unterstützten Mode- und Accessoire-Studierende der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Pforzheim sowie Studierende der Fakultät Textil am Texoversum der Hochschule Reutlingen die bekannten Persönlichkeiten. Steiff

Kekz überzeugt und gewinnt den Amazon Launchpad INNOVATION AWARD 2022

| 13.09.2022 | Das Münchener Startup Kekz® hat sich bei dem diesjährigen Amazon Launchpad INNOVATION AWARD durchgesetzt und konnte sich unter tausenden Bewerbern aus ganz Europa beweisen. Kekz® glänzt mit den Vorteilen, die der All-In-One Hörspielplayer für Kinder zwischen drei und sieben Jahren bietet. Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Amazon Award waren: die Ästhetik und das Produktionsdesign, soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeitsaspekte sowie die Einzigartigkeit des Produkts und Unterscheidung von Mitbewerbern. Das alles und noch viel mehr bietet der Kekzhörer®, der ohne Bildschirm, ohne Handy und ohne Kabel auskommt und so perfekt für Kinder ab drei Jahren geeignet ist.

 

Kekz® setzt zudem bewusst auf die Unabhängigkeit von Kindern, die sich damit ihre Musik und ihre Hörspiele selbst aussuchen zu können. So können sie jederzeit selbst auf Entdeckungsreise gehen, ohne dabei auf ihre Eltern angewiesen zu sein. Dabei kommen die Kekzhörer® komplett ohne WLAN und Bluetooth aus und sind auf eine von Kinderärzten empfohlene Maximallautstärke von 85 Dezibel begrenzt.

 

Das Anwählen der Inhalte funktioniert dabei über die sogenannten Kekze (Audiochips). Diese werden kinderleicht durch den integrierten Magneten außen in die Ohrmuschel des Kekzhörer® geklickt und aktivieren so über eine simple „Click & Play“-Mechanik die Wiedergabe des entsprechenden Hörbuchs, Hörspiels oder Albums. Die Kekzhörer® sind Akkubetrieben und können dank des beiliegenden USB-C Kabel bequem aufgeladen werden - egal ob über eine Steckdose, eine Powerbank, USB-Slots in Bus, Bahn, Flieger oder ein KFZ-Ladegerät. So sind den Abenteuern keine Grenzen gesetzt. Dank praktischer Faltmechanik können die Kekzhörer® zudem platzsparend verstaut werden und passen so auch in das Handgepäck bei Urlaubsreisen. Dank des geringen Gewichts von gerade einmal 260 Gramm, einer angenehmen Polsterung am Kopfband und der Möglichkeit, die Größe der Kekzhörer® anzupassen, ist auch das bequeme Tragen über längere Strecken gesichert.

 

„Unser Ziel ist es, Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre Musik oder Hörspiele überall und unterwegs selbst wählen zu können – und das unabhängig von WLAN, Mobilfunknetz oder dem Tablet der Eltern. Durch die Auszeichnung und mithilfe von Amazon Launchpad können wir die Bekanntheit unserer Produkte steigern“, erzählt Unternehmensgründer Adin Mumma. „Das Feedback von Kindern und Eltern ist uns dabei sehr wichtig. Für uns sind Bewertungen auf Amazon ein hervorragender Weg, um einen Eindruck davon zu erhalten, wie unsere Produkte bei unserer Kundschaft ankommen“, ergänzt Co-Gründer Carl Taylor.

 

„Wir sind stolz darauf, diejenigen zu feiern, die mit ihren cleveren Ideen die Welt zu einem besseren, lebenswerteren Ort machen. Einfache, natürliche Dinge auf unerwartete Weise zu kombinieren, um etwas Neues und Aufregendes zu schaffen, ist das Herzstück von Amazon Launchpad. Mit diesen Auszeichnungen möchten wir aufstrebende Marken unterstützen, die unsere Kund:innen mit innovativen Produkten erfreuen“, sagt Xavier Flamand, VP EU Seller Services. Kekz

Wenn der Stundenplan zum Spielplan wird: prämierte Theater.Klasse.-Projekte starten

Foto Paul Silberberg
Foto Paul Silberberg

 | 12.09.2022 | Das neue Schuljahr startet mit Theater: Die Jury des erstmals durchgeführten Programms Theater.Klasse. der Stiftung Ravensburger Verlag hat Projekte im ganzen Land Baden-Württemberg mit Fördergeldern ausgezeichnet. Insgesamt 61.584 Euro gehen an 21 Schulen von Mannheim bis Ravensburg. Die Themenspanne der prämierten Vorhaben, die mit Beginn des Schuljahres 2022/2023 in die Umsetzung gehen, „deckt ein großes Spektrum des Theaterschaffens ab und zeigt die Möglichkeiten theaterpädagogischen Arbeitens in und über alle Schularten hinweg“, so Jürgen Mack, der die Jury von Theater.Klasse. leitet. Großes Lob für die eingereichten Projekte gab es auch von den anderen Mitgliedern des Auswahlgremiums: „Viele kreative Bewerbungen flatterten mir in die Hände, die mir zeigten, wie beflügelt die Schulen und die jungen Menschen ans Werk gehen. Eine pure Freude!“, freute sich beispielsweise die Film- und Theaterschauspielerin ChrisTine Urspruch. 

 

Ausgezeichnet wurden Schulen in: Mannheim, Ilvesheim, Heidelberg, Karlsruhe, Steinheim an der Murr, Krautheim, Weil der Stadt, Korntal, Stuttgart, Böblingen, Tübingen, Offenburg, Rottweil, Freiburg, Merdingen und Ravensburg. Stiftung Ravensburger Verlag vergibt über 60.000 Euro Preisgeld für 21 Theaterprojekte an baden-württembergischen Schulen / erfolgreicher erster Durchgang des neuen Förderprogramms. Stiftung Ravensburger Verlag

TOGGO Radio gewinnt den Deutschen Radiopreis zum zweiten Mal in Folge

Florian, Vanessa und Simón (C) Deutscher Radiopreis/Morris Mac Matzen
Florian, Vanessa und Simón (C) Deutscher Radiopreis/Morris Mac Matzen

| 12.09.2022 | Ausgezeichnet in der Königsklasse: TOGGO Radio wurde gestern im Hamburger Schuppen 52 in der Kategorie „Beste Morgensendung“ mit dem Deutschen Radiopreis 2022 prämiert. „Euer Morgen – Aufstehen und Aufdrehen“ setzte sich so gegen die starke Konkurrenz von Hit Radio FFH und BR24 durch. Gelobt wurde von der Jury insbesondere die Kommunikation „ohne Zeigefinger […] in gut verständlicher Sprache“ sowie die „Mischung aus Musik, Humor und lösungsorientierter Information“.

 

Jede Menge Spaß am Morgen – dafür steht die Morgensendung des Kinder- und Familiensenders TOGGO Radio. Mit viel Witz und Humor und dabei immer auf Augenhöhe begleiten die Moderator:innen Vanessa Civiello, Simón Albers und Florian Ambrosius Familien bei ihrem Start in den Tag. Von lustigen Wissenschallenges über Wachmachsongs bis hin zu informativen Themen und aktuellen Nachrichten: TOGGO Radio liefert eine diverse und kindgerechte Programmwelt.

 

Florian Federiconi, Leiter Audio bei SUPER RTL: „Eine größere Ehre gibt es kaum. Zwei Jahre TOGGO Radio und gleich zwei Auszeichnungen mit dem begehrtesten Preis der Branche. Mit unserer Morgensendung sind wir die Begleiter:innen beim Aufstehen. Wir sind die besten Freund:innen am Morgen und stellen die Kids an erste Stelle. Mein Dank gilt dem gesamten Team, das ‚Euer Morgen – Aufstehen und Aufdrehen‘ mit so viel Leben füllt.“

 

Bereits im vergangenen Jahr wurde TOGGO Radio für seine Anti-Rassismus-Woche „Zusammen sind wir bunt“ mit dem Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Beste Programmaktion“ ausgezeichnet. RTL

Ich bin eine Werbung. Klick mich an.